Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 20. Mai 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Mai 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays
    von Roland Quandt für WinFuture.de
    Microsofts mit Windows Vista eingeführte Technologie SideShow fristet bisher ein Nischendasein. Eigentlich sollte es bereits diverse Geräte mit den per SideShow mit informationen versorgten Außendisplays geben. Jetzt will der Softwarekonzern, SideShow im Gaming-Markt positionieren.

    Weil sich die Zahl der SideShow-Geräte noch immer stark in Grenzen hält, versucht Microsoft jetzt, die Technologie zur Verwendung bei Spielen attraktiv zu machen. In einerm ausführlichen Papier informiert das Unternehmen darüber, wie SideShow-Displays von Spielefans zur Verbesserung ihres Nutzungserlebnisses eingesetzt werden könnten.

    [​IMG]
    {img-src: http://screenshots.winfuture.de/SideShow-1242731606.jpg}​

    Bei einer in diesem Jahr durchgeführten Studie ließ Microsoft ermitteln, ob die Idee eines Zusatzdisplays, das den eigentlichen Monitor erweitert, für Spieler interessant sein könnte. Nach Angaben der Redmonder ist dies in einigen Fällen durchaus ein gangbarer Weg, so zum Beispiel bei der Nutzung von Rollenspielen.

    Statt einen großen Teil des zur Verfügung stehenden Raums auf dem Display für die Anzeige der meist sehr umfangreichen Menüs und Steuerelemente zu verschwenden, ließen sich diese auch auf ein per SideShow angeschlossenes Mini-Display auslagern, so der Vorschlag von Microsoft. Dieses wäre an der Seite des eigentlichen Monitors in drehbarer Form angebracht.

    [​IMG]
    {img-src: http://screenshots.winfuture.de/SideShow-1242731618.jpg}​

    Auch in Rennspielen sollen SideShow-Displays gut einsetzbar sein, wie Microsoft anhand der Verwendung als eine Art Außenspiegel demonstiert. In anderen Spielen, wie zum Beispiel GTA, ließe sich das Zusatzdisplay zur Anzeige von Landkarten nutzen, die sonst immer erst nach Pausierung des Spiels zur Verfügung stünden.

    Natürlich kann das ergänzende Display auch für die Anzeige von Informationen zum Einsatz kommen, die nicht vom Spiel selbst stammen. Denkbar wäre zum Beispiel die Benachrichtigung des Anwenders beim Erhalt neuer Instant Messenger-Nachrichten oder auch die Steuerung der Musikwiedergabe.


    quelle: WinFuture.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    Geile Sache... Allerdings mach ich mir bissl Gedanken ob man denn nich bekloppt wird wenn man ständig so schnell wie möglich nach links kuckt...

    Das geht bestimmt auf die Augen weil sonst is man ja automatisch bissl drauf fixiert. Wenn man jetzt jedesmal umschwenken muss is das bestimmt nicht gesünder ^^
     
  4. #3 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    =O
    ich finds ne coole idee ^^
    und ich glaub mit spielen das attraktiver zu machen ist garnicht mal so dumm...
    ich kenn leute die haben sogar tastaturen da werden einige sachen aus rollenspielen angezeigt wie z.b. mana oder hp oder so etwas....gerade für solche leute sollte das doch garnicht mal so blööd sein oder? =)

    kostenpunkt würde mich mal interessieren....
    mfg
    peter hoden
     
  5. #4 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    Gute idee!. jedoch ein wenig sinnlos bei rollenspielen. Die meisten Leute klicken ja mit der maus unten auf das interface. WOhin sollen die dann klicken??(

    naja aber als zusatzdisplay für informationen is das ganz gut, wie gesagt für nachrichten von instant messages oder sonstigem. Aber, bevor das nicht wirklich für viele spiele nutzbar wäre kauft sich das glaub einer^^.. für instant messages anzeigen sicher net :D

    @ kostenpunkt.. ich denke das würde nicht einmal wirklich teuer werden. Ich mein ein 22zoll display kostet schon etwas mehr als 150€. Das kostet das dann denk ich mal ein bissl weniger :)
     
  6. #5 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    Zum Spielen stell ich mir das nicht sehr praktisch vor...
    Da hat man ja zb. in einem rollenspiel einen viel weiteren weg wenn man erst nach links unten mit der maus fahren muss, dann anklicken und dann erst wieder am bildschirm richtig positionieren...
    Stell ich mir bisschen schwer vor.
    Aber so nebenbei MSN laufen zu haben und winamp oder sonstiges... das wäre natürlich wieder super und das würd ich dann auf jeden fall nutzen :)

    aber wie schon peter hoden gesagt.. kosten würden mich intressieren


    @ high-fly
    Man wird ja wohl hoffentlich in auf diesen display mit der maus fahren können... sonst wäre es ja total schwachsinnig ^^
     
  7. #6 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    Jo besonders für Rennspiele ist es doch megageil! Als Seitenspiegel, yeah! :)

    Würde ich mir holen wenn es nicht allzuteuer wär!
     
  8. #7 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    Hört sich nicht schlecht an. Bei einem Spiel, wie Diablo währe es nicht schlecht, wenn man die Rüstung oder zumindest das Inventar stets im Blickfeld hätte. Also, ansich ist die Idee nicht schlecht. Ich währe, wenn ich immer noch so viel spielen würde, auf jeden Fall dabei gewesen. Das sollte jedoch auch nachvollziehbar und nen Sinn machen.
     
