Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von NW-Joe, 25. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Januar 2009
    Tijuana (AFP) - In Mexiko hat die Polizei einen Mann festgenommen, der nach eigenen Abgaben rund 300 Menschen im Auftrag eines Drogenbosses in Säure auflöste. Er habe die Leichen von der Drogenbande geliefert bekommen und für 600 Dollar in der Woche weggeschafft, sagte der 45-jährige Santiago Meza López, als er Journalisten vorgeführt wurde. Innerhalb der letzten Jahre habe er so für den Drogenboss Eduardo García Simental etwa 300 Menschen in Säure aufgelöst. "Ich bitte die Familien dieser Menschen um Verzeihung", sagte Meza López, der auch als "El Pozolero" bekannt war, was auf Deutsch etwa der "Suppenkoch" bedeutet. Nach Angaben des mexikanischen Militärs wurde Meza López am Donnerstag nahe der Grenzstadt Tijuana festgenommen. Auf der Liste der meistgesuchten Verbrecher der US-Bundespolizei FBI wurde der 45-Jährige auf Platz 20 geführt.

    Quelle: MSN News...

    Die mexikaner sind hart am nehme!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Boah, das is schon hart... dass das niemand gemerkt hat???

    Aber schon krass, wie ein Mensch so viele Leute einfach verschwinden lassen kann.
     
  4. #3 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    In belgien werden kinder abgeschlachten und in mexiko 300 in säure aufgelöst schon krass was zur zeit in der welt abgeht. würde den penner auch in die säure schmeissen!
     
  5. #4 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Wie krank muss man sein? Bzw. wie weit kann man sich für Geld manipulieren lassen? Echt krank.
     
  6. #5 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Säure zu nehmen ist zumindest schlauer als die Leute mit Betonschuhen baden zu schicken.
    Natürlich nicht sehr menschlich, aber ich mein die Bandenkriminalität in Mexico ist ja nix neues.
    Außerdem 300 Menschen. Es verhungern jeden Tag mindestens 10 mal so viele.
     
  7. #6 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Ach easy Menschen verschwinden zu lassen....wenn man an die Wüste denkt oder das riesige Meer...bis man da was wiederfindet :D

    Aber schon crazy 300 Menschen verschwinden zu lassen für 600 Dollar die Woche. Ich hätte mehr verlangt :D...spass bei Seite...echt crazy muss doch übelst stinken beim Auflösen.
     
  8. #7 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Sie waren ja schon tot bevor sie in die Säure kamen.
    Von daher ist das nur eine Leichenbeseitigung die kaum Spuren hinterlässt.
    Klar ist es ekelhaft aber wenigstens waren sie schon tot!

    Die wahren Verbrecher sind die Mafiosis.
     
  9. #8 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Naja die Menschen waren ja schon tot bevor der die in Sure aufgelöstm hat.Er hat sie ja nicht getötet.
    Aber trotzdem krass, dass ein Mensch nen "Job" als Leichenbeseitiger hat.

    Edit: War einer schneller
     
  10. #9 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Hmmm...300 Menschen- das ist hart!
    Ein Gewissen scheint der Herr wohl nicht zu haben...zeigt ja nicht gerade
    große Reue..."Ich bitte die Familien dieser Menschen um Verzeihung"
    Echt riesig die Entschuldigung...für son bischen Kohle sowas auf sich zu laden...man o man
     
  11. #10 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    mafiastyle... die methode is doch n alter hut aber immer wieder krank zu lesen das sowas immernoch gibt. naja manche länder sind gesellschaftlich wohl jetzt beim italien anfang des 20. jahrhunderts angekommen sind. kommt vor
     
  12. #11 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Naja, ein illegaler Leichenbestatter.
    In Deutschland ist´s n Beruf, Menschen unter die Erde zu bringen.
    Und in Mexico hat der Typ es halt illegal mit Säure veranstaltet. Und das komische ist, er muss sich nicht mal wegen Mord oder Totschlag verwantwortlich fühlen.
    Was hat er nun denn zu erwarten? Gehen wir mal davon aus, dass er keine Menschen getötet hat.

