Meira bleibt beim VfB

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Geta, 10. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2007
    Stuttgart - Stuttgarts Kapitän Fernando Meira hat auf die jüngsten Wechselgerüchte mit einem Treuebekenntnis reagiert.

    {bild-down: http://www.sport1.de/media/redaktionell/bilder/sportarten/fussball/bundesliga/meira-stuttgart_Aufmacher.jpg}


    "Ich habe überhaupt nicht die Absicht, hier wegzugehen. Der VfB will mich ja nicht verkaufen, und ich bin froh, dass das so ist", sagte Meira der "Stuttgarter Zeitung".
    Der 29 Jahre alte Innenverteidiger hatte Ende Juni einen Tag vor dem Trainingsauftakt zur neuen Saison mit einem Interview in der portugiesischen Zeitung "Publico" für große Unruhe bei den Schwaben gesorgt.
    Der WM-Teilnehmer hatte nach eigenen Angaben in einem Telefon-Interview "vom Strand aus" erklärt, dass "seitens großer Klubs Interesse" bestünde und es eine große Ehre für ihn wäre, "in Italien oder Spanien zu spielen".

    Angebot über 20 Millionen Euro?

    Angeblich soll der italienische Rekordmeister Juventus Turin, der zuvor auch VfB-Angreifer Mario Gomez ins Visier genommen hatte, für Meira eine Ablösesumme in Höhe von 20 Millionen Euro geboten haben.
    Daraufhin hatte VfB-Manager Horst Heldt damit gedroht, den Weltverband Fifa einzuschalten.

    "Er ist unverzichtbar"

    Ohnehin hätte Meira beim Meister keine Freigabe erhalten.
    "Fernando ist der wichtigste Spieler und nicht nur auf dem Platz unverzichtbar für uns", meinte Heldt.

    Quelle: sport1.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juli 2007
    AW: Meira bleibt beim VfB

    da bin ich genau der selben meinung, warum sollten die ihn auch verkaufen wollen?

    schließlich hat der letzte saiason eine echt gute leistung gebrachtund ist ein wichtiger spieler für das team ... ich denke dort wird er sich noch weiter ausbauen und an seinen fähigkeiten trainieren...

    mfg
     
  4. #3 10. Juli 2007
    AW: Meira bleibt beim VfB

    ok wenn stuttgard 20 mio für ihn bekommen würde, dann wäre es für sie wohl besser, wenn sie ihn abgegeben würden! den 20 mio ist dieser spieler niemals wert!! also das ist mal meine meinung! aber bei juve würde er in der ersten saison schonmal nicht europäisch spielen und das wird sicher auch in seine entscheidnung miteinbezogen
     
  5. #4 10. Juli 2007
    AW: Meira bleibt beim VfB

    Stuttgart ist ja kein Trainingslager für eurpäsche clubs also ich kann schon verstehen das held sauer ist da haben sie endlich mal wieder einen kader der richtig was reisen und dann werden alle wieder weggekauft ??? das kanns nicht sein. Und vorallem die Spieler habe auserdem Geld keinen Grund zu wechseln immerhin ist suttgart Deutscher meister und Juve aufsteiger^^
     
  6. #5 10. Juli 2007
    AW: Meira bleibt beim VfB

    Meira ist die schlüsselfigur im stuttgarter abwehrspiel.
    ein wechsel von meira könnte von stuttgart nicht kompensiert werden.

    ich kann heldts entscheidung derart entschieden gegen einen wechsel vorzugehen für absolut berechtigt.
    das zeigt, das heldt nicht die fehler der hamburger vor der letzten saison (van buyten) machen wird.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Meira bleibt VfB
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    345
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    683
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    199
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    204
  5. Juventus buhlt um Meira

    Geta , 28. Juni 2007 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    201