Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von sneakbeatX, 10. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2007
    "Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) macht sich für eine rasche Verabschiedung des neuen Anti-Terrorpakets für das Bundeskriminalamt (BKA) und die damit einhergehende Befugnis für heimliche Online-Durchsuchungen stark. Die Kanzlerin wolle, dass die umstrittene Novelle des BKA-Gesetzes in den nächsten Tagen unter Dach und Fach gebracht werde, sagte Regierungssprecher Thomas Steg am heutigen Montag laut Agenturmeldungen in Berlin. "Sie will sich auch selbst in die Gespräche einschalten und eine Verständigung herbeiführen." Ursprünglich hätte der Entwurf nach der Planung von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble schon am Mittwoch vom Bundeskabinett verabschiedet werden sollen. Der CDU-Politiker war mit diesem Vorhaben aber am Widerstand des Koalitionspartners SPD gescheitert...."

    quelle: Heise.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    Was uns als normale Bürger eigentlich eher weniger interresieren sollte.


    Die werden mit dem Bundestrojaner nicht nacht Filesharern suchen. Und selbst wenn sie es versuchen, jemand der heute immer noch zu blöd ist um nen bekannten Virus oder Trojaner abzuwehren, der hat halt gelitten ^^
     
  4. #3 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    bah , mich ekeln die ganzen scheiss politker an, die haben anscheinend keine anderen probleme als "internet terroristen" oO
    die ham wohl nen bissl zu oft stirb langsam 4 gesehn, als ob es keine andern probleme in deutschland gibt um die man sich kümmern muss, neeeinn sowas is viel wichtiger...
    pfui, wer wählt sone :poop: eigentlich?
     
  5. #4 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    Ich würde sagen man hat die Wahl zwischen Cholera und Pest. Egal für was du dich entscheidest, es ist :poop: ^^

    Die spiegeln doch schon lange nicht mehr den Willen des Volkes wieder, sondern ihre eigenen teilweise kranken Vorstellungen.

    Die Meisten wählen doch nur das, was ihnen am meisten zusagt. Ne 100%tige Übereinstimmung zum Programm der Partei hat wohl keiner.
     
  6. #5 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    ochje, bin ich froh dass ich linux hab :)
    naja, wäre schon wünschenswert wenn es auch etwas mehr transparenz in der verwaltung/behörde gäbe, sonst kommt Stasi 2.0 ganz schnell...
     
  7. #6 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen


    da kann ich mich nur anschliessen, du sprichst mir aus der seele, sorry mehr gibts da nicht zu sagen


    mfg
     
  8. #7 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    Tjaja

    Das steht auf der SPD Homepage, was will ma noch sagen, erst das mit der heimlichen Onlinedurchsuchung.
    (Ich komm mir schon vor wie im Buch Diabolus, nur dass unser Staat es noch an die Außenseite kehrt)
    Und dann geht es noch weiter mit Schäubles kranken Fantasien.
    Dass sich jetzt Merkel noch dafür stark macht, zeigt mir ja nur wie inkompetent sie eigentlich ist.

    Habe gestern auch noch irgendwo ein Interview mit Kurt Beck angehört, der selbst auch total gegen
    diese Pläne war. Er meinte auch so in etwa man sollte die Freiheit nicht ganz für den Terrorwahn
    aufgeben, womit er auch verdammt Recht hat.

    Ich hoffe auch dass diese absurden Pläne weiterhin am Widerstand der SPD scheitern.....
     
  9. #8 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    ich frag mich, ob diese "Bundestrojaner" gut sind, oder ob man sie mit jedem Anti-Viren Programm abwehren kann???
    Oder gibt es vllt ein Gesetz das diese Trojaner nicht abgewehrt werden dürfen, weil sie ja nur vom staat benutzt werden??
     
  10. #9 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    der sicherheits paket hersteller hatten angekündigt, keine backdoor zu bauen, dh sie wollen alles, auch den trojaner abwehren.

    aber gibts übert ne stelle wo man nicht überwacht wird? überall kameras, telefone werden warscheinlich auch überwacht...
    ich finds schwachsinnig
     
  11. #10 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    Vielleicht bekommen ja alle gängigen Anti-Viren Programme in Deutschland ein Update, damit sie dem "Bundestrojaner" immer ein Hintertürchen auflassen... (denke/hoffe ich aber nicht, war nur so ne Theorie :p )

    B²T:
    Haben wir in Deutschland nicht genug andere Probleme, als dass wir die lieben Filesharer bekämpfen müssten ?(



    mfg der-meister
     
  12. #11 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    Kaspersky hat schon gesagt
    "wenn sie ihre arbeit gut machen, haben wir keine chance"
     
  13. #12 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    Naja willkommen in der Zukunft. Wenn sich das Volk langsam nicht stark macht und wirklich aufwacht dann gehts hier mit der Freiheit ganz schnell bergab.

