Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Ace-X, 10. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2007
    Hey Leute, der ein oder andere hier kennt mich ja, ^^
    Ich hatte jetzt ein jahr ne Freundin, ein echt klasse mädchen, die hübscheste hier in der umgebung und sie ist einfach so super süß und nett und wir haben so viel gemeinsam.
    Aber in letzer Zeit gabs halt immer wieder so ein paar missgeschicke und keine ahnung. Auf mich haben viele eingeredet und auf sie und jetzt kam es halt dazu das schluss ist. Ist jetzt 2 -3 wochen her ich bin halt solangsam mal drauf gekommen wie viel sie mir wirklich bedeutet und zwar mehr als mein Leben. Und jetzt weis ich nicht mehr was ich tun soll, ich hab mich schon für alles entschuldigt und gesagt das ich mich geändert habe und das ichs ihr beweise und keine ahnung. Aber das Problem ist, die will jetzt was von nem anderen, mit dem se schon länger immer in icq geschrieben hatte, schon während ich mit ihr zam war, wobei ich denke das der auch ein grund dafür war, warum es von ihrer seite jetzt auch so schnell zu ende ging.... naja egal jetzt ich war heute sogar mit ihr beim essen und so und hab sie eingeladen ein wunder das sie wieder mit mir redet.... aber sie will andscheinend unbedingt mit dem anderen jetzt zusammen kommen und für mich empfindet sie wohl nicht mehr gerade viel..ich wär also allerhöchstens die zweite wahl, aber ich will sie nicht aufgeben. ich will sie zurück und besser sein als der andere. Nach einem jahr kann und will ich sie nicht vergessen, wir waren so glücklich sie hat jedes wochenende bei mir geschlafen und wir haben uns fast jeden tag gesehn und es war alles gut so wies war. Was denkt ihr was soll ich jetzt machen, den typen ordentlich vermöbeln bringt auch nix und mir gehts jeden tag so dreckig ich bring einfach nix mehr auf die reihe. Und wie gesagt ich habs heute auch schon versucht aber ich weis einfach nicht mehr was ich noch tun soll,..

    (sorry für meine gramatikfehler bin zu fertig um zu korigieren)

    gruß X
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    ich weiss wie du dich fühlst bin jetzt auch schon 3 jahre mit meiner freundin zusammen und bin jetzt 19. und wir hatten auch mal schluss gemacht für einpaar wochen und ich wusste auch nicht wie ich das überleben sollte. aber ein guter tipp von mir triff dich mit deinen besten freunden und macht dir einfach so viel spaß wie es nur geht. da kommt man über die schmerzen hinweg und man hat eine gewisse freiheit die man in einer beziehung nicht hat.

    liebe ist einfach das schönste und grausamste zugleich da kann keiner was dagegen machen.
    ich hoffe es geht dir bald besser mfg exec800
     
  4. #3 10. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    Ich würde sagen..Gehe zu ihr und sag ihr das ins Gesicht...
    1.Möglichkeit: Sie sagt dir: Ne wird nichs drauß...dann is es zwar :poop: aber dir wurde es dann richtig ins Gesicht gesagt und du siehtst es dann mit der Zeit ein
    2.Möglichkeit: Sie sagt dir: Ja wir können ja Freeunde bleiben...is im Prinzip genau das gleiche
    3.Möglichkeit: (aber eig eher unwahrscheinlich) sie sagt, dass sie doch noch Gefühle für dich hat usw..


    Ich kann dir diesen Vorschlag sagen...aber ich weiß selber nicht ob ich dass machen könnte....

    aber besser als wenn du dich noch weiter quälst...Liebeskummer is riichtig :poop: und lass dich dann nciht nur wegen som Mädchen fertigmachen...

    Ich hoffe das wird noch was..

