Mehrere Webseiten bei Cinipac Offline - Server beschlagnahmt!

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von MoSu, 6. Februar 2013 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Februar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Vorherige Woche beschlagnahmte die rumänische Spezial Polizei DIICOT ( Romanian police department specialized with IT illegalities) auf Anforderung der deutschen Justiz mehrere Festplatten im Rechenzentrum von Voxility. Der Grund für die Durchsuchung war angeblich eine rechtsextremistische Webseite, die für die deutschen Behörden wohl von großer Bedeutung war. Die Hardware des Nodes gehört dem Underground Hoster Cinipac. Ob die "Nazi-Seite" nun direkt bei Cinipac oder den Resellern von Cinipac gehostet wurde, ist nicht bekannt.


    Cinipac arbeitet derweil an einem neuen Backupsystem, um bei solche Vorfällen schneller die Kunden Webseiten wieder Online zu bringen.

    [​IMG]
    {img-src: http://puu.sh/1Yt2S}​

    Ob der Standort Rumänien nun wirklich so sicher ist? Laut Cinipac ist Rumänien sicher, jedoch nicht für jeden Content geeignet.

    Cinipac bekommt in den nächsten Tagen weitere Informationen zu diesem Vorfall. Ein Update wird folgen.

    Quelle: http://scenepirat.to/threads/rum%C3%A4nien-server-beschlagnahmt-mehrere-webseiten-bei-cinipac-offline.1077/
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Februar 2013
    AW: Mehrere Webseiten bei Cinipac Offline - Server beschlagnahmt!

    Wenn jetzt schon wegen "Rechtsextremismus" (kann das jemand belegen?) Festplatten in Rumänien beschlagnahmt werden, dann wird die Contentindustrie nicht lange auf sich warten lassen.
     
  4. #3 7. Februar 2013
    AW: Mehrere Webseiten bei Cinipac Offline - Server beschlagnahmt!

    Du ich glaub da nicht mal dran. Cinipac ist ja bekannt für seine Lügen.
    Sagt doch wieder alles. Cinipac ist Reseller. Somit haben sie keine eigene Hardware.
     
  5. #4 7. Februar 2013
    AW: Mehrere Webseiten bei Cinipac Offline - Server beschlagnahmt!

    (Rechts)extreme und antidemokratische Seiten werden mit höchster Priorität verfolgt. Das ist aber schon länger so, weil das Aufgabe des Staates ist sich darum zu kümmern.

    Copyrights zu Prüfen ist nicht Aufgabe der Behörden, das ist die Aufgabe der Inhaber und diese müssen sich darum kümmern.

    Zudem ist nicht kommerzielles Fileshareing Grauzone - es gibt keine Nachweise, dass Fileshareing der Industrie schadet. Die Gewinne steigen seit Jahren, also kann das Sharen wohl eher als Werbung betrachtet werden.
     
    1 Person gefällt das.
  6. #5 7. Februar 2013
    AW: Mehrere Webseiten bei Cinipac Offline - Server beschlagnahmt!

    Wer bei Cinipac und dann noch in Rumänien hostet ist da wohl selbst dran schuld.

    Aber hey, bei einem Privacy Hoster zu hosten, in einem Land in dem der Content legal ist, ist dann natürlich wieder zu schwer :D

    Hardware gehört übrigens voxility/limehost und das "neuen Backupsystem" bedeutet nur das sie bisher zu dumm/faul waren Backups zu machen.
     
    1 Person gefällt das.
  7. #6 7. Februar 2013
    AW: Mehrere Webseiten bei Cinipac Offline - Server beschlagnahmt!

    @dreamax Sei nicht immer so böse. Vorallem nicht zu Cinipac. Mich wundert eh das er hier noch nichts geschrieben hat. Kann natürlich sein, dass ihm hier keiner seine Lügen abnimmt, was bei Gulli noch ab und zu klappt.

    @Raid, laut SP soll es ja um Kreuz.net gehen und auch wenn Nazis echte Deppen sind, werden auch die wissen, was man solche Seiten, ganz legal in US hosten kann und da, die deutschen Behörden nichts machen könn.
     
  8. #7 7. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2013
    AW: Mehrere Webseiten bei Cinipac Offline - Server beschlagnahmt!

    Kreuz hat aber nich in Rumänien gehostet soweit ic weiß, bei der Art des Contest wär nen UG Hoster auch nedmal nötig
     
  9. #8 7. Februar 2013
    AW: Mehrere Webseiten bei Cinipac Offline - Server beschlagnahmt!

    K.A. hab es nur bei scenepirat gelesen. Ich besuche solche Seiten nicht ;)
    Sagte ja, bei jedem US Hoster sind solche Seiten erlaubt. Verstehe nicht wieso man da ausgerechnet bei Cinipac hosten muss.
    Wenn man es aber mal genau betrachtet, dieses Aussage kommt nur von Cini selbst. Keine andere Seite hat darüber berichtet. Keine Pressemitteilung oder ähnliches. Was aber doch 100% so wäre wenn es einen Schlag gegen die Rechteszene geben würde.
     
  10. #9 8. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2013
    AW: Mehrere Webseiten bei Cinipac Offline - Server beschlagnahmt!

    Schau dir halt mal meinen Posts im Webhosting Bereich an. Da ist auch die ein oder andere Diskussion mit Cinipac.


    Achso, ansonsten ist Scenepirat alles andere als für korrekte, seriöse und unabhänige Berichterstattung bekannt. Ungeprüfte Angaben als Artikel verfassen und Kritiken ala "Der Betreiber ist mein bester Internet Kumpel" zu veröffentlichen ist schon lachhaft.
     
  11. #10 8. Februar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mehrere Webseiten Cinipac
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    659
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.017
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.239
  4. Bootmenu - Mehrere Festplatten

    Creused , 15. April 2015 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.374
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.749