Mehr Spielfilm-Highlights für die Konsole

Dieses Thema im Forum "Konsolen" wurde erstellt von Al.Pacino, 2. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2009
    Zeitgleich mit dem DVD-Start von "Hellboy - Die goldene Armee" meldet Microsoft für die Spielonsole Xbox eine umfassende Kooperation mit dem Filmverleih NBC Universal und erweitet damit sein Filmangebot im Xbox Live Videomarkt. Die Verquickung von Computerspiel- und Filmindustrie wird auch vertrieblich immer intensiver.

    Xbox weitet damit seine Marktstellung im Bereich Video-on-Demand aus und etabliert sich als europaweit größter Anbieter von Filmen in HD-Qualität. Zunächst sind die 30 neuen Titeln nur in Großbritannien und Irland abrufbar, aber in den kommenden Wochen soll das Angebot in ganz Europa nutzbar sein und auch deutsche Konsolenfans können im Xbox Live Videomarkt auf die Filme zugreifen.

    Der Xbox Live Marktplatz ist ein integrierter Sevrvice, der den Benutzern ermöglicht zusätzliche Angebote aus dem Internet herunterzuladen. Seit Ende 2007 sind auch Spielfilme zum Download verfügbar. Der Kostenpunkt für das Herunterladen liegt bei etwa drei Euro, oder in "Microsoft Points" umgerechnet 250 Punkte.

    Durch die Kooperation mit NBC Universal wird die Angebotspalette von Xbox Live um aktuelle Blockbuster wie "Hellboy - Die goldenen Armee", "Der unglaubliche Hulk", "Die Mumie" und "Baby Mama" und Filmklassiker wie "Blues Brothers", "Waterworld" und "Shaun of the Dead" erweitert.

    Nach dem Download bleiben die Filme 14 Tage verfügbar und die Leihdauer endet 24 Stunden nach Wiedergabe automatisch.

    Quelle: Mehr Spielfilm-Highlights für die Konsole « Xbox, Live, Filme, Download, Blockbuster, Angebotspalette, Hellboy, Armee « Cinetrend.de

    +++++++++


    Für die Filme sind die Points bei mir ehrlich gesagt noch nie draufgegangen, das gesamte Konzept lohnt sich imo einfach nicht.
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. März 2009
    AW: Mehr Spielfilm-Highlights für die Konsole

    Ich hätte das schon mehrfach genutzt, wenn man die Videos öfter nutzen könnte.
    Aber für nur einmal gucken - ne. Ist zwar nur ein wenig teurer, als die Filme aus der Videothek zu leihen, aber dafür hat man auch den Umstand mit dem Download (ich könnte z.B. 4-6 Stunden lang nicht online zocken bis ein HD-Film fertig ist).
    Und man kann den Film anschließend nicht kopieren.

    Für ~500 Punkte kann man sich da durchaus tollere Sachen kaufen, z.B. endgeile Arcade Games wie Geometry Wars, Death Tank oder anstatt 3 Filme das neue GTA IV AddOn
     
  4. #3 2. März 2009
    AW: Mehr Spielfilm-Highlights für die Konsole

    Genau, für die Points lade ich mir lieber ein paar steinalte Arcade-Klassiker, selbst die wenigen Leute die keinen Zugang zu einer vernünftigen Videothek haben (~1,50€/Tag) können sich bei einer Online-Videothek bedienen, aber wurde bestimmt schon xxxxxx mal diskutiert ^^
     
  5. #4 4. März 2009
    AW: Mehr Spielfilm-Highlights für die Konsole

    benutze den service auch nicht.ist mir einfach gesagt zu teuer.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...