Meinungen zu Prince of Persia

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von Kontor, 11. Dezember 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Prince of Persia

  1. Gut

    75 Stimme(n)
    47,5%
  2. Schlecht

    42 Stimme(n)
    26,6%
  3. Kein Plan.. Das Game interessiert mich nicht

    41 Stimme(n)
    25,9%
  1. #1 11. Dezember 2008
    Hey, wollte mal eure Meinung zu dem neuen Prince of Persia Teil erfahren. Ich finde die neue Grafik sehr interessant, doch finde ich das Gameplay sehr eintönig.
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    ich habs mal angespielt... aber muss sagen, dass das total schlecht aussieht. verpixelt bis zum geht nicht mehr. es sieht aus als wäre die auflösung 800*600. bei den anzeigeeinstellungen hab ich auch nichts gefunden wie ich das umstellen kann. nur die helligkeit und noch iwas anderes ist auswählbar (vllt hab ich auch nur was übersehen). ich hab das gefühl die entwickler haben das spiel einfach nur so dahingeklatscht.
    werd es also wieder löschen.

    mfg brazul
     
  4. #3 11. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    das spiel kommt leider nicht an die letzten teile heran aber ist dennoch ein gutes game
    grafik und sound sind gut
    es macht spaß durch die gegend zu laufen
    leider wiederholt sich alles zu oft
    schwierigkeitsgrad is sehr gering da man nicht sterben kann
    die story scheint auch sehr gewöhnlich zu sein aber gegen ende wirds richtig gut
    insgesamt würd ich dem game wohl um die 80% geben
    für fans auf jeden fall ein blick wert
     
  5. #4 11. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Alsoo ich hab alle teile von Prince of Persia <= und alle schocken darum mein ich das, das neue geil und gut ist ^^

    Kann man gut spielen....
     
  6. #5 11. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Ich war ein großer PoP Fan, Sand of Time z.B. war SUPER !
    Und was ist draus geworden?
    Ein möchtegern-Anime mit 1vs1 Tekken-Einladen, Quickevents, einer SCHEISS !!!! Steuerung und sehr vielen Elementen die mich stören.
    Ich werde PoP heute oder morgen wieder löschen, nach nicht mal 1 Stunde spielzeig.
    VOLL fürn *****
     
  7. #6 11. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Bevor du es startest sollte ein Konfigmenü kommen. Also ich kann nicht sagen das es sooo verpixelt ist aber spiele auch auf 1680*1050, 8xAA + hochauflösende Texturen.

    Finde das Spiel aber auch nicht besonders gut und kann die hohe Wertung nicht so nachvollziehen.
    PoP SoT war endgeil, PoP WW war teilweise noch en Stück besser, PoP TTT fand ich zwar gut aber lange nicht so nett wie die Vorgänger und des Neue find ich einfach lahm.

    Man kann nicht sterben: Okay aber sie hätten sich wenigsten en paar coole Animationen ausdenken können und nicht nur die Eine in abgewandelter Form. Storytechnisch finde ich es auch sehr dünn. Und iwie kommt bei mir keine Atmo auf. Was aber auch gut an den gammeligen Lichtkeimen liegen mag die man aufsammeln muss. Würde dem Spiel eher so um die 68% geben, wobei ich Story/Atmo viel mehr werte als Grafik.
     
  8. #7 11. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    ich bin voll enttäuscht, immer nur der selbe shice blocken konter tot -.-
     
  9. #8 11. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    ich habs grad ma aufm pc vom bruder angezockt. ganz ehrlich: ich finds richtig gut. ich mein ist eigentlich jedem das seine. es gibt viele kritiker aber mich hat das game doch überrascht. ist vielleicht n bisschen eintönig aber da ich ein fan von PoP bin da kann ich zu dem game nicht nein sagen. auf kleinere mankos wie schlechte grafik kann ich nich meckern. jedenfalls werde ich es in den nächsten tagen mal durchzocken und dann mal vergleichen. zu den anderen teilen fand ich auch SoT am besten. TTT war mir nach einiger zeit zu langweilig hab bei 70% aufgehört. wir werden sehen wie sich das neue PoP macht.

    greetz
     
  10. #9 11. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    als hardcorezocker kann ich mich nur schwer mit dem schwierigkeitsgrad anfreunde, es ist einfach keine herausforderung. die grafik und der stil sind super, obwohl mir ein nicht-comic spiel besser gefallen hätte.
    mich stören atm nur der schwierigkeitsgrad, der held und seine dummen kommentare die die märchenhafte stimmung zerstören und das wandlaufen - fühlt sich einfach seltsam an
     
