Mehrheit der Deutschen zweifelt an der Demokratie

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von DeadSilence, 3. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. November 2006
    Einerseits alarmierend, andererseits schön zu sehen, dass anscheinend ein Großteil der Leute in diesem Land langsam realisiert, dass hier alles nichtmehr so toll (demokratisch) abläuft, wie es die Regierung einem gerne glauben machen will. Schade nur, dass die meisten die Probleme in diesem Land wohl der Demokratie zuschreiben werden, anstatt unseren wunderbaren Politikern. Der ZEIT Artikel ist nebenbei recht interessant. Versucht die Ergebnisse zu relativieren, wobei ich den Unterschied zwischen "Zweifel am Funktionieren der Demokratie" und "Zweifel an der Demokratie" doch ziemlich marginal finde und es deshalb nicht nötig ist, die Meldungen der Tagesschau, Spiegel Online und der FAZ als Falschmeldungen zu bezeichnen. Läuft letztlich auf das gleiche hinaus.
    Meinungen/Kommentare?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. November 2006
    AW: Mehrheit der Deutschen zweifelt an der Demokratie

    Schön dass die Probleme nicht den Familien zugesprochen werden sondern den Politikern!!!

    Klar hat die Regierung auch einiges verzapft aber viele Probleme entstehen doch in den Familien und genau DA müssen die auch geklärt werden!

    z.B. die Arbeitslosigkeit/Jugendarbeitslosigkeit liegt nicht an der Regierung!! Guckt euch dochmal die Kinder/Jugendliche an die aus der Schule kommen bzw dabei sind sich zu bewerben!! Die meisten davon KANN ein Chef einfach nicht einstellen auf Grund der Leistungsschwäche die die Bewerber haben!!! Darüber hinaus bewerben sich die Jugendliche überhaupt nicht mehr für Ausbildungsplätze!

    Ein weiteres Beispiel ist die Gewaltbereitschaft unter Jugendlichen!!

    Das hat jetzt zwar nur bedingt was mit dem Artikel zu tun aber ich wollte damit nur sagen, dass mann nicht immer auf die Regierung schimpfen muss sondern auch mal die Probleme an den richtigen Stellen suchen sollte!!

    MfG
    KlausTrofobie
     
  4. #3 3. November 2006
    AW: Mehrheit der Deutschen zweifelt an der Demokratie

    Jo, das Problem sehe ich in unserer Politik darin, dass hier alles Totdebattiert wird. Oder irgendwelche kompromisse beschlossen werden die nix bringen oder nicht besser sind als das vorhergewesene. Es ist doch völlig verständlich, das die Leute unzufriedener werden wenn sich in Deutschland nix Bewegt. Die Politiker labern machen urlaub und reisen zu Irgendwelchen Staatsbesuchen anstatt sich um unsere eigenen Probleme zu kümmern. Und Kritik ist hier ja gar nicht geduldet. Als Schröder in seinem Buch Merkel Führungsschwäche forwarf (was meiner Ansicht nach stimmt) gab es wieder riesige Aufregungen und geschrei. Für was denn? Nur weil jemand sagt was ihm z.Zt. nicht Passt? Irgendwann tuts in Deutschland einen Schlag, nämlich dann wenn alles immer weiter den Bach runter geht und keiner mehr wählen geht, weil er darin eh keinen Sinn mehr sieht...
     
  5. #4 3. November 2006
    AW: Mehrheit der Deutschen zweifelt an der Demokratie

    jop, meinem Vorredner kann ich einerseits zustimmen, was leisten die Politiker für eine Arbeit, dass sie sich erlauben einen vierstelligen Gehalt zu bezahlen? Stimmt schon, unser Staatssystem heisst demokratie und obwohl es nicht das beste ist, ist es immer noch der einzige Weg für Deutschland, aber diese demokratie bringt nichts, wqs haben die Menschen davon jemanden zu wählen, der zwar angibt seine ziele zum wohl der Bevölkerung setzen, sie aber dann nicht realiesiert?

    Es gibt mehr als genug beispiele in der Politik in denen die Politiker anders handeln als wie es der deutschen Bevölkerung gefällt, als beispiel brauche ich da nur die ganzen Schul- und Gesundheitsrefomren zu nennen.


    Also von der demokratie halte ich letztendlich gar nichts.


    mfg allstar
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...