Matheklausur 2011 - 12 Klasse - Kurvendiskussion

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Inragee, 16. September 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. September 2011
    {bild-down: http://a7.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-ash4/s720x720/301010_248231068547996_100000833140812_603748_1335798924_n.jpg}


    Wer hat kurz Zeit und löst sie ? ne freundinn sitzt drinne und ich finds eig bitter sowas nachzufragen :D aber why not ? :D
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. September 2011
    AW: Matheklausur. :D

    Was soll es bringen die zu lösen? Ohne den Rechenweg gibts doch sowieso keine Punkte.
     
  4. #3 16. September 2011
    AW: Matheklausur. :D

    aufg 2)

    (-3/2)*sin*(x/2)

    und

    x(2cos(x)-x*sin(x))


    Viel Glück bei dem Rest
     
  5. #4 16. September 2011
    AW: Matheklausur. :D

    Ich weiß ... Sie hat gefragt ob ich es irgendwo posten könnte für Hilfe ;) ich sitz ja nicht in der Klausur und will das mir Leute helfen :D
     
  6. #5 16. September 2011
    AW: Matheklausur. :D

    zuviel gallileo die letzten tage gekuckt? ^^

    hmm ja f' kann ich noch ableiten, die hinreichenden bedingungen kenn ich auch noch, aber ja ich kuck grad auffe uhr und sehe, dass es eh zu spät is :D
     
  7. #6 16. September 2011
    AW: Matheklausur 2011 - 12 Klasse - Kurvendiskussion

    Was ich ja geil finde : Sie hat das mit ihrem iphone aufgenommen und nebenher noch auf Facebook mit uns geschnackt ... :rolleyes: man gut die lehrer passen auf ...
     
  8. #7 16. September 2011
    AW: Matheklausur 2011 - 12 Klasse - Kurvendiskussion

    Hätte sie sich mehr auf die Klausur konzentriert und evtl. vorbereitet, würde sie wohl eher aus der Unterpunktung rauskommen ;)

    Damit kein Spam: WolframAlpha
     
  9. #8 16. September 2011
    AW: Matheklausur 2011 - 12 Klasse - Kurvendiskussion

    nur mal kurz 1a) angerissen:

    sinuns wird immer dann 0 wenn sin(0) oder sin(n*PI) (für n kann jede ganze Zahl eingesetzt werden) Da hast du schonmal die Nullstellen (sind unendlich viele)

    Die ableitung von -0.5 sin(2x) ist -cos(2x) Davon sind die Nullstellen immer dann, wenn (n*PI / 4) (für n jede ganze Zahl) für x eingesetzt wird. (ebenfalls unendlich viele)

    von -cos(2x) ist 2sin(2x) Ableitung. Da setzt du jetzt die (n*PI/4) ein und guckst was daraus kommt.

    Tipp: bei geraden n kommt 0 raus, bei ungeraden abwechseln positive und negative ergebnisse. Das musst du jetzt noch allgemein aufschreiben und schon bist du fertig ;)

    oh ich seh gerade, dass das wohl nur im Intervall [-2; 2] gemacht werden soll. Dann ists ja noch einfacher :D kannst für N einfach etwas einsetzen und die Lösung muss im angegebenen intervall sein ;)
     
  10. #9 16. September 2011
    AW: Matheklausur 2011 - 12 Klasse - Kurvendiskussion

    Du meinst natürlich, jede ganze Zahl
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Matheklausur 2011 Klasse
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.069
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    691
  3. Matheklausur

    Metal Slug , 27. November 2008 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.413
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    639
  5. Matheklausur vorab im Internet

    zwa3hnn , 12. Juni 2005 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    579