Mars ist durch antibakterielle Oberfläche lebensfeindlicher als vermutet

Dieses Thema im Forum "User News" wurde erstellt von Fabiane Herbst, 7. Juli 2017 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juli 2017
    Forscher haben herausgefunden, dass zumindest irdische Bakterien auf dem Mars keine Überlebenschance haben, die mineralische Zusammensetzung der Oberfläche ist äußerst lebensfeindlich für Einzeller, dazu kommen weitere Faktoren.


    Die Wissenschaftler testeten die Wirkung von Magnesium-, Kalzium- und Natrium-Perchlorat in einer für den Mars typischen Konzentration auf das Bakterium Bacillus subtilis. Die Mikroorganismen sind häufig als blinde Passagiere an Bord von Raumsonden.

    Normalerweise machen diese Verbindungen den Bakterien nichts aus. Doch durch ultraviolette (UV) Strahlung, wie sie auf dem Mars herrscht, wurden die Perchlorate für die Mikroben tödlich. Es starben deutlich mehr von ihnen als durch das UV-Licht allein. Die Verbindungen Eisenoxid und Wasserstoffperoxid, die ebenfalls im Marsboden vorkommen, verstärkten den Effekt noch. Die Dreierkombination aus Perchlorat, Eisenoxid und Wasserstoffperoxid war im UV-Licht rund zehnmal so tödlich wie die ultraviolette Strahlung allein. Nach 60 Sekunden waren fast alle Bakterien tot.

    Auch Rückzugsorte wie die Wasser-Kanäle zu möglichem Sickerwasser wären betroffen, da die Oberfläche ebenfalls mit eingespült würde. Das ist zumindest Heute der Stand, was vor Millionen von Jahren war lässt sich daraus nicht direkt ableiten.

    Überraschend lebensfeindlich: Mars hat eine Art antibakterielle Beschichtung
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mars durch antibakterielle
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    4.643
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.583
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    975
  4. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    3.221
  5. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.843