Marco aus Uelzen endlich frei

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von __oesi, 14. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Dezember 2007
    "Darauf haben alle Uelzener gewartet"

    Antalya/Uelzen (RPO). Acht Monate lang saß Marco W. in türkischer Untersuchungshaft - jetzt ist der Jugendliche frei. In Marcos Heimatstadt Uelzen herrscht Erleichterung. "Das ist ein ganz wunderbares Ergebnis für Marco und für seine Familie. Die ganze Familie kann jetzt gemeinsam Weihnachten feiern", sagte Otto Lukat, Bürgermeister von Uelzen. "Auf Marcos Freilassung haben alle Uelzener seit acht Monaten gewartet."

    Dunkel war es schon, nasskalt und feucht, als Marco W. am Freitagnachmittag die letzte Rückfahrt zum Gefängnis antrat, um seine Sachen zu packen und die Entlassungsdokumente zu unterschreiben. Die Frühlingssonne hatte noch auf Antalya geschienen, als der Uelzener Schüler im April erstmals in türkische Haft eingeliefert wurde. Fast genau acht Monate verstrichen in der Untersuchungshaft.

    Marcos Mitschüler haben seither ihren Schulabschluss gemacht, die Sommerferien genossen und einen neuen Lebensabschnitt begonnen, doch für Marco blieb die Zeit stehen. Acht Monate blieb er hinter Gittern, während Juristen, Diplomaten und Politiker in drei Ländern darüber stritten, was zwischen ihm und einem 13-jährigen Mädchen im Hotelbett geschah.

    Aufgeklärt ist das noch immer nicht: Ob da zwei Teenies herumknutschten oder ob Marco W. sich an einem minderjährigen Mädchen verging, hat das Schwurgericht in Antalya noch immer nicht feststellen können. Wegen der Schwere des Schuldvorwurfs und wegen der Fluchtgefahr hatten die Richter den deutschen Schüler bisher nicht freilassen wollen.

    Was sie am achten Verhandlungstag bewegte, diese Entscheidung zu revidieren und Marco sogar die Ausreise nach Deutschland zu erlauben, blieb zunächst unklar. Beobachtern am Gericht in Antalya fiel allerdings auf, dass der Tourismusunternehmer Vural Öger, der für die SPD im Europa-Parlament sitzt, vor der Verhandlung mit eigenen Anwälten bei Gericht gesichtet wurde.
    OPINIO
    Bei den OPINIO-Lesern löste die Nachricht von Marco's Freilassung spontane Freude aus. Hier einige der ersten Kommentare zum Durchklicken.


    Durch die Vordertür des Gerichtssaals kam Marco W. trotz Aufhebung des Haftbefehls nicht heraus: Formell werden Freilassungen immer erst im Gefängnis vollzogen, in die entlassene Häftlinge deshalb erst einmal zurück gebracht werden. Erst am Abend sollte der junge Deutsche das Gefängnis in Yeniköy bei Antalya endgültig verlassen dürfen, um mit seinem Vater schnellstmöglich aus der Türkei auszureisen. Direkt danach wollten Vater und Sohn den nächstmöglichen Flieger nach Deutschland besteigen, sagte Marcos Verteidiger Mehmet Iplikcioglu und fügte hinzu: "Inshallah!" - so Gott will.

    Erst bei der Ankunft in Deutschland wird Marco seine Mutter umarmen können. Martina Weiss war zum achten Verhandlungstag erstmals nicht mit nach Antalya gereist, weil sie ihre Überstunden für den Fall aufsparen wollte, dass Marco über Weihnachten in Haft geblieben wäre. Die Familie hatte bereits geplant, dann nach Antalya zu reisen, um den Sohn während der Feiertage nahe zu sein.
    Am Samstag zogen mehr als 100 Menschen mit Fackeln vor dem Brandenburger Tor auf, um an Marcos Schicksal zu erinnern. Der 17-Jährige sitzt seit rund sieben Monaten in der Türkei in Haft, weil er ein 13-jähriges Mädchen aus Großbritannien sexuell genötig haben soll.


    Erleichtert äußerten sich Politiker vom Uelzener Bürgermeister über den niedersächsischen Ministerpräsidenten bis hin zu Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Erleichterung dürften aber auch türkische Politiker empfinden, die sich bisher mit Äußerungen zu dem Fall zurückgehalten hatten, während deutsche Politiker lautstark die Freilassung des deutschen Schülers forderten. Der Prozess und vor allem die Dauer der Untersuchungshaft, so empfinden die Türken, sind nun nicht mehr von Türkei-Skeptikern in Deutschland als politische Waffen gegen Ankaras Streben nach einem EU-Beitritt einzusetzen.