    MfG DvD1108
     
  5. #4 10. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    ja stimmt, das sag ich auch, liebe ist das beste und das graußamste,
    ich war auch schon mit einer 2 jahre zusammen, aber da war es irgentwie nicht so schlimm, die hier ist echt meine traumfrau..
    und ich weis einfach nicht was ich machen soll ich bin so sauer auf mich das ich so scheiß gebaut hab und sie einfach so gehen hab lassen und jetzt hab ichs mir verbockt, und ich bin auf den tüp so sauer das er die ganze zeit mit ihr geflirtet hat, und der witz ist er ist 16 und ich bin 19, und ich hab ehrlich gesagt angst vor mir selber was ich mit dem mache wenn der mir in nächste zeit mal übern weg läuft, weil ich bin eigentlich echt kein schlechter mensch.. aber ich liebe sie so, und ich kann dann glaub ich für nichts mehr garantieren ... es muss doch ne möglichkeit geben.. . naja ich muss versuchen es erstmal so rumzubekommen und mir ein bischen zeit lassen, ein wenig abnehmen muss ich auch , ich habe 5 kilo zugenommen, seitdem ich bürojob habe...
    ich hab heut so harcore zum flennen angefangen, als sie bei mir war und sie gesagt hat das sie für mich zur zeit nichts mehr empfindet, bin nur noch fertig..

    @ DVD1108, ja stimmt im endeffekt hat sie mir gesagt das sie es mit dem versuchen will, und ich hoffe das es eh nicht klappt weil voll der spast ist, aber was mache ich wenn doch, das mit der freundesache pack ich net so...
     
  6. #5 10. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    Also entweder das ist nur ne Laune von ihr, weil sie so "lange" nur mit dir zusammen war, oder sie empfindet wirklich richtig was für den anderen Typen, aber das is schwer einzuschätzen.
    Lass ihr was Zeit und führe dann sobald wie möglich ein Gespräch mit ihr ob da noch was da ist an Gefühlen, weil für sie zweite Geige zu spielen also nur darauf warten das der andere sie nicht will o.ä das hast du nicht verdient, das ist nämlich noch schlimmer als direkt Abstand zu nehmen!

    Ich hoffe du schaffst das!

    Hau rein Keule
     
  7. #6 10. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    lol thx das ihr alle so lieb seit, naja wie gesagt sie hat gesagt das sie denkt das sie den anderen liebt.. und stimmt ist sehr hart zu warten und die zweite wahl zu sein aber ich will einfach nicht aufgeben...ich wills ihr beweisen..

    ich hab es schon mit anderen mädchen versucht, aber es geht nicht und ich will keine andere, und ich bereue es so das ich es nicht vorher gecheckt hab, aber aus fehlern lernt man und woraus schon sonst...
    aber sie will das wohl irgentwie nicht so wahr haben keine ahnung..
     
  8. #7 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    lass es langsam an gehen und freu dich das du mit ihr essen warst..mit kleinen schritten zum erfolg wenn sie dich noch liebt kommt sie zurück ansonsten warte und gedulde dich und mach ihr was einmaliges zu weihnachten..brief schreiben etc..
    frauen wollen das man um sie kämpft also musst du es tun !
     
  9. #8 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    hmm, ist irgednwie wie bei mir, bin jetzt dann in ein paar tagen mit meiner Freundin 1 jahr zusammen.
    Sehen uns eigentlich auch fast jeden tag, und pennen auch am WE immer bei einander. Wollen soagr zusammen ziehen...

    Muss dazusagen das ich jetzt das 3 mal mit ihr zam bin, das erste mal waren es 7 monate, dann 1 monate und jetzt 1 jahr.

    Bei dir ist das Problem das sie dir ins gesicht gesagt hat, das sie dich nicht mehr liebt.
    Wichtig ist nur das du sie nicht trängst und auf keinen fall veruschst den anderen nach zu machen oder sonst was.
    Und wenn du ihm auch nur 1 haar krümst hast du verloren. Dann wird sie denke was du für einer bist, und alles ist vorbei.

    Im grunde kannst eigentlich nur hoffen, dass Sie den Kerl vergisst (weil er mit seinen 16 jahren evtl noch zu "unreif" ist) und dir nicht das wasser reichen kann.

    Ein Tipp wäre es, wenn du evtl mit sachen kommst die ihr früher gemacht habt, in einem jahr kann mann sehr viel erleben und ich denke das habt ihr auch.
    schick ihr fotos auf denen ihr kA urlaub gemacht habt oder sonst was. Mach sachen die ihr früher gemacht habt, und bei denen sie sich denken könnte; "das war schon ne schöne Zeit usw".

    Auf keinen fall überstürtzen und sie damit zu drängen.

    Sollte alles scheitern gilt der "wunderbare" Satz:

    Andere eltern haben auch schöne Töcher :p

    Gruß BenQ
     
  10. #9 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    ich weiss nicht ob ich es überlesen habe, aber wie alt ist sie denn ?


