MFT neu schreibe? aber wie?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von darkside2k4, 15. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Januar 2006
    hi
    ich hab folgendes problem meine 250gb platte hat sich abgeschossen, so die daten sind noch alle drauf hab die platte mit getdataback for ntfs 2.31 ausgelesen, alles ncoh da.

    so nun mein problem ich kann die daten auf keine zweite platte speichern da ich keine zweite 250gb platte bzw nicht so viel platz zusammen bekomme. diese daten sidn für mich überlebesn wichtig.

    gibt es nicht eine möglichkeit die Master File Table neu zuschreiben?
    weil das ist ja das was auf der plstte zerstört ist, ich hsb gedacht es geht mit dem getdataback aber geht doch nivht bzw ich finde es nicht.

    über google finde ich nichts, also bitte helft mir, das wäre überlebens wichtig.
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Januar 2006
    wo her weist du so genau das die MFT "abgeschossen" ist ?
    wenn die daten sooo wichtig sind soltest du auf jedem fall
    erstmal fuer ein ersatz sorgen und ein immage auf neue
    platte erstellen, eine kleine panne bei reparatur und auch
    das was jetzt noch vorhanden ist. ist weg
     
  4. #3 16. Januar 2006
    da hilft dir wohl nur die daten auf ne 2te extra platte zu sichern!
     
  5. #4 16. Januar 2006
    jo, sicher erst irgendwie deine Daten! Wenn du nämlich den MFT neu schreiben willst, kann es sein dass du die Platte vorher Formatieren musst!
    Also du musst die Windoof CD einlegen und damit neu starten(natürlich vorher Bootreihenfolge ändern)!
    Dann musst du glaube ich auf Windows Reparieren gehen und von da aus kommst du dann ins DOS! Dort musst du mal Help eingeben und schauen wo der richtige befehl ist (ich glaube es ist "FIX MFT")! Bin mir nich mehr so sicher, da ich da schon lange nich mehr gemacht hab.
     
  6. #5 16. Januar 2006
    Wie kann man die MFT "abschießen" und dann trotzdem noch Daten auf der Platte sehen??!! Selbst mit nem Reparatur Software könnte man das ganz schlecht! (so kenn ichs^^), ausser die is noch vorhanden und nur ein kleiner Teil is kaputt!

    Aber kannst ja mal ne Knoppix ausprobieren und gucken, ob der die MFT der Festi erkennt. Aber versuch die auf keinen Fall mit Knoppix zu "erneuern", wenn du keine Ahnung davon hast!!! Is mir nämlich passiert, das ich ein Teil davon überschrieben hab und die Daten nicht retten konnte.

    Mmmhhhh ich würd dir empfehlen ne 2. Platte zu kaufen und darauf alle Dateien zu retten, is sicherer als sonst was

    Viel Glück :]
     
  7. #6 16. Januar 2006
    also erst mal ich hab kein ahnung wie sich das ding abschiessen konnte ich war am rechner hab film gerippt ein freund vom mir hat von der platte kopiert aufeinmal kam dann kann nicht mehr auf laufwerk schreiben und bei meinen kollegen kann nicht mehr von laufwerklesen

    so da die festplatte noch richtig erkannt wird sprich größ und so alles ist ja der mbr ja in ordnung, also muss die mft beschädigt sein.

    es regt mich nur auf das ich mit dem tool die sachen alle öffnen kann ganz normal also da sind videos drauf, wenn ich doppel klick mach öffnet der die und spielt die direkt von der platte ab.
    so ich kann leider die 250gb nciht retten weil wie gesagt cih kein anderen 250gb platten platz habe und ich bestimmt keine 50 dvd rohlinge dafür verschwende, da sind halt videos drauf von unseren schulprojekt was etwa 5 wochen dreharbeit war, das ist soviel weil ich das ganz matrial von den anderen gruppen bei mir auch drauf weil ich die von der kamera gezogen habe, die haben die aber noch nicht.
    es muss doch möglich sein das ding einfach wiedererzustellen.
    kann ja nicht angehen das so ein dummes prog die sachen auslesen kann aber windoof mal wieder nicht, unter linux geht es auch nicht da kommt dann immer kann nicht mounten.
    deswegen geh ich davona us das irgendwo ein fehler in der mft ist, bei öffnen der platte kommt auch irgendwas von wegen "Die Datenträgerstruktur ist beschädigt und nicht lesbar."
    komisch das so ein billig programm die aber lesen kann ?(
    ich will einfach nur das der wieder zugreifen kann ohne das ich die daten hin und her schieben muss.

