Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von KissOfDeath, 3. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2007
    So, ich denke diese Nachricht beendet die meißten Disskussionen über den Beitritt.^^

    Quelle: Hab ich heute Morgen um 6 Uhr beim RTL Morgenmagazin mitbekommen und um 7.40 Uhr auf N-TV.

    Wenn Posts kommen sollten, dann bitte vernünftige die keine Nation angreift und neutral ist!
    Anders ist es mit Meinungen aber bitte nicht übertreiben.


    Gruß, KissOfDeath
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Wenn Kaiserin Angela I von Europa das so entschieden hat,
    dann erledigen sich wohl alle Diskussionen.

    Meine Meinung: entschieden ist da noch nichts. Und heute oder morgen
    wird es das auch nicht.
     
  4. #3 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Bitte mal etwas mehr Details usw...


    Wie kann denn Frau Merkel ganz allein über den EU Beitritt der Türkei entscheiden? Versteh ich nicht ganz...
     
  5. #4 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt


    Diese Quelle ist nicht Aktuell, da der ehemalige Präsident Ahmet Necdet Sezer seit dem 28. August 2007 nicht mehr im Amt ist ;), b2Topic Frau Merkel redet ja viel bis der Tag endet, hat man ja schon des öfteren gesehen und gehört .Ob die Türkei in die Eu kommt oder nicht ist schon beschlossene Sache, sie wird in die Eu aus strategischen Gründen kommen, wenn nicht jetzt dann jahre später !

    mfg
     
  6. #5 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    pfhhhhhhhh............

    ich lach mich gleich kaputt....
    ihr wort hat soviel gewicht,wie die des papstes,in mekkah....

    lächerlich....!

    wer istn merkel,die mal so entscheiden kann,dass die Türkei nicht in die EU kommt....
    langsam aber sicher geht sie mir ziemlich auf den sack....

    ist kaum in deutschland,kümmert sich um irgendeinen scheiss im ausland,besorgt sich schnell einen 3.generalsekretär,der auf unsere steuergelder sitzt(zur info(adenauer,brandt etc. sind mit 2 ausgekommen),hat den staat mit 30millarden schulden übernommen,50millairden steuereinnahmen erzielt und sich erneut um 12 milliarden neuverschuldet...super leistung oder...

    rühmt sich mit forschungsleistungen und nobelpreisen die für leistungen 1981 und 88 vergeben wurden (lange vor ihrer zeit) führt die verfi.... studiengebühren ein,die schon allein bei uns an der fh über 50 studenten zum aufhöreng ezwungen haben und tut so,als hätte sie die totale kontrolle...


    scheissdreck!

    türkei wird früher oder später in die EU kommen...
    wie sugar schon gesagt hat,euch kommts vllt so vor,als ob die Eu ohne die türkei sehr gut klarkommen kann,aber ich warte auf die erste wasser/gas etc krise....

    spätestens dann,wird ohne grossartig nachzudenken die türkei aufgenommen...

    träum weiter merkel.....
     
  7. #6 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    ich finde es nicht verkehrt die türkei erstmal den eu beitritt zu verweigern...
    allein der islam verstößt gegen gewisse rechte/toleranz-grundlagen/etc
    und ich finde sowas gehört nicht in die eu
    ...
    meine meinung also quatscht mich bitte nicht voll vonwegen nazi oder so ;) :D :D
    grüße
     
  8. #7 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    ich find einfach das die türkei nich wirklich in die EU passt
    von der menschlichen auffassung einfach her...

    und nein ich bin weder ausländerfeindlich noch sonst irgendwas in der richtung das is einfach nur meine meinung zu dem thema

    gruss
     
  9. #8 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    finde es eigentlich ganz gut der Türkei den eintritt in die eu zu verweigern.... die türken sollen erst einmal mit ihrer innenpolitik klar kommen bevor sie in die eu wollen z.B. gleichberechtigung von mann und frau oder die geschichte mit den kurden usw.... da spricht viel dagegen die türkei in die EU aufzunehmen....
     
  10. #9 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    ich würde es eigentlich auch positiv finden wenn der Türkei den zutritt in die EU komplett verwährt wird ;) somal ich mich auch daran erinnern kann das die Türkei irgendwie nicht die bestimmten "Aufgaben" erledigen will sondern sich dagegen stellt....

    und Deutschland könnte sich ruhig mal darum bemühen den in der Türkei festsitzenden u. unschuldigen Marco rauszuholen !^^
     
  11. #10 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Ich persönliche finde das Thema Menschenrechte wichtig, wenn Experten entscheiden das dies kein Problem mehr ist, sehe ich ansich kaum Argumente mehr gegen den Zutritt, jedoch vorerst keine Vollmitgliedschaft!