    Also das Schlimmste was man machen kann, ist, sich selber Vorwürfe zu machen und sich einzureden dass man selber Schuld ist. Ist zwar leicht gesagt, aber ich weiss dass es verdammt schwer ist sich nicht Vorwürfe zu machen.

    Also ich würde es so machen :

    Halte ein bisschen Abstand von ihr und "beobachte" (nicht stalken ;)) das ganze Geschehen aus der Ferne. Manche Frauen merken auch erst wie wichtig jmd für sie ist, wenn sie sehen, dass sie ihn nicht so leicht zurück haben können. Wenn du ihr immer wieder klar machst wie sehr du sie liebst kann sie nichts verlieren, wenn sie das "Kind" "ausprobiert", weil sie weiss dass sie danach ja wieder zu dir zurück kann.

    Ob DAS jetzt die optimale Lösung ist weiss ich nicht. Das muss jeder für sich und für die Situation selbst wissen. Eine Patentlösung gibt es leider nicht, und für Frauen ja schon gar nicht
     
  11. #10 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    hm stiere sache auf jeden fall :-(
    hm naja nehm dir den typen vor mach ihn kalt und hoff das sie zu dir zurück kommt ^^
    ne spaß beseite, also vorerst solltest du mal aufhören dir Vorwürfe zu amchen, du meintest die beiden haben schon im icq zusammen geschrieben und das heißt für mich das es sich abei denen entwickelt hat...

    die gefühle zu dir wurden weniger und die zu dem typen immer mehr und schlußendlich war mit dir schluß und jetzt verscuht sie ihn zu bekommen.....

    Hm echt schade um die Zeit, aber ich würde sagen das du aufhören solltest ihr hinterher zu rennen... behalte das Jahr in guter erinnerung und lass es sein , jeder muss halt mal senen eigenen weg gehen egal wie schmerzhaft das ist.... schau dir nach einer anderen um, wirst sehen du verliebst dich auch ein zweites mal
     
  12. #11 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    hmm klingt ja alles nicht so toll...

    aber ich würde dir aufjedenfall empfehlen dem andern kerl ncihts anzu tun weil wenn sie das raus bekommt ist sie bestimmt mächtig enttäuscht und dann hast gar keine chance mehr...

    vlt kannste sie einfach mal zum essen oder so einladen und ihr deine gefühle und alles nochmal genau schildern, vlt bringt das ja was...
    sonst musste ihr erzählen wo die vorteile an dir sind und das es viel besser is weil du shcon 19 bist und er erst 16 versuch einfach in ruhe mit ihr zu reden...

    wenn ihr so lange zusammen wart können ja eig die gefühle nicht so schnell weg sein, da werden bestimmt noch welche sein auch wenn sie was anderes sagt.....

    hoffe konnte helfen mfg klaasvaaker
     
  13. #12 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    Ach Freund..

    Ich weiss wie es dir geht..

    naja mein Tipp zu dir, ich würde sagen dass du dich zuerst ma richtig ausflennen solltest und dann du dich an ihr bissu annäherst, aber mit kleinen Schritten.. Und ich finde, so wie du das jetzt beschrieben hast kann keine Frau sein, mit dem Freund mit dem man 1 Jahr zusammen ist dann trennen und jetzt shcon wieder einen anderen.. Naja..

    Sonst sprech ma mir deiner besten Freundin über das, Frauen können sowas eher empfinden und dir helfen als Männer..

    Sonst unternehm was mit deinen Freunden, habe Spass, auch wenn es schwierig ist..

    Und es stimmt, andere Mütter haben auch schöne Töchter.. :]
     
  14. #13 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    Also ich würd nix gross machen wenn du kein fehler gemacht hast...und sie immer noch liebst und sie trotzdem einfach so schluss macht empfindet sie nix mehr für dich...und das hat kein sinn dann ihr hinterherzurennen...mach sie eifersüchtig geh mit einem anderen mädchen was essen oder irgendwas halt das sie es sieht. Wenn sie dann heulend wegrennt oder einfach geht...dann weiss du das sie doch noch was von dir will..naja so hats bei mir geklappt
     
