mein erstes notebook ein paar fragen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von ll.bajram, 14. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2006
    hallo Jungs habe mir günstig ein Gericom Masterpiece 26640 xl gekauft.. das ist mein erstes Notebook und habe damit nicht viel Erfahrung...

    Meine fragen

    Also er hat mir nicht die recover cd mitgegeben wo xp drauf ist kann man sich die ürgendwie besorgen weil ich zurzeit kein originales xp habe. die Serien Nummer steht ja hinten auf den Laptop.

    ist es normal das wenn das ding sehr heiß wird das cd Laufwerk spinnt? gibt es eine Möglichkeit da lütter für zukaufen oder was dafür zu kaufen das das teil kalt bleibt. also nicht so heiß.

    was kostet den ram, hdd und dvd dl Brenner dafür?
    und wo bekommt man es am günstigsten?

    also das Notebook hat ein paar Kratzer oben drauf und so gibt es eine Möglichkeit die wegzubekommen vielleicht zu überkleben gibt es ürgendwo Aufkleber vielleicht dafür?

    kann man es modden?

    ach ja das teil stinkt nach Zigaretten kann man den Geruch ürgendwie rausbekommen?

    ach ja das notebook hat einen infarot port gibt es zufälig dafür programme um tv,dvd player zu steuern?


    danke für die antworten...bekommt natürlich jeder eine Bewertung
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. November 2006
    AW: mein erstes notebook ein paar fragen

    also mit dem zigarettengestank wirst du nicht viel machen können, für ersatzteile bzw. zwecks aufrüsten am besten bei ebay schauen, wieso hast du die original recovery cd für win xp nicht bekommen?? das mit dem aufrüsten ist so eine sache, mein bruder hatte auch ein gericom notebook, der hatte nix wie ärger damit, akku hielt nicht lange, das ding wurde heiß ohne ende, zu guter letzt verabschiedete sich auch noch der monitor, dafür wollte gericom dann 400 ,- euro, nur den monotior zu reparieren, jedenfalls hat er sich ein toshiba notebook gekauft

    das mit dem aufrüsten ist auch so eine sache beim notebook, ich habe ein fujitsu siemens notebook, also selber würde ich da net rumbasteln, ich hab nämlich das defekte gericom notebook meines bruders aufgeschraubt, aber hallo

    und für die kratzer auf der oberseite würde ich mir eine schöne notebookmappe kaufen, die sind net so wuchtig wie notebooktaschen, gibt es in verschiedenen farben


    hat das teil eigentlich noch garantie??

    mfg mysteria
     
  4. #3 15. November 2006
    AW: mein erstes notebook ein paar fragen

    wie sich das anhört ist das notebook gebraucht. einfach mal beim kaufer nach der windows cd nachfragen. gericom ist ein scheiß. wenn du probleme hast, mach es nicht über gericom, sondern geh zum fachhändler. garnatie alles würd ich drauf schei***, da die erst mal jahre brauche bis du bei der hotline durchkommst und dann schicken die dir noch ne mail mit ihrer supportnummer. die email brauchte bei mir 14 tage.-.-

    zu dem heiß werden würde ich sagen, war bei meinem au normal, nur spinnt das laufwerk nicht. die lüftung musst du immer schön frei halten. ich habs immer auf 2 bücher oder sonst was gestellt. wenn du das notebook noch net lang hast, würd ich es noch umtauschen solange es geht.

    mit dem aufrüsten ist es schwierig. du brauchst halt die richtigen teile, da im notebook nicht viel platz sein wird um größere lüfter und sonstiges einzubauen.

    mit den kratzern kannste ja stink normale aufkleber draufkleben. hauptsache nicht durchsichtig.^^ deine anderen fragen kann ich leider nicht beantworten. bleibt zu sage: GERICOM IST EIN SCHEI*! SCHAU DAS DE DES DING WIEDER WEGBEKOMMST.

    mfg
    zeitz
     
  5. #4 15. November 2006
    AW: mein erstes notebook ein paar fragen

    naja habe wie gesgat gebraucht gekauft und kann es nicht zurückgeben.ausserdem habe ich nicht viel gezahlt.daher..

    wei kann man eigentlich denn infarotport benutzen ?
     
  6. #5 15. November 2006
  7. #6 15. November 2006
    AW: mein erstes notebook ein paar fragen

    Infrarotport... ganz einfach, der sollte von rechts wegen schon aktiv sein.. einfach n anderes Infrarotteil davor halten, dann müßte der Infrarotdialog von XP aufgehen...

    Nochmal, schöner Mist.. Gericom, so billig kanns eigentlich gar nicht sein, außer Schore oder du hast noch Geld dazubekommen!!!
    Das war ein Fehler... da is ja sogar Medion besser.

    Nachrüsten beim Notebook is aber nicht schwer, mit n bischen Mut geht alles.. sieht nur so unübersichtlich aus...
     
  8. #7 17. November 2006
    AW: mein erstes notebook ein paar fragen

    gibt es programme für den infarot port?

    wie z.b meinen tv steuern
     
  9. #8 21. November 2006
    AW: mein erstes notebook ein paar fragen

    ich habe mal recherschiert aber kein solches programm gefunden, sory!!!! modden lohnt sich bei notebooks nicht da die teile sehr teur sind und in den geräten auch kaum platz ist!!!!
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - erstes notebook paar
  1. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    861
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    274
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    785
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    230
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    257