    Greetz
     
  12. #11 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    @m4p3x: das mit der gleichberechtigung und so..., gibts da drüben schon sehr lange, die einhaltung dieser gesetze ist jedoch in vielen türkischen gebieten fraglich(damit mein ich die NICHT-Tourismuss gebiete).

    @Aerion: das mit dem marko rausholen is auch sehr weit hergeholt. da demokratische staaten einen eingriff von staat in das rechtssystem ablehnen. aber jetzt wo ein deutscher im knasst is soll man auf das rechtssystem :poop:n??? ne du das wär echt blöd :S

    ich persönlich bin auch dagegen das die türkei in die EU kommt, da ein muslimischer staat mit anderen werten und verhaltensweisen geprägt ist als die der christen(EU sehr christlich geprägt). Denn das könnte die homogenität der EU gefährden.

    Erst wenn das Erz knapp wird, wird man die türken meiner meinung nach mit offenen armen willkommen heißen.


    PS: Bin KEIN deutscher und auch kein türke!!!! Also sabbelt mir blos nich die hucke voll^^
     
  13. #12 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Einerseits wäre die Türkei eine sehr wichtige Brücke in den SüdOsten, andererseits, wenn eine Nation so stolz ist (und das ist die Türkei, bloß nix vorschreiben lassen..lol) wirds schwierig.

    Insbesondere, dass die Türkei die Republik Zypern (und die sind bereits EU-Mitlgied) nicht anerkennen will, ist der Witz überhaupt.
     
  14. #13 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Also an erster stelle muss ich sagen, dass ich bemerkt habe dass hinsichtlich über jegliches Thema was mit Türken und der Türkei zu tun hat nicht vernünftig diskutieren kann.
    Allein daran schon, dass am Anfang oder am Ende eines Posts des öfteren nachträglich darauf hingewiesen werden muss, dass man kein Türke, Deutscher, etc. ist um nachträgliche Vorurteile oder ähnliches zu vermeiden die dementsprechend gefallen werden.

    So, nun zum Thema:

    Ich finde es auch gut, dass die Türkei noch nicht in die Eu beitreten darf. Ich will nicht falsch Verstanden werden aber die Türken sollen es positiv sehen. Das ist genauso wie ein Date mit ner geilen Perle die man sich unbedingt klarmachen will. Wenn man fett ist und Pickel hat (nur als Beispiel) ist es besser wenn mehr Zeit bis zu dem Date ist um abzunehmen und seine Gesichtshygiene zu verbessern. ;-)

    Da die meißten Türken ja so stolz auf ihr Land sind frage ich mich warum sie überhaupt noch in die EU wollen? Wenn das Land so toll ist, dann kann es bestimmt auch ohne die EU gut weiterleben. Guckt euch die Schweizer an...die meißten sind auch stolz. Sind die in der EU? Die haben es nicht nötig in die EU beizutreten! Die Türken könnten es doch genauso machen und irgendwann wenn das Land von perfektionität erfüllt ist anschließend auf die EU herabschauen. :-D
    So viel von mir.


    Gruß, KissOfDeath
     
  15. #14 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Naja, die Schweiz ist ein absoluter Sonderfall. Ein reicher Staat, total autonom, unantastbar durch die berühmten Nummern-Konten. Das kann man wirklich nicht mit der Türkei vergleichen.
     
  16. #15 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Ich muss sagen ich kenn mich da nicht so gut aus und ich denke dass das hier nur wenige genau wissen aber wenn die Türkei Marco nicht bald nach hause gehen lässt dann kommen sie so nicht weiter.

    Auch wenn das Thema relativ irrelevant in dieser Diskussion ist.
    Ich find das ist eine Vorraussetzung, gerade jetzt wo es wieder verstärkt um die Aufnahme der Türkei geht.
     
  17. #16 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Ich begrüße Angela Merkels rückgrat und ihre Entscheidung.

    Es ist der einzige Punkt in dem ich mit ihr übereinstimme.

    Nach einer Kritischen und objektiven Prüfund beider Argumentationsseiten, bin ich auch zu dem Entschluss gekommen, dass die Türkei nicht bereit für die EU ist.

