Mathe Aufgabe - problem

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Sprite-Zero, 16. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Februar 2009
    Hi, Leute,

    Hab ein probllem bei einer Aufgabe:

    An wecher Stelle ist die Tangente an den Graphen der Funktion f parallel zur Geraden g, wenn gilt:

    f(x) = 2x³-14x

    Kann mir da mal jemand den Ansatz sagen? Hab mir überlegt Tangentengleichung y=mx+b

    aber komme nicht weiter.

    bw klar
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Februar 2009
    AW: Mathe Aufgabe - problem

    Stellt sich mir die Frage zu welcher Geraden?

    oder brauchst du eine allgemeine Lösung?

    Gruß
     
  4. #3 16. Februar 2009
    AW: Mathe Aufgabe - problem

    In der Aufgabe ist eine große Lücke...so ist die nicht zufriedenstellend lösbar.
     
  5. #4 16. Februar 2009
    AW: Mathe Aufgabe - problem

    Die Tangente an welcher Stelle denn und was ist g(x)? Mit diesen Angaben ist denke ich höchstens nen theoretischer Lösungsansatz möglich...
     
  6. #5 16. Februar 2009
    AW: Mathe Aufgabe - problem

    Wie willst du die Parallele zur Geraden g berechnen, wenn du nicht weißt wie sie verläuft? Sobald du sie gegeben hast, würd ich von beiden Graphen die erste Ableitung berechnen und diese dann gleich setzen...
     
  7. #6 16. Februar 2009
    AW: Mathe Aufgabe - problem

    die sind parallel wenn f´(x) = g`(x) oder m is bei geraden egal.
    aber mit deinen angaben is keine lösung möglich
    du brauchs mindestens noch die steigung der tangente.

    f(x)=2x³-14x
    f´(x)=6x²-14
    so das setzte dann mit der steigung der graden gleich
     
  8. #7 16. Februar 2009
    AW: Mathe Aufgabe - problem

    eigentlich musste nur gucken welche steigung dei gerade hat. dann leiteste f(x) ab und guckst im welchen punkt die steigung dei selbe ist wie die der geraden.
     
  9. #8 16. Februar 2009
    AW: Mathe Aufgabe - problem

    Kannste mal sagen wie das geht?
     
  10. #9 16. Februar 2009
    AW: Mathe Aufgabe - problem

    Die Gerade hat y = mx + b, da betrachtest du nur das m.

    Jetzt leitest du die Funktion ab => f'(x) = 6x^2 + 14, setzt es gleich m und löst nach x auf.
     
  11. #10 16. Februar 2009
    AW: Mathe Aufgabe - problem

    wenn der Vorgänger recht hat, dann:

    6x²-14=m
    6x²=m+14
    x²=1/6m+7/3
    x=Wurzel aus (1/6m+7/3)

    x in die Ursprungsgleichung einsetzen um y-Koordinate zu errechnen
     
  12. #11 16. Februar 2009
    AW: Mathe Aufgabe - problem


    dito...so wirds gemacht! wobei man noch aufpassen muss, dass der Ausdruck unter der Wurzel nicht negativ wird...also alle m die größer sind als -14
     
  13. #12 16. Februar 2009
    AW: Mathe Aufgabe - problem

    jop!

    -14 größer, gleich x kleiner, gleich unendlich
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...