Maus zum Zusammenfalten

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Fr33man, 27. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juli 2007
    Zum Transport in den PCMCIA-Schacht

    Nicht nur Handys, auch Mäuse werden flacher. Die Slim G4 beispielsweise ist zusammengeklappt gerade mal so groß wie eine PCMCIA-Karte. Und damit lässt sie sich so gut transportieren – passt sie doch in den entsprechenden Kartenschacht.

    [​IMG]
    Slim G4

    Als optische Maus arbeitet sie mit 800 dpi. Wie jede Maus ist die Slim G4 mit zwei Tasten bestückt, statt Scrollrad verfügt sie jedoch über ein berührungssensitives Scrollpad. An ihrer Unterseite befindet sich eine Art Kabelrolle, wie man sie von Staubsaugern kennt. Damit lässt sich das USB-Kabel aufrollen, mit dem die Maus an den PC gekoppelt wird, Kabelsalat lässt sich damit vermeiden.

    Die Maus misst 53 x 94 mm und soll für 35,99 Euro bei kjglobal zu haben sein.

    Eine sehr ähnliche Maus für den PCMCIA-Schacht ist seit längerem schon von Newton Peripherals in Form der MoGo Mouse erhältlich, von Hewlett-Packard (HP) wird sie als PC-Card Maus vertrieben. Die Scrollfunktion fehlt ihr zwar noch, dafür funkt sie mit Bluetooth und braucht kein Kabel.

    Quelle: Golem
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Juli 2007
    AW: Maus zum Zusammenfalten

    Mäuse kann man sicher noch viel kleiner bauen, aber das wird nicht gewünscht seitens des Benutzers.
     
  4. #3 27. Juli 2007
    AW: Maus zum Zusammenfalten

    ^^

    is ja ganz lustig

    aber für zocker eher unnötig da ich denke das die maus net so toll in der hand liegt.... und ich mein ne normale maus is jetzt wirklich net zu groß die kan ma sogar in die hosentasche stecken. also ich bin mit meiner zufrieden und finde soetwas unnötig
     
  5. #4 27. Juli 2007
    AW: Maus zum Zusammenfalten

    zuerst dachte Ich sowas in die Richtung: Noch so n scheissding das niemand braucht, aber irgendwie ne coole idee ;)

    Ist zwar nichts für Zocker ect, aber an nem Notebook bringts das für Officeanwendungen ect (Man kennt ja die "Maus" am Notebook :D)

    Bin mal gespannt was diese schöne Idee kosten wird
     
  6. #5 27. Juli 2007
    AW: Maus zum Zusammenfalten

    braucht doch keiner wenn man nen laptop oder sowas mitnimmt is auch noch platz für ne maus ;)

    und sehr bequem is dich sicher auch net... damit macht man es sich eher umständlich!
    ich brauch was in der hand mit nem kabel dran und es soll gut in der hand liegen das ist sehr wichtig!

    für so coole bussines leute oder geschäfftsmänner aber vllt. eine gut erfindung :)

    so far...
     
  7. #6 27. Juli 2007
    AW: Maus zum Zusammenfalten


    Die Maus misst 53 x 94 mm und soll für 35,99 Euro bei kjglobal zu haben sein.


    steht auch oben drin
     
  8. #7 27. Juli 2007
    AW: Maus zum Zusammenfalten

    was bringt ne kleine maus?

    sie wird unbrauchbar ;)

    stimme mirak zu
     
  9. #8 27. Juli 2007
    AW: Maus zum Zusammenfalten

    lol.. is ja ganz praktisch.. aber für welche die zokken oder sowas machen wollen nicht ganz so gut geeignet

    Mfg ymaas
     
  10. #9 27. Juli 2007
    AW: Maus zum Zusammenfalten

    Hmm so ne kleine Maus bringt halt garnix,die Größe bewirkt vllt das man sie auf ner LAN schneller verliert.Total unnütz,meine Mx510 passt auch überall rein und is schmatzitop.
     
  11. #10 27. Juli 2007
    AW: Maus zum Zusammenfalten

    Hmmm... halte von solchen Mäusen garnix, da ich eher Zocke am Rechner..
    Aber für welche die einen Laptop haben und viel unterwegs sind, kann das sehr praktisch sein, aber für Zocker eher ungeeignet.
     
  12. #11 27. Juli 2007
    AW: Maus zum Zusammenfalten

    boah ne stell ich mir ganz unpraktisch vor für zocker sowie so aber auch für normales arbeiten und so das ding hält doch nicht wirklich oder? so ein klappergestell da da in der Hand zu halten stell ich mir nicht so geil vor aber werd sie beigelegehit mal bei Media Markt testen.
     
  13. #12 27. Juli 2007
    AW: Maus zum Zusammenfalten

    Ja das ist halt nen zweiseitiges Schwert. Zum einen praktisch so ne kleine Maus weil man sie ohne Probleme überall mitnehmen kann (auch wenn das bei normalen Mäusen eigentlich auch kein Problem darstellt) aber auf der anderen Seite ist dies doch derbe Benutzerunfreundlich...ich hatte schon des öfteren das Vergnügen mit so mini Mäusen welche man von Laptops kennt zu hantieren...und ich hasse sie...die sind einfach zu klein und das nervt tierisch...
    Also ist wohl eher keine so gute Idee die Mäuse noch kleiner zu machen...dient ja nicht wirklich nen innovativen Zweck...

    ...8)
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce