Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Eimsbush, 29. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2007
    Also ich krieg ich nach Aussage von 1&1 nur DSL 2000 :( was ich aber garnich abkann, weil uploads für mich dann so gut wie unmöglich sind....
    kann man da irgendwas ändern? das ich hier auch 6 oder sogar 16k bekomme!?
    ich hasse 2k...alles so :poop:n lahm <.<

    MFG
    Eimsbush
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. November 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    Öhm ja wie solln wir dir helfen ???

    Wir können deine Leitung auch nicht schneller machen !!!
     
  4. #3 29. November 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    Bei manchen Wohnorten sind manche Leitungen (Anschlüsse) nicht möglich. Informier dich mal bei deinem Anbieter, ob du DSL 6000 kriegen kannst. Wie ich oben lese hast du das schon gemacht, wenn der Anbieter dir keinen besseren Anschluss bieten kann, dann kannst du auch nix machen. Eine andere möglichkeit wäre Fastpath, weiß jetzt nicht ob das was bringt, da ich das nie hatte doch das wäre eine möglichkeit. Ansonsten frag mal bei anderen Anbietern vielleicht bieten die dir besseren Anschluss.

    MfG
     
  5. #4 29. November 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    fastpath hat nichts mit dem Upload zu tun:


    FastPath ist die Bezeichnung für eine Option zur Verringerung der Latenz bei ADSL-Anschlüssen.

    Vorteile sind eine bessere Reaktionszeit bei Online-Spielen oder Terminal-Verbindungen (z.B. SSH), eine geringere Sprachverzögerung und bessere Echo-Unterdrückung bei Internet-Telefonie sowie eine geringfügig flüssigere Webnutzung. In seltenen Fällen kann sich dies nachteilig auf die effektive Übertragungsrate auswirken.



    der Anbieter schaltet immer soweit wie möglich hoch (z.B. du hasst 16k bestellt kannst aber auf Grund deiner noch nicht gut genug ausgebauten Leitung nur ca. ~ DSL 3000 empfangen), eigentlich kannst du nichts machen außer abwarten oder vlt. bei Arcor mal nachfragen bzw. Telekom (ich habe Arcor DSL 6000 meine Nachbar T-Offline und hätter gerne 6000 aber die Leitungen der Telekom sind nicht genug ausgebaut). Sobald du schnellere Leitungen bei dir hasst stufen die dich automatisch hoch immer soweit wie möglich bis zu deiner gewünschten und natürlich auch bezahlten Leitung

    mfG
     
  6. #5 29. November 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    auch noch bedankt, super -.-


    was soll das heisste, ich hab mit dsl 768 vor 2 jahren geuppt wie ein duller ^^


    also das ist mal keine entschuldigung ;D
     
  7. #6 29. November 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    Ich wusste schon das es bei Onlinegames etwas nützt, jedoch hatte ich gar keine Erfahrung mit Fastpath gesammelt, deshalb kann ich es auch nicht beurteilen (diente nur als Vorschlag). Ich glaube er ist mit der ganzen Lage unzufrieden, nicht nur mit dem upload oder..... von daher war Fastpath nur auf die geschwindigkeit bezogen.

    trotzdem danke für Aufklärung

    MfG
     
  8. #7 29. November 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    Bei mir lags am Modem. Tausch mal das Modem aus und lass dich testweise hochstufen.

    Hab auch DSL 4000 und könnte von Anfang an nur 3000 nutzen, wurde dann immer langsamer, bis zur 1000, dann hab ich das Modem ausgewechselt und seitdem kann ich 4000 nutzen.
     
  9. #8 30. November 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    erkundige dich ob du dsl über einen kabelanbieter bekommen kannst.
     
  10. #9 30. November 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    Dazu solltest aber schon nen Kabelanschluss im Haus haben :D waere zumindest besser^^
     
  11. #10 30. November 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    Noch eine Möglichkeit wäre SAT DSL. Musst dich erkundigen. Ansonsten kannst nur abwarten wie ich, hab auch nur 2000, mehr ist nicht möglich.
     
  12. #11 30. November 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    einfach mal bei deine telefonprovider anrufen und fragen ob die leitungen mal erneuert werden, dann wirst auch erfahrn ob du mal schnelleres inet hast
     
  13. #12 30. November 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    Hab das Gleiche Prop. das einzigste ist du kannst zu KabelBw wechseln weil das es bei 1&1 mehr geht, muss Telekomm die Leitungen verlegen und das kann tage, wochen, monate sogar jahre dauern.

    Hoff das ich dir ne hilfe war

    mfg shiku88
     
  14. #13 30. November 2007
  15. #14 30. November 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    das hilft ihm bei seinem Problem aber überhaupt nicht weiter....



