Mein ewiges Leiden: Maßstab!

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von osiris, 13. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2007
    Guten Morgen!

    Jaja, mein ewiges Leiden.

    Hab einen Maßstab von 1:125 und eine Angabe von 11m zu zeichnen.

    Wieviel m (bzw. cm) wären das aufm Blatt?

    Vielen Dank
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Dezember 2007
    AW: Mein ewiges Leiden: Maßstab!

    1:125 bedeutet:
    1m auf dem Blatt, 125m in Wirklichkeit.

    Also bedeutet
    1/125 : 1

    Da du keinen 1 Meter in Wirklichkeit hast, sondern 11:

    11/125 : 1

    Dann kommst du auf 0.088 Meter = 8,8cm
     
  4. #3 13. Dezember 2007
    AW: Mein ewiges Leiden: Maßstab!

    Danke dir, das hatte ich auch so verwendet, schaut aber so komisch verzerrt aus. (Darstellende Geometrie @ Zentralriss) ;-)

    Vielleicht wills noch jemand korrigieren.

    BW ist raus, vielen Dank!
     
  5. #4 13. Dezember 2007
    AW: Mein ewiges Leiden: Maßstab!

    so hätte ich das auch gemacht!!!

    aber da es dir verzerrt vorkommt miss noch am alles nach und rechne die längen nochma durch vllt haste dich nen bissl verzeichnet ;)
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...