    Aber das ist eh das Problem des deutschen Volkes. Jeder lässt das mit sich machen was die Politiker wollen. Keiner sagt was. Die denken sich: "och das sind politiker. Das ist richtig" <<- Viele denken so. Nicht ALLE!


    P.S.:
    Laut Gesetzes Vorschlag geht es nicht um die Filesharer sondern um angebliche Terroristen.
    Dann wären wir bei dem Thema wie man potenzielle Terroristen auffindet?

    Nur weil einer mal im Internet nach einer Dragunov oder einer Waffe von Heckler und Koch gesucht hat heißt es doch nicht das er Terrorist ist. Nur weil man sich informieren wollte wie sowas eigentlich läuft.

    Oder Personen die Schwarze Haare haben, aus dem nahen Osten kommen und Moslems sind? Alles nicht hetero. Die können gar nicht Terroristen damit auffinden. Die benutzen zwar das Internet aber doch nicht so auffällig. -.- Meint ihr die haben so Foren wie Gulli und Raid-Rush und dann uppen die da ihre Terrorpläne auf Pubs und chatten über msn und icq? XD =) =) =) =) =)
     
  14. #13 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    ei dieser mann regt mich so dermaßen auf des gibts überhaupt nicht
    und jetzt steht die merkel auch noch hinter diesen hirnrissigen plänen....


    sowas ist unser innenminister:

    Am 10. Januar 2000 räumte Schäuble ein, von Karlheinz Schreiber im Jahre 1994 eine Bar-Spende von 100.000 D-Mark für die CDU entgegengenommen zu haben.

    ->Wolfgang Schäuble – Wikipedia


    paranoid ist noch wohlwollend ausgedrückt


    MfG
     
  15. #14 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    Tja so ist das halt, es geht niemand mehr protesiteren und deswegen denkt die regierung das das ebend allen gefällt... stimmt zwar nicht aber egal.
     
  16. #15 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    moinsen allerseits
    also THEORETISCH dürften durch diese Durchsuchungen NUR diejenigen straflich verfolgt werden, auf die die suche abgezielt war...
    Das ist wie bei einem Lauschangriff gegen eine Person:
    Auch wenn man zufällig hört, dass der Nachbar bald im Supermarkt etwas klauen will oder schlimmer. Das Material dürfte nicht verwendet werden. Natürlich gibt es ausnahmen, zb wenn es um Bomben oder so geht und es ein Kampf zwischen den einzelnen Artikeln des Grundgesetzes gibt.
    Aber bin mal gespannt in wie weit das auch zutrifft, wenn die damit erstmal anfangen.
    Wenn ich Schwachsinn labere, belehrt mich eines besseren ;)

    Greetz Real_Joda

    //EDIT zum Glück gibt es keine Negativen BW @multi.....
     
  17. #16 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    Natürlich werden die telefone abgehört, aber zum Glück nicht so stark wie in Ammiland, die haben ja extra systeme dafür bestimmte Stichwörter herauszufiltern, wie z.B Bombe, Attentat etc.
    Wir sind eigentlich noch sehr gut dran in Deutschland, jedoch finde ich dass sich die lage ziemlich zuspitzt.

    "Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen", ist das nicht eindringen in die Privatsatmosphäre? Brauchen die nicht mal einen begründetet Verdacht, oder dürfen die das dann auch auf GUT GLÜCK? Sicherheit in allen Ehren, jedoch nicht auf kosten meiner Freiheit.

    So far ....
    Weizenbier
     
  18. #17 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    Wenn sie das erst mal durch haben dann dauert es nicht mehr lange bis sie diese Methoden auch gegen uns einsetzen.
    Meinst die haben noch nicht erkannt das sie ihr sogenantes "Killerspiele-Verbot" oder das Gelaber mit ihren Raubkopien nie durchsetzen können sollange sie nicht die Möglichkeit haben auch Effizient im Internet vorzugehen.

    Könnte wetten das das alles zusammen hängt.
    Da gehst dann auf nen css oder bf2 Server und ne Woche später stehen se da und nehmen den Rechner mit und sperren dich ein weil eine Gefährdung für die Allgemeinheit bist.
    Oder sie stellen den neusten Film mit ihrem ach so tollen Trojaner im Gepäck online und dann gehts rund.

