meine schlechte angewonheit...was tun?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von HouseVibez, 26. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Oktober 2007
    Hallo, habe eine ziemlich schlechte angewonheit. Unzwar kaue ich auf der innen seite meiner backe rum, is ziemlich wund im mundraum und bissi aufgebissen, ich mache das ständig, kommt automatisch . Hab in Wikipedia nachgelesen das diese angewonheit sogar unter selbstverstümmlung fällt ( cutten)

    Hat jemand das selbe problem/ gehabt und beweltigt? oder kann mir jemand helfen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    hmmm....vielleicht probierst du einfach es einfach öfter mit Kaugummi kauen.....ich denk es kann helfen .



    MFG Painkiller47
     
  4. #3 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    kaue wirklich oft kaugummi




    seeeehr oft, aber in der schule und auf der arbeit darf ich das nich und da passiert es dann
     
  5. #4 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    es gibt so anti kau zeugs für nägel etc. des musst dir dann von innen auf die backe schmieren und des schmeckt ziemlich eklig so hab ich das nägel kauen weg bekommen. frag mal in der apotheke nach vllt ham die da was
     
  6. #5 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    das zeug hilf ja weils total eklig ist^^
    auf die innenseite der backe würd ich mir das nicht schmieren :p
    grüße
    ra!d
     
  7. #6 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    Mhmm.. ich hatte auch viele Angewohnheiten, die ich mir abgewöhnen musste. Der beste Weg ist immer, wenn man es selbst merkt, und dann drauf achtet. Dann bessert es sich ganz schnell. Also versuch mal das selbst zu merken und dann kommt das schon mit der Zeit. Nur zuversichtlich bleiben. Das wird schon wieder!!
     
  8. #7 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    Hmm sowei t ich weiß ist das einfach ein tick vll schreibst du dir an mehreen orten auf blablabla nicht kauen... und wenn du dich dran erinnerst hörst du dann auf ^^ .... usw.
     
  9. #8 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    würde dir auch kaugummi raten kauen , kaue selber an den finernägeln , ist zwar kein vergleich aber versuchs mal
     
  10. #9 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    Jedes mal, wenn du wieder anfängst damit gleich aufhören, oder es am besten gar nicht erst soweit kommen lassen (das erfordert viel Disziplin;) ). Ich hatte das mal mit meinen Fingernägeln und ich bin mit eisernem Willen dagegen angegangen und nach einiger Zeit musste ich dann nicht mehr auf denen rumkauen.
     
  11. #10 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    Ich würde auch sagen, dass du dir des am ehesten durch deine eigene disziplin abgewöhnen kannst also einfach immer selbst daran hindern zu kauen, und wenn dann würd ich auch sagen, dass vielleicht ein kaugummi helfen könnte, aber da was hinschmieren sehe ich als keine gute lösung, da du des ja dauernd schmecken würdest, wenn du dir des in den mund schmieren würdest!
     
  12. #11 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    kaugummi würd ich auch sagen... weil dann bist du sozusagen abgelenkt^^
     
  13. #12 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    Ich würde Schule bzw Lehrer fragen, bzw sagen das du unter Selbstverstümmelung leidest und du deswegen Kaugummi essen musst. Wenn sie dir das nich glauben, zeig in deine Wange und schon haste die erlaubniss.
     
  14. #13 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    Dann erklär denen halt die Situation oder lass dir vom (Zahn-)Arzt Kaugummi kauen verschreiben, dann können die, denke ich, nicht mehr viel dagegen sagen. Was hat früher angefangen? Das Kaugummi kauen oder das Backen kauen? Vllt. ist das kauen bei dir zu einem psychologischen Zwang geworden? Dafür gibts dann die Psycho-Docs....

