Meinung zu Laptop: Acer Extensa 5630

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von cod2zocker, 6. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2009
    Hey Leuts

    Will mir demnächst nen Laptop für die Schule und so Filme anguggen zulegen.
    Ich will damit kein GTA 4 oda sowas spielen (was sowieso kein bezahlbarer Laptop schafft), sondern nur Office und Filme und einfache Sachen.
    Zu dem Ding hab ich aber noch nen paar Fragen und zwar ist da ja Vista vorinstalliert, kann ich den Laptop ohne Probleme formatieren und dann XP draufklatschen und finde ich dann auch die Treiber dazu, weil das is ja bei manchen Laptops problematisch?
    Denn noch ne Frage zu dem Hdmi Ausgang und der Grafikkarte, schafft die es wirklich HD-Material RUCKELFREI wiederzugeben und denn auch auf einem HD fähigem Gerät anzuzeigen?

    Link zum Laptop: Acer Extensa 5630-582G16N*Bestprice* bei notebooksbilliger.de

    Falls ihr ein besseres Notebook für unter 500€ findet lasst es mich wissen :)
    Oder wenn ihr sagt das is vollkommener Rotz, denn sagt es mir bitte auch ;)

    Mfg der Zogga
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Januar 2009
    AW: Meinung zu Laptop: Acer Extensa 5630

    Hey weiß wirklich keiner über das Notebook bescheid ???
     
  4. #3 7. Januar 2009
    AW: Meinung zu Laptop: Acer Extensa 5630

    bestell relativ oft für leute notebooks, installier deren ganzen scheiß wieder drauf und hatte auch relativ oft mit acer zu tun..

    also ich poste mal nur das negative

    in der regel find ich die lüfter recht störend, da man sie doch ganz gut hört. von der verarbeitung her find ich die ganz in ordnung, allerdings hatte ich es schon 2x das das laufwerk einen schaden hatte und übelst am rattern war und 1x da ratterte die festplatte sehr stark..

    bin eher der freund von lenovo, sony oder hp, kosten teilweise aber ein paar euros mehr. find aber bei computern und besonders bei laptops sollte man nicht an ein paar euros sparen..


    zu deinem model kann ich dir leider nichts sagen. würd einfach mal das modell bei amazon, alternate oder bei andern versandhäusern eingeben und schauen, wie es bewertet wird..


    mfg
     
  5. #4 8. Januar 2009
    AW: Meinung zu Laptop: Acer Extensa 5630

    Hi Fu$$el

    Ich wollte mir auch erst ein Lenovo N500 holen, aber das ist jetzt teurer geworden und das hat auch nicht so einen guten Prozessor, sondern nur nen T3200. Wenn das rattert , kann man das doch bestimmt zurückschicken und ein neus verlangen oda ?
    Und an ein Sony Vaio hab ich auch schon gedacht, aber da ist der Preis ja ganz abgehoben, schade eigentlich, weil die gefallen mir eigentlich recht gut.
    Ich werde jetzt nochma bei anderen Shops nach Bewertungen gucken, vielleicht findet sich ja doch noch eine.
    Danke erstme fürs Comment Bewertung hasste.

    Mfg der Zogga


    //EDIT:
    Ich habe jetzt bei Alternate eine Bewertung gelesen, die das Notebook von der Leistung zwar für gut hält, aber ebenfalls die Lüfter unerträglich findet. Außerdem soll dieses Problem, durch die fehlende Lüftersteuerung, nicht behoben werden können. Die Bewertung bezog sich aber auf das Acer Extensa 5630 mit einem T3200 Prozessor, vielleicht is es bei der anderen Version mit dem T5800 besser!

    Mfg der Zogga
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Meinung Laptop Acer
  1. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    732
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    261
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    515
  4. Meinung zu Laptopkauf!

    Rebel Yell , 17. Februar 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    368
  5. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.869