  15. #14 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    hey

    kann dich voll und ganz verstehn...bin auch grad seid knapp 2 wochen nicht mehr mit meiner freundin zusammen (waren 7 monate zusammen)...da fehklt halt einfach was. aber hey du hattest ja nich immer ne freundin. mach das, was du ohne sie gemacht hast.
    ich hab zB total meine freunde vernachlässigt, was ich im nachhinein total bereuhe, weils mit denen immer noch am meisten spass macht...
    mach jetzt meistens das ganze WE was mit denen und ich muss sagen, das ich lange nich mehr so viel gelacht hab wie mit freundin....hilft echt..

    aber das vergessen ist schon sehr sehr schwer...da stimm ich dir zu

    mfg
     
  16. #15 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    Mach ich zurzeit auch durch. Nur der unterschied das sie keinen anderen hat sondern einfach nicht weiß was mit ihr los ist und wieso sie nichtmehr genug gefühle hat. (Also ich denk mal es gibt kein anderen weil ses nicht sagt). Wieso können frauen nur so verdammt kalt sein? Ich kapiers nicht.... Komm schon Kopf hoch wir packen das ;)
     
  17. #16 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    mein beileid^^ sowas ist echt beschissen ....

    naja tu ihren "freund" jedenfalls nichts an das wäre ziemlich bescheuert!


    vertraue dich am besten ihrer besten freundin an und erzähle ihr wie sehr du sie vermisst, wie toll die alten zeiten waren und und und ... aber sag am ende dass sie es ihr nciht erzählen soll da es dir peinlich ist weil du so fertig wegen ihr bist!
    doch sie erzählt es ihr 100 pro dann wird sie viel nachdenken da sie dir wahrscheinlich auch nicht wehtun will...

    überleg dir einfach was süßes ... lass ihr zb. an weihnachten 100 rosen oder so nachhause liefern mit einer karte von dir wo drauf steht "danke für die geile zeit schatz ;-*"
    das zieht auf jedenfall ^^ naja ansonsten kannst du nur hoffen dass ihr neuer freund ein versager ist und sie sieht dass du so toll warst !!!

    ich wünsche dir viel erfolg ;) und wenns nix wird ... es ist nicht die einzige scharfe braut =DD
    aber schon ärgerlich wenn die heißeste braut aus der stadt mit dir zusammen war und jetzt schluss ist ...
    bin jetzt iwie auch in deiner situation, versuche gerade mit der schärfsten braut ausm ganzen umkreis zusammenzukommen Oo (bisher sehr erfolgreich :D) und is garnicht so einfach also verstehe ich dich vollkommen ;)

    und wenns mit ihr nichts wird komm zu mir ich mache dir eine geile ***** klar :D :D :D :D
     
  18. #17 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    Ich hatte auch mal ne Freundin und hab des gleiche für sie empfunden wie du für deine war 349 Tage mit ihr zusammen und glaub mir es ist besser wenn es aus ist es fällt dir zwar schwer ich weiss aber ich war auch so drauf ist echt hart aber geh nicht mehr mit ihr zusammen des bring es nicht es wird nie mehr so schön werden wie früher.
    Viel Glück und du packst des schon
    Ramper
     
  19. #18 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    hmm das ist total kompliziert..

    also erstmal solltest du dich mal erkundigen was das für ein typ ist... weil wenn das der playboy_51 aus reinickendorf ist der jede frau um den finger wickelt haste da wohl keine chance...

    Aber was du machen kannst ist ihr Ein Strauß Blumen Schicken mit einem 2 seitigen Brief und ihr einfach sagst was du noch für sie empfindest... Damit sie weiß das du sie wieder haben willst..

    Schreib sowas wie: Schmalllz,tränendrüse drücjken.. du wienst dir täglich di eaufgen aussem kopf

    "Ich denke jeden tag an dich und ich weiß ich hab fehler gemacht und ich werde mich ändern doch ich will nicht das diese Schöne zeit mit dir endet. ich hab mich immer so geborgen bei dir gefühlt.. Du gehst mir einfach nicht mehr aus dem kopf ich kann und will dich einfach nicht vergessen bitte ich will dich nicht verlieren Du bist das wichtigste für mich auf erden ich sitze jeden abend in meinem bett und denke an dich und kann einfach nicht einschlafen ich schaue mir täglich bilder von dir an... du erinnerst mich einfach an alles was ich mache bitte komm zurück zu mir...und wenn du mich nicht mehr willst dann muss ich das leide rakzeptieren ich Bin immer für dich da mein herz wird immer dir gehören Du bist mein ein und alles... ich will einfach nur das du glücklich bist denn Ich Liebe Dich dein Xyz"


    und wenn du glück hast dann ruft sie dich an und du sollst zu ihr kommen und wenn sie das nicht tut ann will sie nichts mehr von dir wissen.. aber wnen sie vllt. merkt wie wichtig du ihr bist dann gibtse dir noch ne chance...

    was hast du in der beziehung für fehler gemacht? (kannst du diese fehler ändern? ihr das gegenteil beweisen?)

