Mathe - Trigonometrie

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von plajsa, 15. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Februar 2006
    Also ich habe eine Frage, ist sehr wichtig!!! Wäre echt nett wenn sie mir jz ncoh jemand beantworten kann weil morgen bringt mir das nichts mehr....

    Also wir sollen das halt per Trigonemetrie rechnen:

    Der Schiefe Turm von Pisa ist bei der Höhe AB= 47m um 4,50 gegen die Senkrechte geneigt. Weöchen Neigungswinkel Alpha hat er gegenüber der Senkrechte?
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Februar 2006
    Deine Ankathete ist 47, deine Gegenkathete 4,5
    Der Tangens beschreibt das Verhältnis GK/AK, also bei dir 4,5/47
    Also: tan^-1 (4,5/47) =ungefähr 1°Neigungswinkel

    Kommt mir wenig vor, ich hoff mal meine Idee stimmt, wenn nich tuts mir Leid

    ne 10er wär übrigens nett....
     
  4. #3 15. Februar 2006
    ja pigeon hat recht so wirds gemacht:d....richtiger lösungsweg und richtige lösung
     
  5. #4 15. Februar 2006
    Wir machen das auch gerade.
    Ich habe auch schwierigkeiten aber ich kanns einigermaßen.
     
  6. #5 15. Februar 2006
    Ya das wären dann 5,47°

    SO hatte ich es auch aber ich war mir ncith so sicher weil ich kann deise aufgaben eigentlich sehr gut nru diese Textaufgaben manchmal versteh eich ncith direkt was was ist und so!!!

    Also das ist dann richtig, soweit ich das mti beurteilen kann!

    ThX iohr bekommt nen 10i :D
     
  7. #6 15. Februar 2006
    erledigt

    closed
     
  8. #7 12. April 2007
    Hi RR' ler,

    bin auf eine Aufgabe gestoßen, bei der ich noch nicht weiß, wie ich sie löse.
    Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet.
    BW ist natürlich drin.

    Hier die Aufgabe:


    PS: @ Mods: Wenn das hier im falschen Forum ist, bitte moven;)


    MfG wangsta90
     
  9. #8 12. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    aW: Mathe - Tringonometrie: Hilfe!

    schnell gelöst:

    sinusatz im rechtwinkligen dreieck

    sin=gegen/hypho

    sin alpha = höhen/länge der leiter
    umstellen nach höhen
    höhen= sin alpha * länge der leiter

    erg = 4.41 meter

    nice day!!!;)

    EDIT: schau dir das Beispiel mal an
     
  10. #9 12. April 2007
    AW: Mathe - Tringonometrie: Hilfe!

    Danke BW hast.

    ~closed~
     
  11. #10 5. Mai 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    [Mathe] Trigonometrie (tan)

    Hi,
    ich hab hier ein kleines Problem das mir fast schon ein bisschen peinlich is..

    und zwar will ich von einem rechtwinkliges Dreieck, von dem zwei Seiten bekannt sind
    den Winkel X bestimmen.
    Ich hab tan(X) ausgerechnet, weiß aber nicht wie ich jetzt auf den Winkel X komme ?(

    Da ich schon ewig nichts mehr mit Trigonometrie zu tun hatte steh ich irgendwie komplett auf dem Schlauch grade, wär nett wenn mir jemand helfen könnte :p

    Danke

    Skizze:

    https://www.xup.in/dl,20295891/trigeo.GIF/
    [​IMG]
     
  12. #11 5. Mai 2008
    AW: [Mathe] Trigonometrie (tan)

    tan hoch -1
    Done.
    (diese Taste aufm taschenrechner drücken^^)
     
  13. #12 5. Mai 2008
    AW: [Mathe] Trigonometrie (tan)

    haha wahnsinn es klappt :p
    Danke für die schnelle Antwort :cool:
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...