Mathe aufgabe zur Funktionsuntersuchungen

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Chrisso, 17. Oktober 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Oktober 2007
    So ich hab hier leider so eine wunderbare mathe aufgabe aufbekommen und komm da leider mal voll nicht drauf k

    ist ne Aufgabe zu Funktionsuntersuchungen und dort spezial zu Funktionenscharen und Ortslinien...und nun hier die aufgabe(wenn ich hier falsch bin pls switchen....weil es ist wichtig ^^ thx)

    Bild=down!
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Oktober 2007
    AW: Mathe aufgabe zur Funktionsuntersuchungen

    bei

    a) kann ich dir jetzt schonmal sagen, dass t>0 sein muss

    guck dir einfach mal den graphen auf der skizze an und überleg dir wie er aussehen würde,wenn t<0 sein würde.


    EDIT:

    bei b verstehe ich nicht wirklich was gemeint ist, aber bei der aufgabe c handelt es sich um ein extremwertproblem, das heißt du musst für den abstand des graphen und der geraden TB eine gleichung aufstellen und von dieser den extremwert berechnen


    ich weiss nicht ob ich dir noch merh tipps geben darf, weil HAs hier nicht erlaubt sind, also versuch es und schreib einfahc mal wenn du nicht weiterkommst


    EDIT2:

    bei b hab ich auch eine Idee^^, ich gebe dir aber nur ein stichwort

    gleichschenkliges dreieck^^

    prüf ob das gegeben ist und fertig






    mfg allstar
     
  4. #3 17. Oktober 2007
    AW: Mathe aufgabe zur Funktionsuntersuchungen

    ich würde mal sagen (keine lust drüber nachzudenken, lerne grade für physikarbeit) bei der b musst du einfach ableiten, wenn der winkel 45° sein soll dann muss die ableitung 1 sein (weil arctan(1) = 45° ), beim anderen musst halt den funktionswert an der stelle nehmen und davon den tangens, dan solltest du den winkel haben. aber wie egsagt, ohne gewähr
     
  5. #4 18. Oktober 2007
    AW: Mathe aufgabe zur Funktionsuntersuchungen

    thx für eure hilfe die so schnell kam....haben heute alles im unterricht besprochen xD.....als man es sah war es einfach nur noch easy xD

    bw habt ihr beide *closed*
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mathe aufgabe zur
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.027
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    780
  3. Mathe lim-Aufgabe

    SibNoPain , 28. Dezember 2012 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    728
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    679
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    970