    Wie alt bist du?

    hoffe konnte helfen

    Greetz Der Frauenversteher :D

    Ehmteakay

    Ps: sry für Rs fehler..^^ muss jetzt los
     
  20. #19 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    Ein absolut bescheuerter Tipp, der in wenigen Fällen hilft, aber es kommt auch drauf an, was für eine Person sie ist:
    Dräng sie nicht und renn ihr nicht hinterher. Viele Mädchen (ich verstehs einfach nicht), wollen nicht, wenn man ihnen hinterherrennt. Rennt man ihnen nicht hinterher und scheißt auf sie, dann kommen sie manchmal von ganz alleine LOL.
    Ein noch bescheuerterer Tipp: Mach sie eifersüchtig. Das kann natürlich auch voll in die Hose gehen. Aber selbst, wenn sie nichts mehr für dich empfindet, bezweifle ich, dass es ihr egal ist, wenn du mit andern was unternimmst (wenn nicht sogar weiter gehst).

    Risiko dabei ist natürlich, dass du sie verletzt und sie dich für ein *****loch hält.
    Aber sie hat dich nunmal im Moment in der Hand und dann ist es absolut einfach für sie zu sagen, dass sie dich nicht will. Sie weiß, dass sie dich nicht verlieren wird, weil du ihr so hinterherrennst. Aber wenn du mehr Distanz aufbaust, kann es sein, dass sie Angst hat, dich zu verlieren.

    Ich kann das echt nicht einschätzen, weil ich sie nicht kenne. Deshalb musst du selber wissen, ob du das machen willst / kannst, ohne, dass danach noch mehr kaputt geht.

    Ich finds immer wieder schade (aber leider auch verständlich), wenn ein Mensch einem anderen Menschen nicht einfach noch mal eine Chance gibt. Man lässt sich in der Beziehung mal ne Zeit lang gehen, schätzt es nicht mehr wirklich. Dann trennt man sich, die eine Seite merkt dann erst, wie schön es war und will die andere Person zurück und ist sich einfach absolut sicher, dass sie alles dafür tun wird, dass es das Wunderschönste für die andere Person wird und die andere Person gibt einem dann keine Chance. Das ist hart.

    Klingt so, als hätte ich das auch schon mal erlebt? ^^ haha
     
  21. #20 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    Ganz ehrlich vergiss sie einfach.

    Ich weiß ja nicht, wie alt du bist, aber ein jahr ist schon ziemlich lang und sie will jetzt bestimmt was anderes halt und wenn sie jetzt ankommt, dass sie auf einen neuen steht, heißt das einfach, dass sie dich nicht mehr haben willl. Es kann auch sein, dass sie auf ihn schon stande als ich zusammen wart.

    Naja, hab das gleiche schon erlebt, aber Kopf hoch.

    Apropos, wenn du n Art Konqurenzkampf gegen den anderen amchst ist es meiner meinung nach ziemlich infantil, weil im Enddeffekt muss sie sich ja entscheiden.
     
  22. #21 11. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    Hey leute, danke für die vielen antworten,
    hm also von mir nochmal..

    ich bin 19, sie ist 17,.... ich war auch schon 2 mal jeweils 1 woche mit ihr getrennt....
    silvester wär jubiläum gewesen^^, genau ein jahr.. -.-

    @ got2be , die sache mit der besten freundin hatte ich schon ist schon gelaufen, leider..aber stimmt das ist eine gute sache, wenns noch nicht gemacht wurde

    @Ehmteakay , ich habe das alles gesagt sie weis es.. ich habe sie daran erinnert wies war, ihr gesagt wie viel sie mir bedeutet , das ich kämpfen werde und nicht aufgebe...

    habe vorher mit ihr telefoniert, ich habe sie leicht nachdenklich gemacht,.. aber weis auch nicht,..