  11. #10 13. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    jo stimm ich mal zu, des game ist wirklich nett anzusehen...
    aber nach einiger zeit wird doch irgendwie langwweilg, weil man doch immer nur das gleiche macht...

    und die gegner sind zu einfach, und zusätzlich kann man rigendwie net sterben.. habe schon andie 4 stunden gespielt und habe nchts von sterben mitbekommen
     
  12. #11 13. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    mich stört als einziges dieses sammeln von den lichtkugeln ... :(
     
  13. #12 24. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Also, Ich weiss jez nich so recht was ich schreiben soll ^^
    Ich habs vor zwei tagen durchgespielt.
    Und es hat mir rein von der story her sehr gut gefallen, auch wennse etwas duenn is, und durch den non-linearen spielaufbau bedingt die charakterentwicklung unnötig gehemmt ist, was ich schade find denn mir gefallen sowohl der neue nicht-prinz als auch Elika.

    Wie Gamestar in ihrem wertungskasten angegeben hat is es ne schoene umsetzung eines alten persischen märchens. Ganz nebenbei weiss ich jez um einiges mehr ueber altertuemliche religionen wie den zoroastrismus, weil mich einfach die hintergruende interessiert haben und ich dann auf eigene faust n bischen nachgeforscht hab...ohne des spiel haett ich des nie, also soll ma einer sagen zocken bildet nich ;)

    Beim Gameplay muss ich zustimmen dass es ziemlich bald lahmt. Ich find die Idee mit den lichtkeimen in sofern zwar nich schlecht, da man sich dann die verwandelten schoenen gebiete automatisch anschaut, und es ja meistens nur 5-10minuten dauert, aber es wird dann irgendwann mal einfach laestig.

    Die Kämpfe, wenn auch auf 1vs1 beschraenkt, find ich eigentlich gar nichma sooo uebel, vorallem die gegen den krieger sin abwechslungsreich. Generell muss man aber sagen dass das Spiel schwerpunktmäßig fuer einsteiger ausgelegt is und ausgiebiges hordenschnetzeln wie bei POP SoT in öden stumpfsinn ala hack and slay ausarten wuerde, nur leider ohne RPG, was ja wohl des allerletzte waere. Ich finds ausserdem gar nich schlecht, mal vom Säbelschwingerverschnitt wieder mehr zum Jump n Run zurueckzukehren ^^

    Die Grafik find ich persönlich zwar im allerersten moment etwas befremdlich, aber man gewöhnt sich recht schnell dran und es entfaltet einen ganz besonderen , eigenen Charme. Teilweise mutet es wirklich wie eine Reise durch ein sehr schön illustriertes Märchenbuch an. Etwas schade ist vllt. dass jedes Gebiet seine ganze pracht erst nach der vollstaendigen heilung entfaltet, und das grafikset fuer den ahrimanlook manchmal etwas anödet. Dafuer hat man dann halt wieder diesen "Aha-Effekt" wenn die gebiete dann geheilt wurden. Das war ein grund warum ich (fast) alle lichtkeime gesammelt hab, weil ich die grafik genießen wollte.

    Die Vertonung find ich sehr gelungen, und mich störts kein bischen dass die Sprüche vom Prinzen vllt nicht ganz ins Märchenklischee der Geschichten aus "Tausend und einer Nacht " passen.
    Im Gegenteil, Ich finds erfrischend, Ubisoft probiert hier was "neues" aus, auch wenn die mixtur aus neuem und altbewährtem nich auf deren mist gewachsen is. Die Dialoge sind witzig und tiefsinnig zugleich. Die sprachliche Darbietung ist vorbildlich, wuerd ich mir fuer alle Spiele wünschen!
    Die Musik is sehr schoen, etwas wenig zwar, aber besser wenig und gut als viel und durchwachsen!

    Ganz nebenbei find ich das Menü ausnehmend schön! Ich finds einfach toll dass auf sowas auch noch wertgelegt wird, ein so stimmiges Menü hab ich schon lange nicht mehr gesehn! Einfach toll, einfach schön!