    Erledigt ist der Fall Marco aber noch längst nicht. Am 1. April wird weiterverhandelt in dem Prozess um sexuellen Kindesmissbrauch und versuchte Vergewaltigung. Bis dahin will das Gericht endlich alle Informationen aus dem komplizierten Fall zusammenhaben, der nicht zuletzt durch die schleppende Rechtshilfe aus Großbritannien so in die Länge gezogen wird. Zu bis zu acht Jahren könnte Marco W. dann verurteilt werden, wenn die Nebenklage sich mit ihrem Antrag durchsetzt, aber auch ein Freispruch ist möglich. Für den Angeklagten dürfte das keinen praktischen Unterschied machen: In die Türkei kommt Marco W. so bald nicht wieder.

    Quelle: Erleichterung nach Marco W.s Entlassung: Darauf haben alle Uelzener gewartet


    Was haltet ihr davon dass der Junge endlich frei ist? Meiner meinung nach hat das ganze sich viel zu lange hingezogen und war reine Schikane!
    Könnt gern eure Meinungen posten ;)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    Ich würde der Ollen Engländerin, also der Mutter, das Leben zur Hölle machen...
     
  4. #3 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    Ich kann die Türken nicht verstehen es wurde doch schon bewiesen das des Mäld Noch Jungfrau ist.
    Damit ist es doch bewiesen.
    des ist für mich auch ein Grund warum die Türkei nicht in die EU treten sollte ich mag die nicht^^
    Ramper
    wenn sich jemand angegriffen fühlen sollte tuts mir leid;)
     
  5. #4 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    @ramper: da stimm ich dir zu. Erst wollen se ind EU, dann ziehen die so nen scheiß ab.
    Man sollte mal die Eltern von der Tussi ran nehmen, immerhin haben die Ihre Aufsichtpflicht verletzt.
     
  6. #5 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    Stimm ich dir zu. Vor allem da ja bewiesen wurde, dass die noch Jungfrau ist. Wenn das Gericht jetzt noch anerkennt, dass Marco trotz unschuld beschuldet wurde, würd ich denen so viel Entschädigungsgeld abfordern, dass die nicht mehr froh werden in ihrem Leben.!!!

    B²T:
    Endlich ist er frei. Wurde find ich auch Zeit. Wünsche ihm alles gute und ein frohes Fest

    Greetz
    PzYcHo.DaD
     
  7. #6 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    hat gut lange gedauert -.-
    aber besser später als gar nicht mehr rauszukommen

    freu mich für ihn - jetzt kann er wieder ein anfangen normal zu leben

    mal schaun wie er das mit der schule usw hinbekommt
     
  8. #7 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    1. Ein wirklich guter Grund, dass sie nicht in die EU sollen
    2. Freut mich echt für den 8 Monate im Gefängniss zu sein, obwohl man nichts getan hat...
     
  9. #8 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    also würd ma die türken auf haftentschädigung verklagen...
    wird doch normal bezahlt wenn man unschuldig in uhaft sitzt oder?
    und das auch noch 7monate lang...
    war halt echt lächerlich was die da abgezogen habn...trotz eindeutiger beweise das es absoluter crap is was die engländerin behauptet hat lassen die den trotzdem wegen schwachsinnigen gründen im knast vergammeln...
    sowas gehört echt nicht in die eu...
    tolle längerkommunikation sowas-.-
     
  10. #9 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    Japp, ist echt schön, dass er wieder frei ist. Auch richtig, dass die nicht in die EU sollten.

    Wie schon jemand oben gesagt hat, ich würde der Mutter das Leben zur Hölle machen, die sollte nie mehr glücklich werden. Immer wenn ich was von dem Fall gehört hab, hab ich Aggressionen bekommen...

    mfg
     
  11. #10 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    Die Türkei hat sich damit ins eigene Fleisch geschnitten.

    hier ein Auszug aus Wikipedia:
    Politisches System der Türkei – Wikipedia

    nach den Kriterien haben sie doch auch den Prozess von Marco durchgeführt.
    Lach!

    val Orden
     
  12. #11 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    die türken in deutschland kann ich zu 90% nicht leiden aber in der türkei ist das anders rum da sind die mehr als nett ohne scheiss , war da vor nem jahr!

    Naja , ich finde das so übertrieben die 8monate , ich glaub das gefängnis brauchte einfach bisschen promo :D
     
  13. #12 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    Schön für den Jungen :)

    Und nen laizistischer Staat ist die Türkei noch lange nicht. Diese ganzen islamistisch geprägten Länder müssen noch viel ändern wenn sie sich "laizistisch" nennen wollen.

