Mein eigenes Liebesgedicht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Michasek22, 28. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Oktober 2007
    Einen schönen Guten Morgen an alle RaidRush Benutzer die sich die Zeit genommen haben, meinen Theard mit dem Thema "Eigenes Liebesgedicht" zu lesen.

    Ich habe vor wenigen Tagen eins geschrieben und wäre über eine Bewertung von euch zufrieden, in der hinsicht 1-10 /1 für sehr schlecht und /10 für sehr gut + Eigene Meinung.

    Also zum Beispiel 8/10 bedeutet 8 von 10 Punkten :)

    Also nun zum Gedicht:

    Von weiten da schau ich her, in die Sonne und dem Mond und immer denke ich vielmehr,
    wie schön es doch wäre mit dir zu zweit, mit dir zu liegen an einem stillen Ort bis in die Unentlichkeit.
    Der Wind weht so leise und ist so kühl auf unserer Haut, uns kommt es vor als ob der Mond uns
    beim Kuscheln zuschaut. Du spürst die Wärme die ich dir schenke, und dir in dieser Nacht gebe,
    das sind die schönsten Tage meines Lebens die ich mit so einen hübschen Mädchen wie dir erlebe.
    Du flüsterst mir Wörter in mein Ohr die sich für mich so zärtlich ertön, ich sage dir tausendmal du bist so hübsch und wunderschön.
    Jedes Mal wenn ich dich seh, denke ich an Wärme und Geborgenheit, und verliere für einen Moment meine Bewusstlosigkeit.
    Du zeigst meinen Herzen wie sehr du es magst, immer werde ich an dich denken wenn du nur in den Himmel zu den Sternen meinen Namen sagst.
    Ich würde dich sogerne haben und als Freundin doch gewinnen, so wie in Filmen die Prinzen die Prinzessinnen.
    Ich sage es dir nun mit diesen Gedicht und vom ganzen Herzen,
    obwohl es wäre vielleicht schöner mit ein bisschen Lovemusik und romantischen Kerzen.
    Ich hoffe du wirst mich dannach noch mögen und mir dein Gesicht zuneigen,
    ich liebe dich und will mit diesen Gedicht dir ein Zeichen setzen und mir meine Liebe zu dir zeigen.
    Ich fass es in 3 Worte so schön wie der Tag beginnt, und die Nacht im Sonnenuntergang vergeht,
    Ich liebe dich für immer und Ewig, und bin von der Liebe zu dir schon fast durchgedreht.





    ////// Ich möchte zum Schluss noch sagen, dass diese Texte nirgends aus dem Netz kopiert wurden sind etc, ihr könnt ruhig Google benutzen :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Oktober 2007
    AW: Eigenes Liebesgedicht

    OHH nice gut formuliert bw raus^^
     
  4. #3 28. Oktober 2007
    AW: Eigenes Liebesgedicht

    boa das hört sich echt professionel an, jetzt mal ganz im Ernst, so schöne Gedichte lese ich meist nur aus Büchern u.s.w

    hast echt prima hinbekommen, weiter so ;)

    MfG
     
  5. #4 28. Oktober 2007
    AW: Eigenes Liebesgedicht

    Bis auf ein paar missliche Formulierungen und einige Rechtschreibfehler ist es, dafür das du es selbst geschrieben hat, ganz gut gelungen.

    9/15
     
  6. #5 29. Oktober 2007
    AW: Mein eigenes Liebesgedicht

    wow..echt gut :)
    also dafür bekommst du aufjedenfall kein 9/10 sondern 10/10
    und nebenbei bekommst du auch für deine Mühe eine Bwertung :)
     
  7. #6 29. Oktober 2007
    AW: Mein eigenes Liebesgedicht

    danke für eure Bewertungen :) freut mich richtig hehe
     
  8. #7 29. Oktober 2007
    AW: Mein eigenes Liebesgedicht

    gefällt mir sehr gut das Gedicht, wobei das Ende passt irgendwie nicht
    **
    ich liebe dich und will mit diesen Gedicht dir ein Zeichen setzen und mir meine Liebe zu dir zeigen.
    Ich fass es in 3 Worte so schön wie der Tag beginnt, und die Nacht im Sonnenuntergang vergeht,
    Ich liebe dich für immer und Ewig, und bin von der Liebe zu dir schon fast durchgedreht.
    **

    du hast in der Zeile 1 (von den 3) schon "ich liebe dich" verwendet, dass darf da nach deinem Text zufolgt gar nicht auftauchen, weil du es danach mit den 3 Worten ja erst sagen willst!!!

    und die letzte Zeile da fällt dir sicherlich ein schönerer Schluss ein. "fast schon durchgedreht", dass passt beim Besten Willen nicht in den Charakter des Gedichtes.

    Da gibt es was besseres, ich bin mir sicher, dir fälllt was ein

    auf jedenfall ist es ansonsten sehr schön geschrieben
     
  9. #8 29. Oktober 2007
    AW: Mein eigenes Liebesgedicht

    ich find das top :)
    sowas würd ich auch ma gerne können :D

    meine freundin mag sowas, aber ich bin untalentiert :(
     
  10. #9 3. November 2007
    AW: Mein eigenes Liebesgedicht

    ok ehrliche antwort:

    es gefällt mir nicht.
    das hat folgende gründe:

    1. manche reime klingen gezwungen bsp: Haut -> zuschaut.
    2. du wiederholst das macht das gedicht ziemlich langweilig.
    3. die struktur / aufbau / absätze sind selbst gewählt. warum so seltsam? das erschließt sich mir nicht.
    4. es hebt sich nicht wirklich von anderen liebesgedichten ab. es klingt 0815
    5. das lyrische ich erhofft sich eine liebe, aber du schreibst sehr verwirrend, da man anfangs sogar denkt, dass es schon liebe erhällt.
    6. manche sachen klingen überhaupt nicht nach gedicht: Ich liebe dich für immer und Ewig, und bin von der Liebe zu dir schon fast durchgedreht.

    also alles in allem:

    kürzer, knackiger schreiben
    versuch einen ordentlichen aufbau
    keine gezwungenen reime
    und vlt. etwas interesanteres einbauen als die ganze zeit das gleiche...

    MfG
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - eigenes Liebesgedicht
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    965
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    765
  3. Eigenes Postfach

    LagutroP , 2. August 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.165
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.265
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.248