    mfg darkside2k4
    ps. danke an alle die bis jetzt versucht ahben mir zu helfen.
     
  8. #7 16. Januar 2006
    ich weiss nicht mehr 100% ob es ging den MFT zu retten, aber bei PartitionMagic war damals auf der BootDiskette so ein Programm namens PTEdit, musste man unter DOS ausführen.Ich hatte mal so ein ähnliches Problem, hab die Daten damit auch grösstenteils wiederbekommen.
    Trotzdem, wenn das Projekt so wichtig ist, kauf dir ne neue Platte oder frag mal in deinenm Freundeskreis rum, oder entscheid dich welche Daten du noch brauchst und welche nich, is hart, kenn ich aber ich wette mit dir den Rest, wenn du ihn wirklich dann mal brauchst, bekommst du auch wieder in den ~unendlichen Weiten des WWW.
     
  9. #8 16. Januar 2006
    so ich hab schon einige leute gefragt aber die haben nun mal auch keine leeren platten rum liegen ich müsste dann irgendwie 8 festplatten ausleihen wo ich eherlich keinen bock drauf habe und ein neue platte ist eine kosten frage also bei mir wächste das geld noch nicht auf bäumen.

    ich finde nur es kann nciht angehen das cih mit dem prog die :poop: ohne problem lesen und öffnen kann und windows sag ne kannst mcih mal am ***** lecken.
    es muss doch möglich sein das einfach wiederherzustellen.

    so ich hab all meinen mut mal zusammen geriesen und noch mal checkdisk mit den richten parameter gestarte und siehe da, alles hat ohne problem gefunkzt.

    also ich bedanke mich an alle die mir geholfen haben und es war der mft, weil das kam dabei raus:


    .....
    CHKDSK stellt verlorene Dateien wieder her.
    CHKDSK überprüft Sicherheitsbeschreibungen (Phase 3 von 3)...
    Überprüfung der Sicherheitsbeschreibungen beendet.
    Attribut DATA wird in Datei 1 eingefügt.
    Attribut DATA wird in Datei 2 eingefügt.
    Attribut DATA wird in Datei 112 eingefügt.
    Attribut DATA wird in Datei 150 eingefügt.
    Attribut DATA wird in Datei 166 eingefügt.
    Attribut DATA wird in Datei 169 eingefügt.
    Fehler in MFT-Spiegelung (Master File Table) werden berichtigt.
    Fehler in MFT-Spiegelung (Master File Table) werden berichtigt.

    Fehler in der Protokolldatei werden berichtigt.
    Fehler im Attribut BITMAP der Masterdateitabelle (MFT) werden berichtigt.
    Fehler in Volumebitmap werden berichtigt.
    Windows hat Probleme im Dateisystem behoben.

    227933284 KB in 24923 Dateien
    7760 KB in 1264 Indizes
    0 KB in fehlerhaften Sektoren
    118325 KB vom System benutzt
    65536 KB von der Protokolldatei belegt
    17044304 KB auf dem Datenträger verfügbar

    4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
    61275918 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt
    4261076 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar

    ps: trozdem noch mal ein big thx an alle
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - MFT schreibe aber
  1. [XP] MFT Vergrößern

    HuntOr , 12. April 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    617
  2. Datenverlust beim schreiben ... C:\$Mft

    yatara , 24. Oktober 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.160
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.370
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    719
  5. mftp.dl.am verarsche !

    RippeR2k4 , 12. Dezember 2005 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    447