Mehrere 400€ Basisjobs?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Youngman, 6. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. November 2007
    Hi.

    Ich hab eine Frage mal zum Berufsleben.

    Ich bin noch Schüler und arbeite als Aushilfe in einem Büro. Jetzt möchte ich noch einen Job auf Basis in einem Getränkemarkt annehmen. Darf man das als 16jähriger!?

    Danke
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. November 2007
    AW: Mehrere 400€ Basisjobs?

    ich glaube, wenn du die zulässige zahl der stunden, die du pro tag arbeitest(müssten als 16jähriger 8 sein), nicht überschreitest, darfst du das...
     
  4. #3 6. November 2007
    AW: Mehrere 400€ Basisjobs?

    wenn du zwei 400€ jobs machst wird dir das nicht viel bringen, weil du dann steuern zahlen musst und von dem zweiten 400€ job ist dann nicht mehr viel geld übrig. weiß jetzt nicht mehr genau wieviel, aber auf jedenfall lohnt sich das dann nicht mehr. musst mal n bisschen googel, dann fnndest du was über das thema.
     
  5. #4 6. November 2007
    AW: Mehrere 400€ Basisjobs?

    bist bis 400 euro steuerbefreit dannach darfse an vaterstaat zahlen
     
  6. #5 6. November 2007
    AW: Mehrere 400€ Basisjobs?

    Also ich arbeite auch auf 400 € Basis, wenn man 16 jahre alt ist gibt es einen bestimmten stundensatz pro Woche und einen bestimmten Stundensatz im Monat, der nicht überschritten werden darf.
    Naja und wenn du mehr wie 400 € verdienst (legal ;) !!) dann bringt dir das auch nicht viel, weil du dann Unmengen an Steuern zahlen musst.
     
  7. #6 6. November 2007
    AW: Mehrere 400€ Basisjobs?

    na also in meinem arbeitsvertrag stand was drin wie: "ich versichere, dass ich keine weitere Beschäfttigung auf 400 € Basis habe" Unterschrift

    also denke ich mal dass es nicht geht!

    davon mal abgesehen kommst du dann über 400 euro und musst es versteuern!
    das heisst, dass du vllt nicht vel mehr geld als vorher bekommst, dafür abrer doppelt soviel arbeiten musst
     
  8. #7 6. November 2007
    AW: Mehrere 400€ Basisjobs?

    nein geht nicht!


    das ist ja der sinn an 400€ Jobs.. kannst ja auch teilzeit irgendwo arbeiten
     
  9. #8 7. November 2007
    AW: Mehrere 400€ Basisjobs?

    Natürlich geht das!

    Aber es ist so, wie die Herren (Damen?) schon zuvor geschrieben haben.
    zum einen musst du das JuSchG beachten hinsichtlich der arbeitszeit, (8h /Tag und afaik 40h/Woche)
    und zum anderen werden deine Einkünfte dann zusammengerechnet und du zahlst Steuern.

    Gehen würde das,die Frage des Nutzen bleibt aber offen =)
     
  10. #9 7. November 2007
    AW: Mehrere 400€ Basisjobs?

    Aber wenn ich nicht mehr als 400€ bei beiden jobs zusammen verdienen würde, wird auch nichts versteuert! Weiß jemand wo ich das ganze finde, wie viel an den Staat gezahlt werden muss?
     
  11. #10 7. November 2007
  12. #11 9. November 2007
    AW: Mehrere 400€ Basisjobs?

    Ja klar kannst du mehrere machen.Nur wenn du bei beiden zusammen über 400€ kommst, musst du steuern bezahlen.

    In welchem Getränkemarkt willste arbeiten wenn ich mal fragen darf? Doch nicht im Schluckspecht oder?Hab da auch mal gearbeitet würde ich nicht nochmal machen....schlechte bezahlung und übelst der Knechtjob.
     
  13. #12 9. November 2007
    AW: Mehrere 400€ Basisjobs?

    Es geht auf jeden Fall, bloss wird der zweite dann versteuert, wird dann von 180 bis 260 abgezogen vom Gehalt, weiss nicht mehr genau... ein mal 100€ Steuer rtewas und 20% zieht dir die Versicherung ab, bloßs ob sie von beiden deiner 400 das dan tut, weiss ich nicht!
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...