    Vielleicht wegen Schmuggel (der Säure) und dass er die Mafia unterstützt, aber was ist das fürn Delikt? ?(
     
  13. #12 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Dann sind die 300 Menschen wohl den mafia typen quer gekommen..xD

    naja was soll man dazu sagen ganz schön hart sowas

    mfg
     
  14. #13 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    wozu läute fähig sind is ja unvorstellbar...und dann sagen dass es ihnen leid tut...ich glaub denen kein wort
     
  15. #14 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    So ein krankes Schwein. Selbst wenn die Leute schon Tot waren, finde ich es richtig ekelhaft.
     
  16. #15 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Find ich nciht schlimm.
    Ich meine, die Leute sind ja schon tot, ob die nun in verbrannt/verbuddelt werden oder in Säure aufgelöst werden macht ja keinen allzu großen Unterschied.
    Eig. nichts schlimmeres als ein normaler Leichenbestatter.
     
  17. #16 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Find ich auch nicht schlimm. Wie gesagt, waren ja schon tot und er hat sie nur beseitigt. Find ich jetzt nicht sooooo krank was der da gemacht hat...
     
  18. #17 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    schon heftig, dass so viele menschen verschwinden, keiner eig. weiß wohin die sind..

    mich würd aber interessieren, was das für ne säure war und wie lange das so dauerte, bis der mensch weg war^^
     
  19. #18 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Er hat ja nur die Leichen beseitigt, deswegen find ich es jetzt nicht so schlim. Man sollte lieber schauen wer diese 300 leute umgebracht hat(Mafia). Aber naja mal schauen was er bekommt.
     
  20. #19 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Bist du denn GEISTENS? :D
    Lol....der Typ hat die nicht nach ihrem Willen in Säure aufgelöst...lol
    Stell dir vor einer deiner Angehörigen würde so enden...dann fändste das glaubich
    nicht mehr so "is doch nicht schlimm"-mäßig...
    *An Kopf fass*
     
  21. #20 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Das stimmt schon, jedoch wärs doch 1000mal brutaler die bei vollem Verstand in das Bad zu werfen. So können die angehörigen sagen, dass sie wenigstens "beim beseitigen" nicht leiden mussten.
    Ausserdem hat er ja nicht gesagt dass es nicht schlimm sein sondern dass es nicht -soo- schlimm sei.
     
  22. #21 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Ich würd sowas nicht für 600$/Woche machen. :rolleyes:
    Bisschen mehr Kohle für sowas wäre schon in Ordnung gewesen, die Drogenfuzis haben ja eh genug Geld!
    Naja, aber es ist schon eine sehr abartige Sache. Der wird den Rest seines Lebens in nem schönen mexikanischen Gefängnis verbringen und nicht mehr glücklich werden. Hat er verdient.
     
  23. #22 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Ich würde mal die Quelle überdenken
    Aussrdem; wayne, er hat sie ja nicht gekillt, es gibt eben Bedarf an so einem Geschäft, also wirds auch gemacht
    Kapitalismus eben, jeder ist seines Glückes Schmied
     
  24. #23 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Delikt ist ganz klar Leichenschändung und dazu noch sowas in Richtung ... Bestattung ohne Ausbildung oder so? Wenn es so ein Gesetz gibt... In Deutschland darfste ja auch deine Verwandten nicht selber und auch nicht dort wo du willst bestatten...

    So long Greets
     
  25. #24 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Wieso?
    Sag mal was daran so unfassbar schrecklich sein soll wie du es schilderst?
    Und ob in einer Urne nun Kakao Pulver ist, oder dein verbrannter Vater, darauf kannste auch nur hoffen...
     
  26. #25 25. Januar 2009
    AW: Mexikaner löst 300 Menschen in säure auf!!

    Richtig man sollte aber nicht vornehmlich die Schützen sondern die Auftraggeber versuchen zu bekommen
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...