    Zur Abrundung hier mein "Fazit":
    Ich find das neue PoP gelungen! Es hat Macken, und fuer hardcore gamer die sich schwieriges Gameplay wuenschen is es vllt zu anspruchslos. PoP SoT is sicherlich ein harter Vorläufer, dem das Spiel wohl auch in dessen Kürdisziplinen, knackige, teils knifflige, aber auf jeden fall rasante und spannende Kämpfe, sowie einer tollen , wendungs und facettenreichen story aus Tausend und einer Nacht nicht das Wasser reichen kann.
    Dafuer hat Ubisoft PoP technisch auch Neuland betreten, und das muss man ihnen schon auch vergüten!
    Über den Comic Look mag man streiten koennen, aber er ist sehr dezent und schön umgesetzt! Die Concept artists haben ganze Arbeit geleistet und eine durchweg stimmige Kulisse (allein schon der tempel, der Baum!) aufgebaut, die noch untermalt wird von passender und schoener musik.
    Der neue Prinz gefällt schlicht, oder auch nicht, das ist ebenso wie beim look geschmackssache, allerdings muss man sagen, dass look und Charakter des Prinzen sehr gut zusammenpassen, und die Synchronsprecher fuer beide Charaktere gut gewäht wurden und ihre Arbeit sehr gut verrichten. Das neue "Heldenteam" wirkt einfach pfiffig, auf erfrischend andere Weise als sonst.
    Die Story, bzw. das Märchen, ist gut in den Spielablauf eingebettet, ein bischen mehr inhaltliche Dichte waere vllt nicht schlecht gewesen, aber man kanns verzeihen. Der Schluss widerrum erfindet das Rad vllt nicht neu, ist aber sehr schoen umgesetzt (Die Zwischensequenzen, die Reaktionen der Charaktere, "Ahriman Flüstert") und macht Laune auf einen zweiten Teil.

    Und AUSSERDEM kommt das Spiel ohne Kopierschutz und ohne BUGS aus und DAS muss man HEUTZUTAGE WIRKLICH LOBEN. Da gibts andere Spiele die wir hier mal besser nicht nennen wollen *hust* (Gothic 3 ^^ Gothic 3 Götterdämmerung ^^)

    Ich fuer meinen Teil spiels jez schon das zweite mal durch, das Spiel als ganzes inspiriert einfach, es bezaubert in seiner Gesamtheit, durch seine Charaktere, den alten Mythos, die gute Vertonung und die schönen grafischen Umsetzungen von Motiven wie dem Baum des Lebens. Was auch alles sehr schön miteinander harmoniert und dem alten Schinken ein neues Gesicht verleiht ;)

    Eine sehr gute Wahl also fuer Casual-gamer, Märchenliebhaber und Genießer, die sich bei einem Spiel entspannen und in eine andre Welt entfuehren lassen wollen. Ich werds mir vllt. sogar noch kaufen, einfach schon deshalb weil Ich moechte dass das Spiel fortgesetzt wird und weil die Entwickler etwas schönes geschaffen haben, was in meinen Augen Entlohnung und Anerkennung verdient hat!
     
  14. #13 25. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Als Fan natürlich ein MUSS^^ aber naja... ich find man hätte was bessere draus machen können. Das Spiel is so übel einfach...naja... die paar tage hats schon irgwie fun gemacht^^

    edit: mirs was eingefallen... die sprüch vom prinzen bzw die dialoge zwieschen ihm und elika...find ich richtig geil xD is mal was anderes als dieses ständige...dunkle^^

    alle lichtkugeln zu sammeln war ich zu faul zu^^
    was mich bisschen gestört hat waren diese 1 vs. 1 kämpfe ... in ww oder tt hat man gleich gegen 4 gekämpft und konnte sauviele komnos machen... gut, im neuen gibts auch rehcht viele kombos abe meistens braucht man halt nur zu packen - elika- elika - sprung - elika -elika machen und die gegner waren anner wand oder am abgrund...
    soviel dazu^^
     
  15. #14 25. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Ich bin ein Großer POP fan doch dieser Teil von POP hat mich sehr enttäuscht ich habe es durch gespielt und nach nerzeit wurde es immer langweiliger und langweiliger

    1. wegen diese scheiss lichtkugeln zusammeln
    2. immer das gleiche , billige gegner , kein sterben , immer nur gleiche sachen machen wie gebiete heilen oder weis der geier was.

    ich hätte es besser gefunden wenn sie das spiel wie warrior within gemacht hätten das war echt der teil der mir am besten gefällt , sie könnten vllt die geschichte weiter gehen lassen mit dem dahaka oder mit dem schwarzen pirnzen aber anstatt das zu machen kommt son lächerliches spiell -.-

    tut mir leid wegen diese ausdrücke aber mir hat es gar nicht gefallen und ich bin eig gespannt was der nächste teil so bringt , ich meine guckt euch assassins creed an gleich der erste teil und gleich alles so geil ;) das zu meinem kommentar ;)

    Fenerbahce07
     
  16. #15 25. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Ich hab damals noch das Original auf dem C-64 gespielt und fand es auf Deutsch gesagt "total :poop:" eines der wenigen Spiele die mich total angenervt haben und aus dem Grunde spiele ich auch die neueren Teile nicht...über die Jahre hat sich da eine art generelle abneigung entwickelt.