    Bissel übertrieben das beispiel aber so in der Richtung hätten sie es doch am liebsten.
    Da kann der Schäuble seinen Paranoia-Staat basteln und die Merkel fühlt sich endlich wieder wie daheim.
    Eigendlich sollte man das ganze hirnkranke Politikerpack mal gegen jüngere austauschen, die haben so kein Plan was sache ist. Glaub das ist der Altersschwachsinn.


    mfg. Krank
     
  19. #18 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen


    Finde ich auch! Nur die alten Säcke lassen sich schwer verdrängen von ihrem Posten, und bis mal ein junger Politiker weiter oben mit dabei ist, ist er selbst schon wieder alt. Vielleicht sollte man ein maximal-Alter einführen oder so =)
     
  20. #19 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    nächstes Jahr darfst du (und auch alle andern ü18 hier auch) die Piraten wählen ;)
    Ich glaub verhältnismäßig sind die angenehm jung und durchaus vertretbar :)

    ²topic:
    Ich finde es mind. genauso schlimm (wie die Gesetze selbst) dass sich Politiker ne Immunität verschaffen! =/

    Politik funktioniert heute, jetzt und hier! Wenn WIR "den Politikern" zeigen dass wir unzufrieden sind, bleiben ihnen kaum andere Möglichkeiten als nachzugeben!
    Mach mit! Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung!
     
  21. #20 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    das beste ist ja das die bürger dafür bezahlen, das so ein trojaner programmiert wird -.-

    B2T:
    1990 hätte der attentäter seinen job mal richtig machen sollen... mehr gibts da eig. nit zu zu sagen.
    Wolfgang Schäuble – Wikipedia

    gruß
    wuwa
     
  22. #21 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    Genau so ist es.. bei der letzten Wahl hab ich mich für die CSU entschieden, da mir ihre ziele damals am meisten zusagen. Wenn das so weitergeht wie bisher werd ich wohl meinen Feind nr. 1, die SPD, wählen, da mir ihre ziele zur zeit besser gefallen. Und so wird es immer ein hin und her sein.. Wie schon gesagt. cholera und pest...

    MFG
     
  23. #22 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    Unglaublich ich hoffe solch ein Gestz kommt nie, denke auch das es ncht eingeführt werden darf wegen der Verfassung und so
    Aber sie haben es ja schon ein paar mal mit der Einführung des Gesetzes versucht, sind aber immer am Budnesverfasssungsgericht gescheitert, sie können das gern gegen Terroristen einsetzen aber nicht gegen "uns" ;-)
     
  24. #23 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    mich reizt es am meisten das das bundesverfassungsgericht so ca das EINZIGE ist was noch der online-durchsuchung im weg steht ... bei der datenvorratsspeicherung hab ich mitgemacht meine stimme dagelassen und einen offenen brief geschickt und auch antworten bekommen... un es kam immer die selbe antwort.. "terroristen"... aber jeder experte weis das es um kontrolle geht hab von ca 446 abgeordneten ca von 5 antworten bekommen und nur 1 hatte gegen das speichern der daten gestimmt... un die wollen ja nicht den inhalt speichern sondern den weg von wem zu wem... wenn ihr mich fragt ist das nur der erste schritt... anfangs wollen se den finger verschlingen später aber die hand... das heist früher oder später werden sie sogar den inhalt der daten haben...

    und zum thema online-durchsuchungen das assoziale ist am meisten das sie den rechner OHNE ankündigung "durchsuchen" dürfen also einfach mal so... das ist meienr meinung nach ein erheblicher eingriff in die privatssphäre eines menschen allein deswegen weil heute alles digital läuft... online-banking, emails, downloads, anmeldungen, daten allgemein...

    und wenn ich bedenke das mal google davon geredet hat das jeder ein profil bekommt durch die seiten die er einst besucht hatte... und wenn daran die regierung rankommt ist das ein sehr übles macht instrument... wie früher einst wo hitler an die macht kam... stück für stück... kam er seinem ziel näher... nur das diesmal halt mehrere leute am hebel sitzen...
     
  25. #24 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

    Vince: Sehr geielr Beitrag, so hab ich das noch garnicht betrachtet. bw geht raus.
    Naja, wenn sie das machen wird das früher oder später dazu führen, dass die leute ihren pc fast oder garnicht mehr bnutzen.
     
  26. #25 10. Juli 2007
    AW: Merkel will rasches Gesetz für heimliche Online-Durchsuchungen

     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...