    Sie müssen erstmal an ihrer Bildung, an den Menschenrechten, an der Politik und vielen anderen Punkten arbeiten.
    Mit den Menschen aus dem Gebiet ,,Türkei" hat das nichts zu tun, um nochmal zu verdeutlichen, dass ich alle Menschen als gleichgestellt sehe und damit niemanden angreifen möchte.
    (Da ich mir das als "Ausländer" in Deutschland auch wünsche.)

    Mfg Eomer
     
  18. #17 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Türkei wird in die EU kommen,wegen dem Wasser!
    Nach ein paar Jahren aht EU kein Wasser mehr?!
    was dann?
    dann brauchen die die Türkei!
    von daher!
     
  19. #18 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Mir wäre es am liebsten wenn die Türkei in die EU kommt und Deutschland aus der EU Austritt. Wenn unsere Politik funktionieren würde könnte nichts besseres passieren.
     
  20. #19 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Was hat das mit dem Wasser zu tun? Erklär das mal bitte.
     
  21. #20 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Ich persönlich sage, dass, abgesehen davon, dass die Türkei aus schon zu hauf genannten Gründen nicht in die EU passt (noch nicht), die EU auch gar nicht in der Lage ist momentan noch weitere Mitglieder aufzunehmen.

    Die Gründe dafür sind wenige, einfache aber vor allem gravierende. Ich habe persönlich nicht so viel Ahnung von Europapolitik, aber das bisschen was ich weiß, werde ich euch mal mitteilen.
    Erstens (und eigentlich auch einziges): Die EU ist schon immer ein riesen bürokratischer Apparat, der mit jedem Beitrittsland noch ineffektiver wird. Allein jetzt schon mit den 27 (!!) Mitgliedsstaaten, ist sie kaum noch zu lenken und bringt nur sehr schleppend irgendwelche Reformen oder ähnliches durch. Ohne neue Verfassung wird sich das auch nicht ändern. Auch ist Korruption und Schwarzgeld ein riesen Problem bei der EU, denn keiner, kann bei mehreren 100 Milliarden Euro noch den Überblick behalten, ob da nun mal 5 Mille auf nen privates Konto abgezweigt werden, oder nicht...

    Ein weiteres Problem sehe ich momentan darin, dass die EU mit den ehemaligen Ostblockstaaten schon genug nicht so hoch entwickelte und sozial stabile Staaten in den letzten Jahren aufgenommen hat und erstmal schauen sollte, dass die nach oben kommen, damit der Rest der EU Länder auch anders, außer nur Billiglohn, profitieren kann. Die Türkei würde da nur noch einen Rückschlag bedeuten, zumal noch mehr getan werden müsste, als in den genannten Staaten...

    Achja: Merkel hat da sehr wohl ein sehr gewichtiges Wort mitzureden, als Regierungspräsidenten von Deutschland, immerhin das Einwohner stärkste Land in der EU und auch ein großer Einzahler in die Unweiten der europäischen Konten. Zudem hatten wir ja vor Kurzem noch die Ratspräsidentschaft und das zählt auch noch etwas, da Merkel die Sache dort doch mal gar nicht so schlecht gemacht hat.

    mfg r0l!n9


    @ Maxi122: Gründe wären recht nett!
     
  22. #21 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Frag ich mich auch....
     
  23. #22 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt


    Hat Türkei nicht so riesiege Wasserreserven?

    Die sind doch auch für viele andere Länder Wasserpsender oder?

    Naja, halt ich für schwachsinn.
     
  24. #23 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt


    wenn du nicht verallgemeinerst, wirst du sehen das es nicht alle wollen. ich wünschte die türkei würde der eu nicht beitreten, dann wären wir viel besser dran, als das wir noch unsere ressourcen mit dem rest zu teilen, gerade in diesen schweren zeiten. es geht immer mehr ums überleben. öl preise sind schon nahezu unebzahlbar besser gesagt die öl reserven gehen zu neige, das klima ist katastrophal, die atmosphäre fährt ihr system langsam aber stetig herunter und dann noch mit dem rest, die restlichen ressourcen teilen? no thx

    tayyip mach keine :poop: halt dich fern von der eu plssss
     
  25. #24 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    Wasserreserven??? Mir ist es eher bekannt, dass die Teilweise Wassermangel haben da es ja dort relativ warm/ heiß ist. Ich kenne mich da nicht so genau aus also wenn mich jemand aufklären kann wärs nett.
     
  26. #25 3. Dezember 2007
    AW: Merkel verweigert der Türkei den EU-Beitritt

    globale Erwärmung?
    habt ihr das schonmal gehört?
    Türkei hat zwar keine Wasserreserven aber ohne die Türkei würde überhaupt nichts laufen..dann gäbe es Krieg;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...