Matthäus biedert sich an

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Geta, 16. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Juli 2007
    Lothar Matthäus will zum FC Bayern München zurück. Nach seiner Entlassung bei Red Bull Salzburg sieht sich der 46-Jährige als idealer Assistent für Ottmar Hitzfeld.
    "Wir liegen auf einer Wellenlänge. Das wäre ideal", verriet der Rekordnationalspieler der "AZ".
    Er hoffe, dass er beim FC Bayern "irgendwann integriert" werde. "Sehr gut vorstellen" könne er sich auch, beim FC Bayern einmal Cheftrainer zu werden.
    Zu Vorstands-Chef Karl-Heinz Rumme*****, der ihn einst zur "Persona non Grata" erklärt hatte, habe er wieder "guten Kontakt".

    Quelle: sport1.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Juli 2007
    AW: Matthäus biedert sich an

    Matthäus will als Trainer zum FC Bayern

    Text: FAZ.NET mit Material von dpa und sid

    stell ich mir lustig vor,

    die bayern investieren 80 mio in eine neue mannschaft, und ein jahr später geht es mit matthäus als trainer in richtung ui cup.
     
  4. #3 16. Juli 2007
    AW: Matthäus biedert sich an

    Das wäre ja wohl das Letzte was der FC Bayern machen könnte, aber solange Hoeneß und Rumme***** das Sagen haben wird ein Matthäus nicht mal in die Nähe des Trainerstuhls kommen...Meine Güte eines muss man Matthäus lassen, er ist dreist und er hat enormes Selbstbewusstsein...Dreist deshalb weil er sich immer wieder von selbst ins Gespräch bei Bayern bringen will und er damit eigentlich der einzige ist und selbstvertrauen...naja also bei dem Können was Matthäus hat und bei der Intelligenz, ich sag nur Englischkenntnisse bei seinem Wechsel in die USA (ja die Sprachkenntnisse sind sicherlich besser geworden aber trotzdem), ist es einfach nur frech sich einmal vorzustellen bei Bayern Trainer zu werden...
    Naja Humor hat er ja...:p

    ...8)

    PS: meintest du wirklich biedert sich an...ich könnte mir "bietet sich an" oder durchaus auch "wiedert sich an" :p gut vorstellen...;)
     
  5. #4 16. Juli 2007
    AW: Matthäus biedert sich an

    Ich kann mir ihn garnicht bei so einem großen Verein als Trainer bzw. Assistent vorstellen.
    Er würde besser zu einer Regionalliga Mannschaft pass und sich von da an hocharbeiten um vllt. später mal in einer Bundesliga Mannschaft trainieren zu dürfen.
     
  6. #5 16. Juli 2007
    AW: Matthäus biedert sich an

    ne, das is schon richtig so ;) Ich übernehme die Überschriften ya meistens eh nur, hab aber extra nochma in nem online-lexikon nachgeschlagen ^^

    B2T:
    ich könnte mir Matthäus höchstens wieder bei Borussia Banana vorstellen.. aber bei Bayern? Nie..
     
  7. #6 16. Juli 2007
    AW: Matthäus biedert sich an

    also das kann ich mir nicht vorstellen
    bei allem respekt was er als spieler drauf hatte aber als trainer kann er nix und soweit ich mich erinnern kann sind sie auch nicht wirklich in freundschaft auseinander gegangen oder!?!?

    mfg ilovevalla
     
  8. #7 16. Juli 2007
    AW: Matthäus biedert sich an

    Danke Geta für den geilen Thread Titel an genau der gleiche Satz ging mir durch den Kopf als ich das auf Sport1 gelesen habe.
    Ich hoffe das er "nie" die Bayern trainieren wird, der Loddar war ein Weltklasse Spieler aber als Trainer find ich passt er einfach nicht, zumindest in den nächsten 10 Jahren sollte er dem FCB verschont bleiben.

    Aber sag niemals nie ..
     
  9. #8 16. Juli 2007
    AW: Matthäus biedert sich an

    Ich weiß nicht ich kann mir das nicht wirklich vorstellen hitzfeld und matthäus ??? das kann auf dauer nicht gut gehen !!! Lothar ist eher so der typ für seinen eigenen Schädel sprich er möchte gerne selber der boss sein und das wird im in bayern nicht gelingen deshalb denke ich das diese beiden nicht lange gut miteinander auskommen werden
     
  10. #9 16. Juli 2007
    AW: Matthäus biedert sich an

    Wenn Bayern Matthäus holt fang ich an zu heulen.
    Ich musst schon damit fertig werden, dass die Makaay verkauft haben.
    Für den Fall das Matthäus kommt, werd ich Stuttgart Fan
    Halte es aber eh nur für leeres Gelaber

    Chakuza
     
  11. #10 17. Juli 2007
    AW: Matthäus biedert sich an

    Damals als Spieler mag er ja gut gewesen sein, aber als Trainer ist er eine Null. Aber ich hätte nichts dagegen, wenn er Bayern trainieren würde, dann würden sie nämlich regelmäßig verlieren und das mag ich :D kleiner Spaß, nicht böse sein.

    Aber der sollte sich echt mal zurück halten. Soll lieber da in Österreich bleiben. Da sind genug Mannschaften, die seinem Niveau als Trainer entsprechen.

    Passt auf, bald will er unsere Nationalmannschaft übernehmen :rolleyes:
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...