Matheaufgabe (Vektoren)

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von DaNnY17, 19. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. August 2007
    Hallo Leute,

    ich sitze hier mal wieder ohne Ahnung vor den Mathehausaufgaben, ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen!!

    Aufgabe:

    X sei ein Punkt der Ebene, dessen Ortsvektor die Gleichnung (2/3) mal x vektor = 6 erfüllt.


    Bestimmen Sie die Koordinaten von 5 derartigen Punkten. Zeigen sie rechnerisch als auch zeichnerisch, das die se Punkte alle auf einer Gereaden liegen.

    Kann mir da jemand helfen???


    Mfg
    danny
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. August 2007
    AW: Matheaufgabe (Vektoren)

    kannste die aufgabe vllt nochmal anders formulieren,
    verstehe irgendwie nicht so genau wie das gemeint sein soll.

    x = punkt auf einer ebene

    (vektor x) = 6 / (2/3) ?????

    ich denke mal es liegt an der komischen formulierung / schreibweise, dass noch niemand hier ne lösung gepostet hat.
     
  4. #3 19. August 2007
    AW: Matheaufgabe (Vektoren)

    Es steht genau so auf dem Arbeitsblatt die Aufgabe !!!

    Sorry ich weiß nicht was ich da anders formulieren kann wenn es so da steht.
     
  5. #4 19. August 2007
    AW: Matheaufgabe (Vektoren)

    also ist (2/3) der vektor ja?

    schreibt man eigentlich so (2 3).

    also (2 3) * (vektor x) = 6

    skalarprodukt:

    2*x1 + 3*x2 = 6

    möglichkeiten für (vektor x):
    (0 2)
    (3 0)
    (1,5 1)
    usw.

    das mit dem beweisen bekommste bestimmt selbst hin. 2 punkte davon nehmen, geradengleichung aufstellen und nachweisen dass die punkte auf der geraden liegen.
     
  6. #5 3. September 2007
    AW: Matheaufgabe (Vektoren)

    yo genau so war es richtig!!!

    Vielen dank.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...