mein erstes spiel/prog

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von juppwatis, 26. November 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2005
    hi @ all!

    hab nun mein erstes kleines programm/spiel geschrieben! bin voll stolz auf mich :D
    das programm/spiel erzeugt eine zufallszahl. danach wird der "user" aufgefordert eine zahl einzugeben, welche dann überprüft wird! wenn die eingegebene zahl zu klein oder zu groß ist, wird eine schleife durchlaufen, bis die richtige zahl geraten wurde!
    bei dem prog handelt es sich um eine konsolen anwendung (dos-modus)!

    Code:
    
    #include <iostream>
    #include <ctime>
    
    using namespace std;
    
    int main ()
    {
     srand(unsigned(time(NULL))); //Zufallsgenerator integrieren
     int zufallszahl = rand()%100 + 1; //Zufallszahl zwischen 1 und 100 machen
     int geraten; //Zahl, die vom "Spieler" eingeben wird
     int exit; //Variable, damit das Prog nicht abrupt aufhört am Ende
     
     do
     {
     cout << "Wir suchen eine Zahl zwischen 1 und 100!" << endl;
     cin >> geraten;
     if (geraten < zufallszahl) //Prüfen, ob die geratene Zahl kleiner als Zufallszahl ist
     {
     cout << "Ihre Zahl ist zu klein!" << endl;
     }
     if (geraten > zufallszahl) //Prüfen, ob die geratenen Zahl grlßer als Zufallszahl ist
     {
     cout << "Ihre Zahl ist zu groß!" << endl;
     }
     
     }
     while (geraten != zufallszahl); //Bedingung, dass die Schleife durchlaufen wird
     cout << "Sie haben richtig geraten!" << zufallszahl << " war die zufällig generierte Zahl!" << endl; 
     //wenn Bedingung der Schleife nicht zutrifft, wird die ausgegeben
     cout << "Bitte geben Sie jetzt EXIT ein um das Programm zu beenden" << endl;
     cin >> exit; //Eingabeaufforderung, um das prog zu beenden
     return 0;
    }
    
    im anhang eine exe, für diejenigen, die keine lust zum compilieren haben oder gar keine haben!

    wenn ihr verbesserungsvorschläge habt, dann könnt ihr es ja schreiben! ;)

    mfg juppwatis
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. November 2005
    darf ich frage mit welchen progs du deinen code als exe machst? ^^ ansonsten ists halt so ganz ok^^
     
  4. #3 26. November 2005
    Joar fürn anfang nicht schlecht... Als verbesserungsvorschlag würd ich das mit dem exit weg machen und dafür dann #include <conio.h> hizufügen und unten drunter getch(); drunter setzen dann wartet die Console auf eine Eingeabeauforderung und somit kann man das Programm anschließend verlassen wenn man enter drückt.

    MFG Tiger20000
     
  5. #4 26. November 2005
    ich benutze den compiler "Microsoft Visual Studio .NET 2003"

    jo die idee is gut! ich hab das mitm getch() halt noch nicht, sonst hätte ich es vll auch gemacht. aber jetzt wo du sagst wie ich es ändern kann dann mache ich das glaub so!
    bin grad noch dabei ne abfrage reinzubauen, ob man überhaupt ne zahl eingibt! denn wenn man einen buchstaben eingibt, dann läuft die schleife unendlich mal durch, ohne auzuhören! mal sehen , ob ich diese abfrage hinbekomme!

    mfg sepp_a_u
     
  6. #5 28. November 2005
    geht wohl hätte da aber noch ein paar vorschläge für dich ;)
    mir ist es eigentlich zu leicht vlt. noch ein wenig pfiff darein kleine rätsel um an das richtig ergebnis zu kommen, ein pfad der durch konzentration und gesunden menschen verstand zu erlangen ist oder ähnliches ;) naja hast mich jetzt voll darauf gebracht werde auch mal ein wenig mach ^^

    Gruß fynny
     
  7. #6 28. November 2005
    Wieso fängste eigentlich damit an, ich mein es ist doch für den Anfang wesentlich angenehmer in zb Delphi zu programmieren. Dort gibt es ja auch freeversions von meine ich. Das wird zum Beispiel an meiner Schule schon seit langer Zeit verwendet. Es ist halt einfach für den Einstieg, da man ja ne grafische Oberfläche hat.
    MfG
    DFD
     
  8. #7 28. November 2005
    nun ja...C++ ist nicht einfach!
    Für das, was du da machst, hätte auch C gereicht ;)
    Machen wir in der Schule...nur ein bisschen mehr anforderungshafter :D

    Zwar ist das an sich auch nichts dolles, aber nun ja :D Immer hin ein Rechner, der die 4 Grundrechenarten beherrscht oder 3 verschiedene Sortierverfahren (gehen bald in die Richtung Datenbanken programmieren, bzw. sind wir schon)

    ABER für den Anfang....ein lustiger Zeitvertreib :D bzw. nervenzerreibend
     
  9. #8 28. November 2005
    das is ja mal roflig ^^
    mir sind 2 bugs aufgefallen..

    zum einen wird bei mir das "ß" bei "groß" nicht angezeigt und zum anderen kann man am ende jedes beliebige wort eingeben um das programm zu beenden...muss also nich "exit" sein
    ansonsten nice ^^
     
  10. #9 28. November 2005
    "ß" ist nicht im normalen Sprachgebrauch des Compilers drin, deshalb wird das ß falsch dargestellt.

    Und was exit angeht....er erwartet eine eingabeaufforderung, da aber nicht geprüft wird, was eingegeben wird, beendet er es einfach. (Denn nach der eingabeaufforderung ist eh schluss mit dem prog)
     
  11. #10 29. November 2005
    ausserdem hat er exit als integer deklariert
    aber es muss am anfang ja nicht alles sofort perfekt serin!!
     
  12. #11 30. November 2005
    Generell ist es nicht unbedingt nötig die Variablen alle als int zu deklarieren. Für zufallszahl und geraten reicht auch ein BYTE da die Werte nur maximal 0-100 groß sind. Weiterhin fehlt eine Bereichsüberprüfung der eingegebenen Zahl die ja eingentlich zwischen 0 und 100 liegen sollte. Ist in diesem Fall zwar nicht unbedingt nötig, aber generell sollte man Bereichsüberprüfungen durchführen da es bei anderen Programmen durchaus zu Fehlfunktionen führen kann.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - erstes spiel prog
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    367
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    269
  3. Erstes PC Spiel?

    S-K!NG , 16. Dezember 2008 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    287
  4. Schwerstes Spiel der Welt

    nofuture , 29. Mai 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    79
    Aufrufe:
    5.815
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    448