    Okay, das ist kein Grund die neueren Teile zu verurteilen das ist klar aber aufgund des nervigen schlechten ersten Teils ist die Reihe uninteressant für mich geworden.
     
  17. #16 25. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Es sprechen hier ja viele vom letzten Teil der Reihe, ich denke man sollte nicht die Anfänge vergessen denn hier steckt eine große Spielereihe dahinter.

    Der erste Teil ist von 1989 das heißt die Reihe ist bereits 19 sogar in einigen Tagen kann man sagen 20 Jahre alt. Das ist schon ziemlich stark und wird nur selten erreicht bei Spielen. Das Spielprinzip hat sich etwas geändert aber das ist nunmal so. Ich muss ganz ehrlich sagen der erste Teil hat mich schon über Wochen begeistert und in seinen Bann gezogen. Wie mein vorredner schon sagte zu guten alten C64 Zeiten wenn nicht sogar noch früher bin fast der Meinung ich habe das auf dem CPC noch gespielt kann ich aber auch nichtmehr so genau sagen.


    Hier mal 2 Bilder vom allerersten Teil das ihr mal einen Eindruck bekommt.
    {bild-down: https://www.xup.in/tn/2008_12/42890066.jpg}
    {bild-down: https://www.xup.in/tn/2008_12/12483616.jpg}



    Natürlich spielt sowas heute kaum noch einer, was schade ist denn Ich als Gamer bin immer sehr Froh die Zeiten erlebt zu haben und über die Anfänge der Modernen Computerspiele berichten zu können weil ich sie erlebt habe. Ich verstehe es wenn sich Junge Menschen dafür nicht Interessieren denn man müsste da eine Menge aufholen um Aktuell zu sein aber meiner Meinung nach kann man schauen und das auf sich wirken lassen und sich 1-2 Gedanken darüber machen.


    Zum Vergleich hier mal ein Bild des letzten Teils

    {bild-down: https://www.xup.in/tn/2008_12/16391342.jpg}




    Auf Wikipedia hab ich grad nen Lustigen Satz gefunden beim nochmal nachlesen.


    Um aufs Grundthema zurück zu kommen, Ich habe mit "gut" gestimmt, da ich die Reihe zwar nicht ausgiebig gespielt habe aber es schon klasse finde das sich so eine Reihe über 20 Jahre fortsetzt und somit auch immer wieder die neue Generation an Spielern anspricht.



    In diesem Sinne, letz fetz
     
  18. #17 25. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Als PoP fan kann man zu diesem Spiel einfach nicht NEIN sagen. Ich finde diese Comicgrafik eingetlich ganz gut umgesetzt. Außerdem gefällt mir das mit der Elika, das man nur zu 2 weiter kommen kann find ich irgendwie klasse. Ich weiß das die vorgänger besser waren z.B. Prince of Persia TTT fand ich am besten. Aber das neue PoP ist auch geil und man kann es spielen.
     
  19. #18 25. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Ich find das Pop Game end madig^^. Erstens weil es meinen Rechner zum ruckeln bringt;) und zweitens ist das Kampfzenario total billig gemacht. Wenn man 2 Gegner gekillt hat weiss man was man an Techniken verwenden kann...

    Im Gegensatz zu Sand of Times bzw dem neueren Teil ist es einfach nur hingeklatscht.

    Meine Meinung;

    Es ist netmal einen Download wert^^
     
  20. #19 25. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Als Fan ist es ein derbe enttäuschung. Das Spiel hat nix mit "Prince of Persia" zu tun, außer das es so heißt. Aber im Grunde ist es müll. Die Story ist langweilig. Ich wusste schon nach 2 Stunden, wohin das alles führt und was noch kommt. (Diese 4 Diener töten und am ende Arimanh).

    Die finde ich nicht so toll, denn die haben für das ganze Spiel nix gebracht.

    Die Kämpfe waren alle eher unnötig und schlecht.

