Mein Trainingsplan, habt ihr Verbesserungsvorschläge?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von ChaZe, 11. März 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2009
    Hab am Montag mit diesem Plan angefangen.
    Ich hoffe er ist ganz OK.

    Wenn ihr dennoch Verbesserungsvorschläge habt, bitte geben. ;)


    VERBESSERTER TRAININGSPLAN


    Alter Plan:

    Spoiler
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. März 2009
    AW: Mein Trainingsplan, habt ihr Verbesserungsvorschläge?

    Hi chaze,
    an sich kein schlechter plan hier meine verbesserungsvorschlähe:

    1.te
    würde eine ruderübung rausnehmen eine von den anderen rückenübungen rausschmeissen;
    scottcurl am ende des rückentrainings da es eine iso für den bizeps ist;
    also zb so:
    kreuzheben
    latzug breit
    rudern eng an maschine oder turm oder lh vorgebeugt
    scottcurl evtl. eine weitere iso je nach power
    bauch

    2.te
    eine übungen für den beinbeuger rein(damit du auch den gegenspieler drinn hast), die schulterübungen ans ende
    zb so:
    kniebeugen
    beinpresse
    beinbeuger
    seitheben
    butterfly reverse
    bauch

    3.te
    evtl. eine weitere iso für den trizeps mit rein und schrägbankdrücken ansonsten gut.

    wenn du mit den vielen wdh. gut fährst mach es ruhig weiter so sonst geh ein bisschen runter auf 10 wdh.

    mfg&viel erfolg
    aqua
     
  4. #3 11. März 2009
    AW: Mein Trainingsplan, habt ihr Verbesserungsvorschläge?

    Erstmals wär nen paar Daten von dir gut, vorallem wie lange du schon trainierst. Die Ernährung schon angepasst?

    Zum Plan: Kann mich da Aquawarez anschließen mit der Übung für den Beinbeuger. Was mir in deinem Plan noch fehlt sind die Waden, die ich auch noch in eine TE reinpacken würde.
     
  5. #4 11. März 2009
    AW: Mein Trainingsplan, habt ihr Verbesserungsvorschläge?

    Bin 16, 80 kg schwer und 1,85 cm groß.
    Ich trainiere erst seit paar Wochen richtig.
    War schon seit September 08 angemeldet aber fast nie dagewesen.
    Den Trainingsplan will ich jetzt erstmal ne Weile durchführen.

    Ernährung leider nocht nicht angepasst aber in letzter Zeit halte ich mich von süßem fern und esse Hauptsächlich Geflügel.

    Wäre schön wenn du mir was zur Ernährung sagen könntest, da diese ja fast genau so wichtig ist wie das eigentliche Training.
     
  6. #5 11. März 2009
    AW: Mein Trainingsplan, habt ihr Verbesserungsvorschläge?

    da fehlt meiner meinung nach unterer rücken.

    Find irgendwie die gruppierung "komisch".^^ kann halt dran leigen, dass ich anders trainiere.

    also ich würde:

    montag: brust, bizep und bauch
    Mittoch: rücken, schülter
    freitag: beine, trizep

    ist für mich am logischsten, außer freitags, aber wenn man von beine auf schulter geht, verliert man massig power (also beim trainieren), so wurds mir früher gesagt.

    wie siehts eigentlich mit aufwärmen aus? Wenn du dich nie aufwärmst, dann kannste ja sonntags joggen gehen, außer du machst noch sowas wie fußball etc.
     
  7. #6 11. März 2009
    AW: Mein Trainingsplan, habt ihr Verbesserungsvorschläge?


    Also das mit dem Joggen am Sonntag oder Samstag ist gar keine so schlechte Idee.
    Werds mir mal überlegen ;)
    Weil aufwärmen tu ich mich sonst eigentlich nicht.

    Habe aber gehört das man Muskeln oder ähnliches bemim Joggen verlieren soll.
    Kann sowas stimmen?!


    //
    Hab den Plan mal editiert.
    Habt ihr noch was zu bemängeln? :p
     
  8. #7 11. März 2009
    AW: Mein Trainingsplan, habt ihr Verbesserungsvorschläge?

    Würde aufjedenfall Teilwiederholungen und/oder Dropsätze mit rein machen und dafür
    z.B. dann nur 2 anstatt 3 Sätze machen :]
     
  9. #8 11. März 2009
    AW: Mein Trainingsplan, habt ihr Verbesserungsvorschläge?

    Ernährung ist nicht fast genauso wichtig sondern bei weitem wichtiger! Man sagt: 80% Ernährung, 20% Training.

