Messe AG stellt neues Konzept für die CeBIT 2008 vor

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 4. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juli 2007
    Nach dem Abschluss der CeBIT 2007 kündigte die Deutsche Messe AG an, dass die Veranstaltung im nächsten Jahr ein neues Konzept spendiert bekommen soll. Jetzt haben die Verantwortlichen das neue Paket vorgestellt, das trotz verkürzter Messedauer viele Besucher locken soll.

    Demnach wird es auf der nächsten CeBIT drei große Bereiche geben, die auf die Namen "Business Solutions", "Public Sector Solutions" und "Home & Mobile Solutions" hören. Damit will man den Besuchern die Orientierung erleichtern, so dass man schnell die interessanten Produktneuheiten findet. Neu sind anwendungsorientierte Präsentationen, die in einem PDF-Dokument beschrieben werden.

    Die ausstellenden Unternehmen sollen besser bei der Gewinnung von Kunden unterstützt werden, indem je nach Standgröße eine unterschiedliche Anzahl an Fachbesucher-Tickets zur Verfügung gestellt wird. Damit können potenzielle Kunden direkt eingeladen werden, am besten über die neue Online-Plattform "Deutsche Messe Mailing-Service".

    Die CeBIT 2008 wird vom 4. bis 9. März wie gewohnt in Hannover stattfinden und ist damit um einen Tag verkürzt wurden.

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,32754.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Juli 2007
    AW: Messe AG stellt neues Konzept für die CeBIT 2008 vor

    Also ich finde das als normale Verbraucher mit den verschiedenen Bereichen gut.

    So kann jeder direkt anschauen was er sehen will.

    Aber für die vorstellenden Firmen wird es nicht gut sein, weil es keine Laufpublikum mehr geben wird. Weil man ja nicht zufällig mal was sieht was einen interessiert.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce