Marcus Nispel und Michael Bay: Machen Remake von "Freitag, der 13."

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von BamSteve, 16. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. November 2007
    Nachdem Marcus Nispel und Michael Bay sich schon 2003 für ein Remake von "Texas Chainsaw Massacre" zusammen taten, legen sie jetzt auch einen anderen Kulthorrorfilm neu auf. Nispel wird 2008 unter der Fittiche von Produzent Bay eine neue Version von "Freitag, der 13." drehen.

    Ursprünglich sollte Jonathan Liebesman ("Texas Chainsaw Massacre: The Beginning") inszenieren, das Studio wünschte sich aber Nispel. Die Dreharbeiten sollen noch diesen Winter beginnen.


    Quelle: http://www.filmstarts.de/nachrichten/127926,Marcus%20Nispel%20und%20Michael%20Bay.html

    --

    Kommentar: Also ich finde, dass lässt doch auf ein gutes Remake hoffen. Und die Hardcore fans werden so oder so immer was zu meckern finden.:rolleyes:
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. November 2007
    AW: Marcus Nispel und Michael Bay: Machen Remake von "Freitag, der 13."

    jetzt müssen die aber auch die ganzen alten horrorschinken ausgraben und neu verflmen find ich völlig überflüssig! werde ich mir defininitv nciht angucken!
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...