mathe integral beweis

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Schmidt, 9. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. November 2006
    b b b
    S f(x)dx - S g (x)dx = S (f(x)-g(x)) dx
    a a a

    ein S soll ein integralzeichen sein :D

    ey jungs helft mir mal ich muss des beweisen... wie beweis ich das??? danke.. jedem wenn ihr wat wisst auch per mail an master3k3@hotmail.com

    danke man jungs bvrauch des für ne mathearbeit morgen :D

    danke danke ;D jede hilfe natürlich bewertung...
    mfg schmidt


    edit: das "dx" kann auch weg übrigens fals es euch verwirrt... des is glaub nur ne makke meines lehrers
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. November 2006
    AW: mathe integral beweis

    Das ist ja banal!!!! Und wegen sowas machst du gleich nen Thread auf...?( ?( ?(

    Neee, aber mal im Ernst:

    Nimmste nen Beispiel: f(x) = x^2 und g(x) = x^2 - 5

    S f(x) = S x^2 = 1/3 x^3
    S g(x) = S x^2 - 5 = 1/3 x^3 - 5x


    S f(x) - S g(x) = 5x

    S (f(x) - g(x)) = 5x
    w.z.b.w.



    PS: Wenn du Mathefragen hast, dann frag mich! Und das mit dem dx ist keine Macke, sondern das mathematische Zeichen nach welcher Variabel integriert werden soll!

    MfG
    Nighty
     
  4. #3 10. November 2006
    AW: mathe integral beweis

    ja das is nen gutes beispiel... aber wir sollen das nicht per beispiel lösen sondern wir sollen das bei dem ollen immer allg lösen also ohne zahlen quasi...
    ich bin aber auch kein genie..
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...