    Eigentlich macht man immer das gleiche. Dadurch wird das Spiel ziemlich langweilig. An der Story ändert sich eigentllich im laufe des Spiel nix (mache alles fruchtbar und töte am Ende Arrimanh). Das Ende ist vielleicht etwas überraschend und eher schlecht. Auch ist oft die Rede "Hier lebte mal mein Volk". Ganz ehrlich: in diesem gebiet konnte man nicht leben, zumindestens sah das alles so danacht aus und ist auch unvorstellbar.
     
  21. #20 25. Dezember 2008
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    das erste spiel das auf meinem pc viele grafikfehler hat, und an dem mein pc zu kämpfen hat, es fließend rüber zu bringen. aber das spiel an sich finde ich sehr gut, hätte nicht damit gerechnet.
    was ich gut finde, das man immer gerettet wird, und somit keine ladezeiten sind.
    viele gerade das nicht gut, aber im prinzip, kommt man so oder so wieder an den ort wiedr hin zu weiterzuspielen, so hald nur eben ohne ladezeiten
     
  22. #21 1. Januar 2009
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Nachdem mich der Stil des Spiels abgeschreckt und das Spiel uninteressant für mich gemacht hat, haben mich die überaus positiven Bewertungen zum Spiel doch wieder etwas neugieriger gemacht, sodass ich ein paar Fragen stellen muss:

    Ist es wirklich so wie Assanssi´s Creed? Wird es auf Dauer langweilig bzw nervtötend? Ist die Story interessant und motivierend? Gibt es im Spiel wirklich nur so wenig Gegner? Sind die End- bzw Zwischengegner wirklich so schwer?
     
  23. #22 1. Januar 2009
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Die Kämpfe sind sehr spektakulär und gut in Szene gesetzt, aber leider VIEL zu wenig davon. Man ist die ganze Zeit nur am rumrennen und Lichtdinger einsammeln, kotzt auf Dauer an. Dennoch irgendwie gut.
     
  24. #23 1. Januar 2009
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    ich hab mal alles zum besseren verständnis nummeriert^^

    also:
    zu 1.: also so wie assassin's creed isses schon iwie^^ man rennt eig nur von A nach B und schnetzelt dann da nen Boss ab... einziger unterschied: man muss diese Lichtkeime sammeln...

    zu 2.: langweilig wirds eig nich, aber nervtötend auf jeden fall, da man um weiter zu kommen immer ne bestimmte anzahl an lichtkeimen haben muss. und an die zu kommen, kann häufiger nerven:D aber zum glück bruacht man nicht alle! allerdings kann man damit neue Skins freischalten;)

    zu 3.: naja also motivierend fand ich sie nich wirklich, interessant schon! ich fands nur komisch, dass der Prinz nie als Prinz angesprochen wird, bzw von einem Prinzen ist nie die rede...

    zu 4.: jaa es gibt wirklich nur seehr wenig gegner! eig immer nur einen oder zwei pro fruchtbarem gebiet, plus den 4 obermotzen, die aber auch nicht wirklich abwechslung bieten... schon iwie schade...

    zu 5.: hab ich am ende von 4 eig schon beantwortet :D die zwischengegner (die es eig garnicht gibt oO) sind total leicht und die endgegner ebenfalls... das einzige was nervig is is, wenn man bei einem dieser quicktime events (die meiner meinung nach, etwas knifflig sein können) aus versehen ne falsche taste drückt und dann der gegner geheilt wird-.-

    also mein fazit: solid aber im vergleich zu allen andern PoP teilen die allergrößte enttäuschung... vor allem das ende:rolleyes: :kotz: schlechter gehts ja nu fast wirklich nich...
     
  25. #24 1. Januar 2009
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    Wow danke für die ausführliche Antwort, die hat mich sehr weitergebracht. Assanssi´s Creed mag ich nämlich nicht so, wegen den teils nervigen Laufwegen und der wenigen Abwechslung. Zu leicht sollte das Spiel auch nicht sein und nur an Wänden lang laufen und irgendetwas sammeln mag ich auch nicht. Die Story, besonders das Ende, sollten interessant und glaubwürdig sein, was hier auch nicht der Fall zu sein scheint.

    Scheint doch nicht so gut zu sein, wie ich es mir vorgestellt habe, allerdings habe ich noch zwei Fragen:

    Gibt es ne Demo? (Xbox 360)
    Nervt die Grafik?
     
  26. #25 1. Januar 2009
    AW: Meinungen zu Prince of Persia

    also mir persönlich gefällt das spiel nicht.
    hab etwas anderes erwartet.

    is zwar vonner sache her ne nette idee... aber auf zeit eintönig!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Meinungen Prince Persia
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.308
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.630
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    628
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    322
  5. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.304