Mein letzter Arztbesuch

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Timmy1992, 19. November 2018 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2018
    Hey Leute, ich habe diese Art von Thread in einem anderen Forum gelesen und fand ihn recht spannend. Deshalb dachte ich mir, eröffne ich den hier auch einmal.

    Es geht darum, von eurem letzten Arztbesuch zu berichten. Es müssen natürlich keine persönlichen Informationen sein über Krankheit etc. Ob Erfahrungsberichte oder lustige Anekdote, hier kann sich alles davon sammeln. Ich hoffe, dass ihr Interesse daran habt. Ich starte mal direkt.

    Als ich heute morgen bei meinem Hausarzt wegen einer Grippe im Wartezimmer saß - es war ziemlich voll im Wartezimmer - spielte ich wie üblich mit meinem Smartphone rum. Mein Kollege schickt ständig irgendwelche lustigen Bilder oder Videos in diverse WhatsApp-Gruppen und so auch heute morgen. Ich dachte mir natürlich nichts bei dem neuesten Video und klickte ganz unüberlegt auf Abspielen. Und dann ging es los. Die Medienlautstärke auf voll und was kam - nur lautes Stöhnen von einer Frau :mad: :D Na toll, schön drauf rein gefallen. Das schlimmste daran, alle im Wartezimmer haben mich verdutzt angeguckt und gedacht ich würde mir einen Schmuddelfilm reinziehen... In dem Moment hätte ich mir am liebsten einen neuen Hausarzt gesucht :D :D
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. November 2018
    Zum Glück musste ich schon recht lange nicht mehr zum Arzt, normalerweise bin ich ziemlich gesund. Diesen Sommer hatte ich mal nen langwierigen Husten, aber der ist zum Glück auch wieder von selbst vergangen. Vor einiger Zeit hatte ich aber meine erste und einzige Mandelentzündung. Zuerst dachte ich noch, dass es normales Halsweh wäre aber im Laufe von guten 24 Stunden wurde es immer schlimmer und ich habe auch Fieber bekommen. Also habe ich mit meinen verbleibenden Kräften die nächstgelegene Arztpraxis recherchiert und habe mich dort hingeschleppt. Nach einer ewig langen Wartezeit bin ich drangekommen, habe tatsächlich die Diagnose Mandelentzündung erhalten und Antibiotikum verschrieben bekommen. War also eine eher unspektakuläre Angelegenheit und im Gegensatz zu dir konnte ich den anderen Patienten im Wartezimmer auch keinen heiteren Moment bescheren.

    Gute Besserung dir!
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...