Media-Markt und Saturn werden von Umweltexperten verklagt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 5. Dezember 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Dezember 2005
    Link:

    Die beiden Elektronikketten Media-Markt und Saturn wurden nun von Umweltexperten verklagt. Grund für die Klage sind nach Ansicht der Umweltexperten fehlende Kennzeichnungen an den Produkten der Ketten.
    Diese enthalten nicht genügend Informationen, was den Energieverbrauch der Geräte angeht. Die Ketten täuschen die Kunden somit bei Produkten, die sehr viel Energie verbrauchen und bei denen dies nirgendwo vermerkt ist.
    Nachdem die Umweltexperten die beiden Ketten abgemahnt haben, regierten diese überhaupt nicht darauf. Als Konsequenz haben die Umweltexperten nun die Klage beim Landgericht Berlin eingereicht.
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Dezember 2005
    naja irgendwie ist da was dran
    jeder hat das recht zu wissen wie viel
    sein gerät verbraucht . ne verwarnung haben
    die ja schon gekriegt.. mal gucken was wird ?(
     
  4. #3 6. Dezember 2005
    die klge wird 1000% prozentig durchkommen denn es gibt ein gesetz das vorschreibt das die ketten alle elektorgeräte kenzeichnen müssen.

    schade drum aber wer nicht hören will muss eben fühlen.

    mfg Soulrunner
     
  5. #4 6. Dezember 2005
    finds auch richtig das die jetzt eine klage bekommen , denn sowas ist doch eigendlich nicht schlimm oO" , also so ein etikette draufkleben :] . Aber hoffe gehen die net pleite , lol x_X"
     
  6. #5 7. Dezember 2005
    ja ich finds auch okay..da is schon was dran un ich glaub auch dass die damit durchkomen werden
     
  7. #6 7. Dezember 2005
    Ich find's eigetnlich lächerlich, mutiert mir zu sehr in Richtung Amerika. Ich muss doch nicht auf jede Mikrowelle schreiben, dass man damit keinen hamster trocknen soll, das weiß doch wohl jeder selber. Auf Messern steht auch nicht, dass man damit jemanden umbringen kann. Und dass ein Kühlschrank oder ein Plasma-TV Strom verbraucht ist ja klar und wenn ich mich dafür interessiere, dann kann ich auch einfach mal nachfragen, wieviel der verbraucht, oder ich informiere mich davor im I-Net, dann erfahre ich es auch.
    Irgendwie müsste man meinen, dass die ganze Menschheit verdummt. Auf jedes Ding sollte man doch am besten draufschreiben, was man damit machen darf und was nicht. Da finde ich solche Klagen wie diese ebenso unangemessen...

    Greetz OOOViperOOO
     
  8. #7 7. Dezember 2005
    Ach die scheiß Ökos haben mal wieder Probs^^
    Es gibt wichtigere Dinge um die sich "Umweltexperten" kümmern sollten^^
     
  9. #8 7. Dezember 2005
    eigentlich find ich das richtig!
    denn woher soll man denn sonst die information bekommen wei viel sein gerät verbraucht!!!
     
  10. #9 7. Dezember 2005
    Da gibt es zwei ganz einfache Lösungen:
    1. Du fragst den Verkäufer.
    2. Du gehst ins Internet und schaust dir die Herstellerseit an und informierst dich über das Produkt was du kaufen willst.

    Ich kann Zero_demon nur zustimmen die ökos haben echt Probleme -..-#
     
  11. #10 7. Dezember 2005
    ich glaube das kein verkäufer der welt dir sagen kann wieviel eine waschmaschine der marke blabla und der baureihe blabla verbraucht -.-

    und außerdem ist mir ein laden lieber als das internet zumindest was elektronische ware angeht.

    mfg Soulrunner
     
  12. #11 7. Dezember 2005
    Die sollten lieber mal gucken wie MediaMarkt die Leute verarscht. Da kostet manches 20-Mal so viel wie in anderen Läden und sie schreiben ganz gross hin "Mega-Unglaublich-Billig-Paket". Wer da einkauft, ist echt blöd (nicht beleidigend gemeint, wollte nur den Spruch ableiten)
     
  13. #12 7. Dezember 2005
    1.Müssen Sie, denn wenn sies nicht wüssten würd ich z.B. einfach zu nem anderen Laden gehn und auch Saturn und MediaMarkt könnens sich nich leisten ihre Kunden zu verlieren.

    2.Kla, kaufen tu ich Elektrokram zwecks Umtauschen und so auch lieber im Laden. Aber zum informieren is das Internet immer die beste Möglichkeit, denn da kommt man an Infos die die Verkäufer sich mal nicht zurecht gebogen haben und kann Beurteilungen von unhabhängigen Leuten einholen.

    Meiner Meinung nach is die Klage berechtigt wenn Saturn und MediaMarkt gegen ein Gesetz verstoßen. Aber viel wichtiger ist doch das jeder Einzelne sich Gedanken um seine Umwelt (und den Geldbeutel) machen sollte.

    Dass sich da vorher noch niemand beklagt hat zeigt doch mal wieder dass die meisten einfach auf ihre Umwelt :poop:n... und dann machen auch diese Auszeichnungen keinen wirklichen Sinn.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Media Markt Saturn
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    786
  2. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    2.812
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.073
  4. Maus bei Mediamarkt, Saturn

    Shouta , 15. Mai 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.285
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.799