    Also, wichtig ist das deine Ernährung im allgemeinen relativ eiweißreich wird. Kohlenhydrate wenn dann hauptsächlich morgens und nach dem Training. 5-6 Mahlzeiten solltest du am Tag essen wobei du wenn du grade aufbaun und nicht definieren willst einen Kalorienüberschuss von 150-250 kcal pro Tag erzielen solltest. Desweiteren ist es wichtig das du gegen Abend keine bis wenige Kohlenhydrate mehr verzehrst. Deine Gute-Nacht-Mahlzeit besteht am besten aus Magerquark den du so verfeinerst wie du möchtest (Ich hau einfach noch Milch und Naturjoghurt rein und fertig. Wichtig: Wenig bis keine KHs). Ebenfalls sehr wichtig für deine Entwicklung sind Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe. Solltest du deinen Bedarf nicht decken können, da du z.B. zu wenig Gemüse und Obst isst, empfiehlt es sich diese zu supplementieren. Ein weiterer wichtiger Punkt sind gesunde Fette, die du ebenfalls täglich zu dir nehmen solltest. Gute Quellen sind: Walnüsse, Leinöl, Fischöl (bei den Fetten auf die Menge achten!).

    Wenn noch Fragen offen sind einfach fragen :)
     
  10. #9 12. März 2009
    AW: Mein Trainingsplan, habt ihr Verbesserungsvorschläge?

    Habe hier unteranderem das Buch von Stallone liegen, da steht das man sich am Anfang aufwärmen und dehnen sollte. Werde ich ab dem nächsten mal auch ausprobieren.

    Ich denke mal, 10 min aufm Fahrrad würden ja auch nicht schaden.;)
     
  11. #10 12. März 2009
    AW: Mein Trainingsplan, habt ihr Verbesserungsvorschläge?

    Ich würde die Beine an einem Tag alleine trainieren! Da trainierst du auch den Bauch gut mit! Nach nem "richtigen" Beintraining sollte man nicht noch andere Bereiche wie z.B die Schultern trainieren.
     
  12. #11 12. März 2009
    AW: Mein Trainingsplan, habt ihr Verbesserungsvorschläge?

    Mach mal Bauch und unterer Rücken (Kreuzheben), lieber am Beine Tag mit rein.
    Weiß ja nicht wielange du schon trainierst und ob somit nen 3er Split für dich das beste ist.
    Aber du könntest auch Brust/Trizeps/Schulter machen, so hast du alle Muskeln gemacht die du eh schon vorbelastet hast und sparst somit auch Sätze.
    Wie gesagt dazu noch Beine/Bauch/unterer Rücken und Rücken/Bizeps.

    Wenn du deine Kombination behalten willst, welche auch nicht schlecht ist dann würde
    ich beim Rücken z.B.

    3x15 Latzug eng Untergriff zur Brust auswechseln mit Latzug zur Brust mit Parallelgriff mit Teilwiederholungen 8-10.
    Davon aber nur 2 Sätze dafür noch 2 Sätze Latzug Breit mit rein.

    Außerdem bei den Scotts ebenfalls 2x 8-10 wh.
    Schrägbank Hammer Curls 2x 8-10 wh.

    So zum Beine Tag nehm entweder Kniebeuge oder Beinpresse raus, ist das gleiche.

    Kniebeuge 3x6-8 oder Beinpresse 3x 6-8.

    dann noch Beinbeuger & Beinstrecker beides 2 x 8-10.

    Dazu noch Wadenhebend stehend an der Multipresse würde ich das machen.

    Deinen Brust Tag finde ich am schlechtesten vom ganzen Plan.

    Brust:
    Bankdrücken 2x6-8
    Schrägbankdrücken KH 2x8-10
    Butterfly 2x8-10

    Trizeps:
    Kabeldrücken 2x8-10
    French-Press sitzend 2x8-10
    Kickbacks 1x12-15

    Und Bauch Crunshes und Beinheben

    das wars erstmal .. wie gesagt Teilwiederholungen und Dropsätze musste noch mit einbauen :]
     
  13. #12 14. März 2009
    AW: Mein Trainingsplan, habt ihr Verbesserungsvorschläge?

    Also erstmal eins vorweg:

    Du trainierst deine Beine. SEHR SCHÖN, freut mich echt, dass es mal jemand hier begriffen hat.

    Wie weit bist du mit dem Training (Wie lange bist du schon am Eisen)? Würde mich interessieren weil die meisten mit nem 2er Push Pull besser fahren würden.

    Aber wenns ein 3er sein soll dann sit deine Aufteilung allerdings nicht die beste.
    Nen 3er solltest du wie folgt splitten:

    1. Möglichkeit
    TE1: Brust Arme
    TE2: Beine
    TE3: Rücken Schultern

    2. Möglichkeit
    TE1: Brust vordere Schulter Arme
    TE2: Beine
    TE3: Rücken mittlere + hintere Schulter

    Beine kriegen ab nem 3er immer nen Extra Tag es sei denn du splittest Quadrizeps und Beinbizeps und auf keine Fall Beine mit Schultern zusammen, da heirbei die Regeneration nicht optimal ist. Bei den beiden Möglichkeiten ist die Regenerationszeit um einiges länger was ein härteres Training erlaubt.
     
  14. #13 16. März 2009
    AW: Mein Trainingsplan, habt ihr Verbesserungsvorschläge?

    Vielen Dank :)

    Habt mir sehr geholfen. ;)
    Vorallem RENOVATIO :D

    BW's sind raus.

    Closed.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Trainingsplan habt ihr
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.193
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.083
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.142
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.381
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    29.957