Medion PC startet nicht mehr :(

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von B30w0lf, 15. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. April 2006
    Hallo alle RR'ler ^^

    Ich habe folgendes Problem.... mein Medion PC (p4 @ 2ghz) will nicht mehr starten...

    Wenn ich auf den Power Knopf drücke passiert nix und ich habe keine Ahnung woran es liegen kann :'(

    Daten:

    P4 @ 2GHz
    512 DDR-Ram
    Standart NT
    GeForce 4 MX 460

    Habe schon die CPU gereignigt also oben (!) und habe die PINs überprüft ist keiner verbogen oder abgebrochen....

    Ich hoffe jemand kann mir so schnell wie möglich helfen...

    MfG B30w0lf
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. April 2006
    Tut den RR'lern mal den gefallen und schreibt bei solchen Problemen bei, was ihr zuletzt gemacht habt bevor der Fehler auftrat.

    Also, da du geschrieben hast, dass du den Rechner offen hattest überprüfe mal den Stecker, der vom Powerknopf zum Mainboard geht.
    Ich weiss natürlich nicht wieviel Ahnung du davon hast aber manchmal ist der Powerknopf defekt.
    Das kannst du testen, indem du mit nem Schraubendreher die kontackt auf denen der Stecker vom Powerknopf sitzt brückst. Also einfach den Schraubendreher auf beide halten. Was anderes macht der Knopf auch nicht als beide zu brücken (miteinander zu verbinden).

    Ne andere Möglichkeit wäre, das das board kaput gegangen ist, sowas passiert schon mal.

    Wäre auch möglich, dass du irgendwas Software mäßig umgestellt hast also schreib mal was du gemacht hast bevor das Problem kam.

    MfG Denny456
     
  4. #3 16. April 2006
    Moin,

    Das sieht düster aus!
    vier Möglichkeiten:

    1. Netzteil defekt
    2. Kabel zum schalter ab
    3. Taster defekt
    4. Mainboard defekt

    Zu 1. Nimm mal ein anderes Netzteil zum testen
    Zu 2. Schau mal, ob alle Kabel dran sind.
    Zu 3. Du kannst die beiden Stifte, wo normalerweise der Stecker zum Taster angeschlossen wird mit einem Schraubenzieher kurz überbrücken, wenn der Rechner dann startet,, dürfte der Taster (Einschalter) an der Front defekt sein
    zu 4. Du wirst ein Mint-ATX-Mainboard brauchen und das gibt es nicht mehr neu für Deinen PC, kannst ja mal bei Medion anfragen.


    gruss
    Neo2K
     
  5. #4 16. April 2006
    also mir ist erst vor ner woche auch mein medion-pc in ***** gegangen (sind halt scheiß teile)
    bei mir wars das mainboard. hab ihn eingeschickt, mal schauen wie langs dauert.

    mfg dani500
     
  6. #5 16. April 2006
    ich würd ma gucken wenn der garnicht mehr startet dann kann das daran liegen das du hinten vll einen schalter am pc umgelegt hast der zum netzteil geht oder so.hört sich doof an aber is mir auch schon passiert und ich wusste net wieso der nicht startet.sonst würd ich das dingen einschicken wenn da noch garantie drau ist
     
  7. #6 16. April 2006
    Fehler gefunden !

    Lösung mein Bruder wollte mal gucken wie ein PC von innen aussieht und hat dabeie in paar Teil abgebrochen aufm Mainboard ka wie aber alles im *****...

    :'(

    10er ist an jeden raus soweit es ging ;)

    MfG B30w0lf

    *** CLOSED ***
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Medion startet mehr
  1. Acer F15 oder Medion P6661?

    Bongo² , 6. Juli 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    816
  2. Medion Support-Hotline

    fatmoe , 1. April 2015 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.127
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    881
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.648
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.180