    Ich würde dir auch mal raten bei Kabel BW nachzufragen... DSL-Zugang über Kabelanschluss wäre noch eine Alternative. Und mit DSL 10k, 25K oder 50K hast dann auch kein Problem mehr beim uploaden :p
     
  16. #15 1. Dezember 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    jo ersma danke für die ganzen antworten^^
    also das mit der kabelverbindung hört sich ja ganz gut an^^
    werde mich ma informieren




    10 k reicht mir völlig aus hauptsache ich komm ersma von dem scheiß Tonline vertrag weg >.< scheiß teures sinnloses zeug
     
  17. #16 1. Dezember 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    Also zuerst einmal muss ich sagen du kannst überhaupt nichts machen wenn du zu weit von einem Verteiler wegwohnst haste so gut wie keine chance, du kannst gucken ob bei dir Inet über KabelTV verfügbar ist aber das is auch selten und sonst gucken ob du komplett bei der Telecom kündigen kannst und dann nur nur Telefon über Internettelefonie usw. hat mein Freund z.B. gemacht hat zu Tele2 gewechselt und von Tcom nix mehr jetzt hat er ne schnellere Leitung aber meistens kann amn nix machen.
     
  18. #17 1. Dezember 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    1und1 ist nur ein DSL Resaller frag mal die t-home was die bei euch anbietet und ausserdem 1und1 kennt sich wirklich nicht aus ich würd lieber zu t-home oder freenet wechseln wenn aber nur 2000 geht und du schneller uploads möchtest must du für paar euros ca. von 1,50€ bis 4€ rechnen je nach anbieter um fast path zu aktiveren (fehlerkoretur ausschalten ) damit kannst du vieleicht aus 1 mb upload kommen wenn das geht. Sonst nur 512

    MFG
    amdking
     
  19. #18 24. Dezember 2007
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    kannst deinen anbieter ma fragen ob die dir ne 3000er einrichten können haben wir auch gemacht weil eigentlich nit emhr als 2k geht ansonsten könnte es auch an deinem anbieter liegen das der nit die richtigen leitungen für eine 6k oder 16k leitung hat andere anbieter hingegen könnten die richtigen leitungen bei dir haben musste dich erkundigen

    mfg duesi
     
  20. #19 14. Januar 2008
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    das mit dem Fastpath Upload intressiert mich stark!
    Wie funktioniert das? Was muss ich da machen...
    Und dann hab ich mit ner 2k leitung 1mb up!?
     
  21. #20 14. Januar 2008
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    Fastpath macht den Upload auch nicht schneller ....
     
  22. #21 14. Januar 2008
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    uiuiui wenn 1und1 schon sagt du kanns nur 2000 bekommen muss das was heissen :D was isn dann deine effektive rate dsl light ? :D ne mal spaß beiseite, guck mal ob euer lokaler kabel anbieter dsl anbietet und was bei dir v erfügbar wäre, fastpath hat rein nix mit dem upload zu tun, da wird nurn protokol deaktiviert das die fehlerkorrektur deiner daten übernimmt, heisst niedriegere latenz(ping) etc in seltenen fällen bekommse dann ( gerade beim laden ) in deinen dateien häufiger crc fehler
     
  23. #22 15. Januar 2008
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    Meine Mutter (1und1, max. DSL 3000, arcor nebenan 6000 xD)hat automatisch die upload-Erhöhung geschaltet bekommen.
    Du kannst aber i.d.R. bei der Telekom auch auf ne Risikoschaltung pochen.
    Vorher solltest du aber mal deine Dämpfungswerte laut KONTES-ORKA anfragen und mal hier Posten. Wenn möglich auch Leitungslänge und Durchschnitt.



    De Mace
     
  24. #23 15. Januar 2008
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    ich weiß nicht ob es bei deinem anbieter auch geht aber mach dich mal schlau ob du deinen upstream aufstocken lassen kannst bei mir war es damals möglich von 20kb/s auf 50kb/s macht auf jeden fall schon mal einen gewaltigen unterschied und hat mich glaube nur 1€ mehr im monat gekostet

    mfg sky
     
  25. #24 15. Januar 2008
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    Oder geh zu Alice^^

    Ich hatte das Problem, das mit die Telekom nur ne .000er, Arcor sogar nur ne 2000er Leitung geben wollte.
    Jetzt bin ich bei Alice und hab ne 10.000er Leitung!

    Hab ein paar mal mit denen telefoniert, weils zu Anfang wesentlich langsamer war und daraufhin hat der Typ in der Technik meine Einstellungen ein wenig verändert und dann war die Leitung stabil schnell...

    Was den Upstream betrifft, den hab ich voll, als hätte ich ne 16000er. Sprich die 800 kbit/s kommen durch. Sollte bei dir dann eigentlich ähnlich sein, d.h. uppen sollte mehr gehen als die von ner 2000 gewohnten 192 kbit/s !!
     
  26. #25 15. Januar 2008
    AW: Maximum DSL 2000...kann man was machen!?

    Alles klar ich glaub rumtelefonieren werd ich aufjedenfall mal^^
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Maximum DSL 2000
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.165
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.296
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    988
  4. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    766
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    533