    kann schon sein das es :poop: ist wenn sie weis das sie jederzeit kommen kann, aber andererseits, keine ahnung vlt. hilfts auch, ich hoffe nur das der tüp so übelst unreif ist..
    und das es nicht mehr als 1- 3 monate dauert, aber sie ist noch nicht mit ihm zusammen, einerseits will ich es damit sie sieht wie der unterschied zu mir war, aber andererseits ist es assi sich vorzustellen was sie machen und das sie ihn mehr liebt als mich...
    ich werd nicht aufgeben.. ja für weinachten muss ich mir was überlegen, aber ich habe gerade nicht so viel geld, habe schon 50 € gestern für sie ausgegebnen mit essen gehen, sprit, und ner kleinigkeit, davon abgesehen das ich dabei noch meine felge vom BMW geschrottet habe weils so glatt war und ich möglichst schnell mit ihr im restaurant sein wollte damit ich noch danach zu mir mit ihr kann...scheiß kreisverkehrbordstein^^, .......

    ich hab einach eingesehn was ich für :poop: gemacht, hab, und wie viel sie mir wert, ist , es kann nicht sein das es keine möglickeit gibt, damit gebe ich mich nicht zufrieden,
    ich habe nix zu verlieren in meinem leben ich habe sie verloren und sie war mein leben, ich habe alles gemacht was ich brauche, ich würde kein problem haben jederzeit abzutreten, denn wenn ich sie nicht habe, habe ich keine ziele mehr. Ich lebe seitdem nur noch vor mich hin. Ich weis das es für manche dumm klingt nach einem jahr bez, aber ich hätte auch schon 2 jährige beziehung, und da war es einfach nicht so, sie ist einfach echt das mädchen was am besten zu mir passt sie ist einfach die beste und ob ihrs glaubt oder nicht, sie hat sogar Pc mit mir gezockt und keine ahnung einfach ein traum....
    ich geb mich nicht so einfach geschlagen ich halte euch auf dem laufenden...als erstes nehm ich mal paar kilo ab, ich habe über 5 kilo zugenommen und es kann net sein, das son kleiner zipfel besser als ich da steht..
     
  23. #22 12. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    dann kämpfe dude und kämpfe um den traum ;)
     
  24. #23 12. Dezember 2007
    guter rat: mach dich nicht zu dolle von deiner freundin abhängig. ich weiß wie das ist .
    ist es vorbei steht man alleine da .

    ergänze noch kurz:
    und dann weiß man mit seinem Leben nix mehr anzufangen.
     
  25. #24 12. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?

    wenn das deine ex alles lesen könnte... irgendwie hat sie dich net verdient ;)
     
  26. #25 12. Dezember 2007
    AW: Meine Exfreundin will mich nicht mehr, was soll ich nur tun?


    sie kommt zurück ... glaub mir!!

    du musst nur gedult haben und durchhalten ;)
    ich kenne kein mädchen was nicht auf ältere kerle (sogar mit auto) abfährt ... das ist einfach so ^^ weiber stehen auf ältere kerle!
    und was kann ihr ihr neuer "freund" bieten?? ein mofa ... und bestimmt nicht soviel liebe und zuneigung wie du!
    also nicht aufgeben, sich gedulden (vllt in der zeit einfach mal im fitnessstudio anmelden und dort trainiern, wenn man sauer ist trainiert es sich oft am besten da die ganzen aggressionen zu purer kraft werden :D, is jedenfalls bei mir so)
    sie wird mit ihren neuen lover spaß haben, aber er ist noch jung oder? er wird ihr 100%ig fremdgehen oder er wird auch irgendwelche makken haben, die du zb. nicht hast

    hast du denn schonmal ihrebeste freundin gefragt was sie von dir hält? also deine ex?
    das wäre nämlich ziemlich interessant, da sie es am besten wissen müsste
    doch das wichtigste ist eigentlich dass du die beziehung zu ihrer besten freundin pflegst! falls du öfters mit ihr gesprochen hast und deine sorgen anvertraut hast, schenk ihr was schönes zu weihnachten mit einer karte wo draufsteht "danke, dass du in dieser schweren zeit immer für mich da bist" so wird sie auch auf deine ex einreden und das wirkt ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Exfreundin mich mehr
  1. Antworten:
    32
    Aufrufe:
    2.597
  2. youtube verlinkt mich falsch

    DaNNo50H , 27. Februar 2016 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    532
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    833
  4. Exfreundin

    Orini , 22. Januar 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    813
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.696