    mfg r90
     
  15. #14 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    ich schiebe immer meine backenzähne aufeinander hin und her, ist auch nicht gerade gut....kaugummi kauen hilft natürlich, aber das kannst du nicht immer und überall machen...das mit dem ekligen zeug geht vielleicht auch, aber ich glaube, wenn du es dir auf die backen schmierst, ist der ständige geschmack nahezu unvermeidbar...
    der wichtigste faktor ist die konzentration, die idee mit den erinnerungszetteln ist auf jeden fall gut...du musst dich halt selbst erwischen und innerlich sagen:"mann, du :crazy:, hör endlich auf damit!!!"
    auf dauer wird das ganze nämlich ziemlich ungesund fürs zahnfleisch und evtl auch schmerzhaft...
    viel erfolg beim "aufhören":D


    mfg
     
  16. #15 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    hey ein freund von mir hatte das problem auch mit dem kaugummi kauen ist zwar eine gute sache aber auf dauer kriegse wahrscheinlich kieferschmerzen ;) der war dann bei nem arzt und diese hat ihm dann geraten viel gemüse obst zu essen wenn er wieder den drang verspürt. dass kannst du auch sicher mit deinen lehrern absprechen ist immer noch besser als dauernd kaugummi kauen...
     
  17. #16 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    Also mit den Lehrern würd ich auf jedenfall sprechen. Du musst ja nicht gleich von Selbstverstümmelung reden, sondern das Problem an sich reicht meist schon aus. Daneben brauchst du ne enorme Portion Selbstdisziplin, ich hatte auch mal ein Problem und dass hab ich durch ein Ziel (50€, ich war noch seeehr klein) und halt den starken Willen gelöst. Weiterhin würd ich mal den Arzt / Zahnarzt aufsuchen, evtl. kann der dir eine zahnfreundliche Schiene geben auf der du zur Not ein wenig kauen darfst.
     
  18. #17 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    Ein Mädchen aus meiner Klasse hatte das auch mal, sah bei ihr aber ziemlich geil aus weil die geile Blaselippen hatte :D :D

    Versuchs doch einfach mit was anderem. Kau Kaugummi und lenk dich damit ab...vll klappts ja ;)
     
  19. #18 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    also ich würd dann ma öfters kaugummi kauen!!!!
    könnte vll helfen!! xD
     
  20. #19 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    lol jetzt wo dus gesagt hast mach ichs auch immmer inne backe beissen lol
     
  21. #20 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    gut leute, danke für eure tipps.


    ich denke da führt nur 1 weg raus, ständiges bewusstmachen der situation
     
  22. #21 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    Ja entweder gehste ma zu ner Beratungstelle , weil es dir ja schon selber schadet oder du isst weiter Kaugummi was das Problem aber nicht löst weil du ja daran gewöhnt bist zu kauen ! Red ma mitm Arzt , muss dir aj auch nicht peinlich sein ... Als Vergleich könnte man arbeiter nehmen die den ganzen Tag an den Maschinen arbeiten und abends wenn se zu hause sind vibiert ihre Hand immer noch weil der Körper das für normal erklärt hat ! ;) Wünsch dir viel Glück
     
  23. #22 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    Ist ja nur eine Angewohnheit, deshalb musst nicht gleich zu einer Beratungsstelle.

    Angewohnheiten kann man sich abgewöhnen, auch wenn sowas angeblich süchtig macht wie andere Selbstzerstümmelungen.

    Du brauchst einfach nur stur dagegenarbeiten, wenn du merkst du machst es, dann hör einfach auf damit und beschäftige dich anderweitig, wenn du was zu tun hast dann wirst nich so schnell wieder das machen *gg* und in der Schule einfach am Unterricht dabeibleiben, mitn Nachbar reden und dich paar mal melden und was beitragen, dann bist auch da abgelengt :)

    Ansonsten noch viel Glück.
     
  24. #23 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    versuch doch einfach mal en kaugummi zu nehmen und darauf rumzukauen, is besser als auf deinen backen :)
     
  25. #24 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    also hier kamen jetzt mindestens 20 beiträge mit kaugummi kaun...lest ihr die anderen beiträge net oder was?


    ich kau doch schon kaugummi!
     
  26. #25 27. Oktober 2007
    AW: meine schlechte angewonheit...was tun?

    Rauche mal nen Joint, ganz gemütlich nach hinten lähnen und dann einen Rauchen, dann stellst du dir vor wie schlimm es noch werden lönnte mit deinem Problem, dann machst du die Augen auf..!

    Der Joint ist für das da weil du dann so Strange gedanken hast!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - schlechte angewonheit tun
  1. Spielzeug für schlechte Laune

    Wikinger , 30. September 2015 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.028
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.437
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.800
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.197
  5. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.923