Merkt man bei Spielen Große Unterschiede???

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von MAN!AC, 31. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. März 2006
    Hi ich habe einen 2200Mhz AMD Athlon XP, 1024MB DD-RAM, Geforce 6600GT 128 Bit
    Und wollte fragen ob ich es z.B. bei Oblivion merke wenn ich mir ein neues Motherboard Kauf, das wäre dann ein Asrock 939Dual-SATA2 S939 Uli M1695 FSB 1000MHz AGP8x Pci Express 16x
    Und einen CPU, AMD Athlon64 3200+ 2000MHz tray S939 Venice E6-Stepping???

    Ich möchte nur wissen ob sich das merklich auswirkt, ob dann das ganze game flüssiger läuft oder oder so was. weil jetzt momentan hat es schon bei voller Auflösung und vollen einstellungen kleine ruckler ab und zu, vielleicht sind die dann ja weg^^

    Ich freue mich auf eure antworten

    MfG MAN!AC
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. März 2006
    die frage ist jetzt was meinst du mit der mhz zahl da vertuen sich viele:

    meinst du einen athlon 2200+ xp
    oder wirklich eine 2200mhz getaktete 3200+ xp cpu
     
  4. #3 31. März 2006
    nein er meint er hat jetzt ne Athlon XP 2200 Mhz und möchte eine Athlon 64 Venice 3200+ (2000 Mhz) kaufen und ob das sich lohnt zusammen mit dem Mainboard.
     
  5. #4 31. März 2006
    Der Prozessor ist allgemein schneller als ein XP 3200+ und um einiges schneller als ein XP 2200+ (welchen von beiden du nun auch immer hast.)
    Aber wenn du schon umsteigen willst, dann würde ich mir ein anderes ainboad kaufen. Diese Hybrid Mainboards sind mist. Ich kann mich noch an mein AsRock erinnern, dass SDR und DDR hatte ... unstabiler gings nich mehr.
    Also dann spar lieber auch noch für ne PCIe Grafikkarte.
     
  6. #5 31. März 2006
    lol! willst du mir nachahmen??
    bis auf die grafikkarte hab ich dasselbe!
    also bei mir hat er ab und zu hanger wenn ich in große bereiche gehe auf ca. mittleren einstellungen...
    aber ich hab auch ne radeon 9550 is ja net so der burner...

    ich hab nen asrock wo AGP und PCIe drin is und meine radeon hat AGP...
    ich hab keine probleme mit dem board! läuft alles ganz normal!
     
  7. #6 31. März 2006
    oh mann asrock is der letzte dreck ey!!!lebensdauer is voll :poop: und sonst auch alles!!!ich rate dir auf jeden fall von asrock ab!!!
     
  8. #7 31. März 2006
    ich hab gemischtes ueber asrock gehoert. also wenn du auf nummer sicher gehn willst, nimm lieber die alternativen hersteller
     
  9. #8 31. März 2006
    ja und deshalb wür dich von ihm gern wissen ob er wirklich eine xp 2200mhz cpu hat was einem ratign von 3200+ entsprechen würde oder er eine cpu mit dem rating von 2200+ hat nur versehtlich mhz dahinter getippt hat.
     
  10. #9 31. März 2006
    nein ich habe einen 2200Mhz CPU und will einen 3200Mhz CPU kaufen
     
  11. #10 1. April 2006
    irgendwei versteht mich niemand was ich meine ^^ nochmal:

    es gibt keine 3200mhz cpu von amd das ist das rating 3200+ und die cpu arbeitet mit 2ghz bei den 64bit modellen

    deshalb nochmal hast du ne 2200mhz getaktete 3200+ xp cpu von amd oder den 2200+ prozessor
     
  12. #11 1. April 2006
    Kauft euch INTEL und ihr habt keine probleme mehr mit der Bezeichnung und der wirklichen Taktung der CPU ^_^
     
  13. #12 2. April 2006
    Das stimmt ja so nun auch nicht. Ab einer bestimmten Temperatur takten die nämlich automatisch runter und schon ist deine These widerlegt. Zudem ist nen 1,3GHz-Pentium-M deutlich schneller als ein 2,0GHz-P4.

    MfG
    MSc
     
  14. #13 2. April 2006
    Kauf dir kein ASROCK. Meines ist der absolute Hass, spar lieber, und koof dir dann `n ASUS, am besten das A8N-SLI Deluxe oder Premium. Hab mit meinem echt nur ärger. Denk schon, das man dann was spürt.
     
  15. #14 2. April 2006
    Es liegt immer an den komponenten und hast du genau dasselbe wo man AGP 8x und PCI-Express 16x reinhauen kann??
     
  16. #15 2. April 2006
    Du wirst das schon merken, weil heutzutage eine CPU sehr wichtig ist, ferner ist die GK auch bei heutigen Games nicht mehr zu empfehlen....
     
  17. #16 2. April 2006
    Wenn du auf Sockel 939 umsteigen willst, dann komplett und keine halben Sachen. Wirste nur unglücklich mit.
    Mainboard - Asus A8N-E: ca. 80 Euro
    Grafikkarte - X850XT: ca. 200 Euro
    Prozessor - AMD Athlon 64: ca. 200 Euro
    kommste auf gut 500 Euro für einen Wechsel. Dein Ram kannste ja weiter verwenden.

    Ich denke ein Wechsel lohnt sich auch erst wenn du dir so in etwa diese Sachen kaufst.
    Bei einem 3000+ würd ichs lassen, ist rausgeschmissenes Geld, dann behalt lieber noch etwas dein System.

    Sonny
     
  18. #17 2. April 2006
    das spiel würde auf jeden fall flüssiger laufen aber ob es sich lohnt nur so wenig aufzurüsten ?
    wenn dann richtig ... also nen x2 processor ( der is sowieso bald standard ) !

    greetings ESP
     
  19. #18 2. April 2006
    da du mir meine frage immernoch net genau beantwortet hast was du nun für ne cpu hast machen wars ganz einfach:

    hast du eine 2200+ xp cpu wäre der sprung zu einer 64bit 3200+ cpu gross und es würde sich aufjeden fall lohnen

    haste aber wirklich eine xp cpu die mit 2200mhz getaktet ist also eine 3200+ xp cpu dann wäre der unterschied zu einer 64bit 3200+ cpu net all zu gross.
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...