Microsoft bemerkt Vista-Crack?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von SteveJudge, 28. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Februar 2007
    nabend Leute,

    kurze frage. Meine Freundin hat mich grad völlig aufgelöst von meinem PC angeschrieben und mir mitgeteilt das ihr PC wegen der Windows Vista Registrierung rumspackt. Will was automatisch an Microsoft schicken. Sie sagt sie wollt nen Screen machen und den hochladen und selbst da kam nochmal ne Meldung von Microsoft. Kann das sein das die Microsoft-Köppe mittlerweile die Tricks mit der Testversion bis 2999 durchschaut haben? Is da schon was bekannt?

    Danke im vorraus
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Februar 2007
    AW: Microsoft bemerkt Vista-Crack?

    hoi,

    ganz so dumm sind sie ja nicht.. ich meine, wenn in allen möglichen pc zeitschriften steht, wie man vista cracken kann, dann isses kein wunder..

    ich frag mich eh, was da so toll dran ist, dass das alle nutzen wollen, aber naja..

    aber bevor du es dir nicht selber angesehen hast, hat es eh keinen sinn, zu spekulieren, was das sein könnte, denn du weißt ja selber nichma genau, was genau da nun kam ;)

    denn wer weiß, vllt wars auch ne fehlerberichtssendung^^ man kann ja nie wissen.. (nix gegen deine freundin ;))

    mfg
     
  4. #3 28. Februar 2007
    AW: Microsoft bemerkt Vista-Crack?

    hatte ich ja auch erst gedacht, war ja bei xp immer genau das selbe. aber sie sagt das da auch was explizit mit aktivierung stand. ich werd zuhaus ma reinschauen. lan-kabel ziehen und dann kann ja nix passieren.
     
  5. #4 28. Februar 2007
    AW: Microsoft bemerkt Vista-Crack?

    Wenn das wirklich ne Meldung bezüglich der Vista Registrierung ist, dann würd ich aber schnell schauen dass die nicht verschickt wird. Kann nämlich dann passieren dass MS die Vista Version dann sperrt.

    Hab zwar kein gecracktes Vista drauf, aber normal dürfte es keine Probleme geben so lange man nicht ein spezielles Update (sry Name fällt mir grad nicht ein) installiert.
     
  6. #5 28. Februar 2007
    AW: Microsoft bemerkt Vista-Crack?

    Das kann absolut nich sein das da ohne zustimmung was zu MS geht.. Wäre eine verletzung in der privatsphäre usw..

    und naja.. Habe selber vista drauf und kann dies bezüglich nix nachvollziehen .. bei mir läuft alles prima und ohne probs ^^
     
  7. #6 28. Februar 2007
    AW: Microsoft bemerkt Vista-Crack?

    Da wäre ich mir nicht so sicher. Ich hab schonmal irgendwo gelesen dass Vista seine Kunden ausspioniert. Er hat wahrscheinlich die Automatischen Updates aktiviert gehabt. Dann ist es das gleiche wie mit XP. Nach den neuesten Updates meckert Windoof rum. Ich rate dir zu ner Firewall mit Pop Up Modus. So weißt du immer genau wann welches Programm ins Inet will. Wenn du nämlich nur die von Windows draufhast lässt die alle Windowsprogramme einfach so durch.
     
  8. #7 28. Februar 2007
    AW: Microsoft bemerkt Vista-Crack?

    und was ist das dann für ne verletzung, wenn ihr das vista crackt? also wer im glashaus sitzt, der sollte nicht mit steinen werfen ;) kann man jetzt auf ms oder euch auslegen.. aber letzten endes verliert ihr, wenns hart auf hart kommt ;)

    mfg
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Microsoft bemerkt Vista
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.738
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.777
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.087
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.306
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    961