    Bin mal gespannt was die Politiker jetzt von sich lassen in den nächsten Tagen/Wochen und wieviel Kohle der Junge kriegt durch die ganzen Interviews die noch kommen werden
     
  14. #13 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    Schaun wir doch erstmal was rauskommt. Wie dort ja auch steht: am 1. April wird weiterverhandelt.
    Nur weil sie Jungfrau ist, heißt es ja noch lang nicht, dass sie nicht vergewaltigt wurde oder dass nix lief! Schon mal was von Blasen, Petting uws. gehört. Das sind auch sexuelle Aktivitäten bzw. Vergewaltigungsakte bzw. Kindesmissbrauch.
    Ich hoffe für ihn, dass er die Wahrheit sagt und wieder ein normales Leben führen kann. Ist dies nicht der Fall, hätte er ruhig noch ein bisschen in der Türkei bleiben können.
     
  15. #14 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    enldich! TOTAL überfällig.
    ich finde es ist total lächerlich das die mutte der tochter immer noch nich die anklage zurüchgezogen hat, ausserdem denke ich das die 13 jährige durch die mutter nich das sagen kann was sie will.
     
  16. #15 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    ersten
    es freut mich für den jungen, dass er endlich aus der u-haft raus ist.

    zweitens
    die türkei ist laizistischer als deutschland.


    drittens
    kein staat der welt hat das recht in die judikative eines anderen landes einzugreifen. auch wir nicht.
    was die türkischen gerichte gemacht haben, war zwar nicht ganz koscher. trotzdem sollte man die unabhängigkeit der gerichtsbarkeit achten.
    das es so lange gedauert hat war sicher auch der anteil der medien, die druck ausgeübt hatten udn daher in diesem fall kontraproduktiv waren.

    viertens
    noch ist es nciht vorbei.
    der prozess ist noch völlig offen.
     
  17. #16 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    im April soll weiterverhandelt werden, ich glaube kaum, dass er da nochmal hinfährt.

    Naja, endlich konnte die Türkei mal ihre Macht zeigen. Bravo!!!

    Hat nix in der EU verloren das Land!
     
  18. #17 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    Was stand denn nun in der Aussage des Mädchens, dass er so plötzlich frei kommt?
     
  19. #18 14. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    Warum ist jeder auf der Seite von diesem mutmaßlichem Vergewaltiger. Nur weil der Junge aus Deutschland kommt und einen netten Eindruck macht, heißt das nicht gleich, dass er dieses Mädchen nicht vergewaltigt hat.
    Das ist keine festgelegte Behauptung, aber wer hat Beweise, die belegen, dass er das englische Mädchen nicht belästigt hat?
     
  20. #19 15. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    Yaki wenn du lesen kannst, waerste im vorteil..

    Also spar dir deinen muell, den du hier schreibst..

    Es ist doch bewiesen, das sie noch Jungfrau ist...

    Also ist seine Unschuld perfekt...

    Ich glaube auch eher, du kannst nicht lesen...

    Und noch was, wenn man keine ahnung hat, einfach mal die :sprachlos: halten ok???

    Kann ja nicht so schwer sein ey....
     
  21. #20 15. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    ich freu mich für ihn das hätte er nich länger überstanden dass die türken son scheiß abziehn hätt ich net gedacht o.Ô
     
  22. #21 15. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    Die englische Mutter regt mich so auf, die sollte auch mal 8 Monate türkischen Knast genießen.
    Achja btw, gut das die Türken ihn gehen gelassen haben, jedoch hat es sich zu sehr in die Länge gezogen da es ja ansich bewiesen war, dass dieser Marco sich nicht an ihr vergangen hat!

    Greetz
     
  23. #22 15. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    sorry, dass ich dich so aufgeregt habe.
    Werde demächst meine :sprachlos: halten und mich bei einem lesekurs anmelden.
    Meine Meinung werde ich auch nie mehr ausdrücken
     
  24. #23 15. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    Ich schätzte auch das die in der Türkei viel netter sind als hier in Deutschland
     
  25. #24 15. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei


    Auf jedennnnnnn... ich glaub ich spinn, wes les ich denn da!! =) =) =) =) <----------------- MEHR FÄLLT MIR DAZU NICHT EIN!

    Die haben doch keinen Plan echt. Wollen in die EU, aber ver:poop:n es sich dauernd selber.. :D
     
  26. #25 15. Dezember 2007
    AW: Marco aus Uelzen endlich frei

    Sehr gute Werbung für die Türkei. Tourismun und EU können sie sich abschminken...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Marco aus Uelzen
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.259
  2. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.620
  3. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.194
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    639
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    271