Mathe: Gauß-Verfahren

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von makaveli71, 18. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Januar 2009
    Hi

    bin grad am Mathe lernen und steh mal wieder total auf m Schlauch -.-
    Geht um ne Matrix, die nach dem Gauß Verfahren gelöst werden soll.
    Grundsätzlich weiß ich schon wie es geht nur ich weiß bei der Aufgabe nicht wo ich anfangen soll.

    Die Matrix sieht folgendermaßen aus:

    10 1 -2 | 2
    1 2 2 | 3
    4 4 3 | 5

    Ergebnis:
    x1 = 1; x2 = -2; x3 = 3

    Ich krieg irgendwie nie mehr als eine 0 pro Zeile... Und des bringt mich ja glaub ich nicht viel weiter oder?

    Bin für jede Hilfe dankbar...
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Januar 2009
    AW: Mathe: Gauß-Verfahren

    soll ja so aus sehen

    x00|ergebniss
    0x0|ergebniss
    00x|ergebniss

    mach erst die zweite 0 haste da 0xx danb machste das bei der dritten
    dan machste die zweite und die dritte so das bei der andern nur 1 x bleibt
     
  4. #4 18. Januar 2009
    AW: Mathe: Gauß-Verfahren

    10 1 -2 | 2
    1 2 2 | 3
    4 4 3 | 5

    1. Zeile I * 4 und dann Minus Zeile III ergibt

    10 1 -2 2
    1 2 2 3
    36 0 -11 3

    2. Zeile I * 2 und dann Minus Zeile II ergibt

    10 1 -2 2
    19 0 -6 1
    36 0 -11 3

    3. Zeile II * 2 und dann Minus Zeile III ergibt

    10 1 -2 2
    19 0 -6 1
    0 0 -1 -1
     
  5. #5 18. Januar 2009
    AW: Mathe: Gauß-Verfahren

    Also hört sich jetzt komplex an.

    Abe rich komme auf das Ergebnis, also pass auf:

    10 1 -2 2
    1 2 2 3 dann nimmst du die erste Zeile - die 2 (*10)
    4 4 3 0 und danach die erste *4 - die dritte *10

    =
    10 1 -2 2
    0 -19 -22 -28 dann die 2te *36 - die dritte *19
    0 -36 -38 -42


    =
    10 1 -2 2
    0 -19 -22 -28
    0 0 -70 -210

    dann auflösen
    -70x3 = -210
    --> X3=3

    und dann einfach weiter einsetzen und dann kmmste auf die Lösung...

    Hoffe du kannst es verstehen
     
  6. #6 19. Januar 2009
    AW: Mathe: Gauß-Verfahren

    was bringt der 19 0 -6 1 in der zweiten zeile du brauchst da ne zahle und die beiden anderen sollten 0 sein...
     
  7. #7 20. Januar 2009
    AW: Mathe: Gauß-Verfahren

    Ne warum stimmt doch alles!!!

    Letzte Zeile müssen 2 Sachen 0 sein und in der mittleren 1 Sache 0.

    Stimmt alles!!!
     
  8. #8 20. Januar 2009
    AW: Mathe: Gauß-Verfahren

    er will wahrscheinlich das gauß-jordan verfahren benutzen und nicht den normalen gauß-algo zum lösen von lgs.
    der haupt unterschied ist, dass bei gauß-jordan in jeder zweile 2 spalten null sind und man so die lösung ablesen kann.

    mfg
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mathe Gauß Verfahren
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.200
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.222
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    733
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    927
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    562