  9. #8 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    praktisch wäre es sicherlich ^^ aber mir reichen da schon meine 3 bildschirme :D
    links chat + musik, mitte zocken und rechts gleichzeitig 'n film gucken

    bei so einem zusatzmonitor müssen die spiele-entwickler aber auch mitspielen, oder? keine lust jetzt das papier von microsoft durchzulesen. ich kann meine spiele ja auch nicht auf zwei monitoren wiedergeben. weiß einer wie das funktionieren soll?
     
  10. #9 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    Stell ich mir für MMORPGs nicht schlecht vor, wenn auf diesen Zusatzbildschirm der Raid zu sehen ist.
     
  11. #10 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    ds nenne ich mal ne eine geile idee !


    also wen es kommt hole ich es mir !
     
  12. #11 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    keine ahnung wie das läuft, aber es gibt langsam so n paar "combi"-geräte z.b. für knappe 300€

    Samsung SyncMaster 2263DX
    [​IMG]
     
  13. #12 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    aber um den preis wird auch der untere bildschirm dabei sein oder? ^^
     
  14. #13 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    lol kannst du lesen? da steht kombi geräte.. also wirds wohl dabei sein:rolleyes:
     
  15. #14 20. Mai 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    danke high-fly xD


    an sich find ich so ein display ja ganz hübsch , aber ob sich der nutzen wirklich mit dem preis vereinbaren lässt... also mir wäre es das nicht wert im moment. und so unglaublich viel kompfort bietet ein solches gerät in meinen augen auch nicht , da hab ich ja mehr von nem 2. "richtigen" bildschirm.

    I745997.jpg
    {img-src: //www.preistrend.de/img/picts/I745997.jpg}

    Samsung SyncMaster SPF-U70

    kosten so 90-110€
     
  16. #15 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    oh sry, hab nur aufs bildgeguckt und nur ein bisschen auf den text, mein fehler :)
    Passiert wenn man in der arbeit ist und schauen muss das niemand auf den bildschirm kuckt :p
     
  17. #16 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    für den Preis krieg ich 2 gar nicht mal so schlechte 22"er... was will ich da mit sonem mini ding?
     
  18. #17 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    Wenn die kleinen dann noch Touchscreens wären und man so im Windowsmenü auch noch andere Sachen Bedienen könnte, wäre es gar nicht mal so schlecht!
     
  19. #18 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    Kann man sich auch gleich n genauso großen TFT daneben stellen, hat man viel mehr möglichkeiten.
     
  20. #19 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    Ich hab schon öfter mit dem Gedanken gespielt mir einen kleinen 2ten Monitor zuzulegen allerdings in erster Linie deswegen weil es öfter mal unübersichtlich wird wenn man gefühlte 20tausend Fenster auf dem Monitor offen hat und immer hin und her klicken muss um Daten abzugleichen ect.

    Zum Zocken... naja für ein Paar Spiele vllt ganz praktisch beispielsweise kann man bei Strategie spielen auch die sonst so kleine Karte recht gut unterbringen aber ich bin eigentlich der ansicht das es für die Meisten spiele einfach eher überflüssig ist. So ein drecks kleiner LCD kostt ja auch mal gern 100€ und da stimmt das preisliche Verhältnis zu den Großen einfach nicht.

    Die Idee mit dem Touchscreens finde ich prinzipiell auch gut aber wahrscheinlich ist es meist gemütlicher mit der Maus rum zu klicken. Wenn dann gleich mit ordentlicher Auflösung (also nicht das Bild) und verschiedenen Druckstufen als Grafiktablett Ersatz.
     
  21. #20 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    mmh 24" und n kleiner 19" dran, die neuen games können kommen :D :D :D

    ne ma im ernst

    an sich ne scheiß idee, ein moni reicht voll aus, da heute eh fast alle n 22 oder 24" oder größer ham passt auch alles drauf

    zudem beim zocken auf 2 monitore achten? wer blickt denn da noch durch -.-"

    MfG Devil
     
  22. #21 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    Denke für Inforamtion übers spiel ganz coo l;) ansich was drauf klickorn ehr ne ^^ aber Rennspiele die Geschwindeigkeit etc dort ablegen oder eben rollenspiel irgendwelche Stats ganz cool..
    Mal sehen wies da weitergeht und ob das viele spiele mal unterstützen werden...
     
  23. #22 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    Zu den bereits geschriebenen Nachteilen kommt auch noch die höhere Grafikkartenbelastung -.-
     
  24. #23 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    Also wenn es schon ein kleiner Bildschirm sein soll, dann aber Bitte einen Touchscreen mit dem man dann noch Arbeiten kann!
     
  25. #24 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    ich würd es für desktop betrieb nutzen und icq, wmp und skype drüber laufen lassen =)

    zum zocken stell ich mir das nicht sooo toll vor
     
  26. #25 20. Mai 2009
    AW: Microsoft empfiehlt Gamern kleine Zusatz-Displays

    Na, aufn Touchscreen, wo den sonst?

    Find ich geil so was, nur bei Rennspielen is das ein bissl hohl, weil meist benutzt man nur den Rück- nicht den Seitenspiegel.
    Ansonsten: great idea;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Microsoft empfiehlt Gamern
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.738
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.768
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.087
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.298
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    961
  • Annonce

  • Annonce