Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 24. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Microsofts Anti-iPod gewinnt Marktanteile. Nachdem die erste Million der Multimedia-Player verkauft ist, stehen zu Weihnachten Nachfolgemodelle ins Haus - vielleicht sogar in Europa. Eines der neuen Modelle soll kaum größer sein als eine Speicherkarte.

    Die erste Million ist geschafft! Wurde auch Zeit. Schließlich hatte Microsoft schon im Dezember angekündigt, man wolle bis Ende Juni 2007 eine Million Exemplare des iPod-Gegenspielers absetzen. Dieses Ziel habe man nun erreicht, verkündete das Unternehmen nun ganz dezent im Rahmen einer Telefonkonferenz. Dass man diesen Meilenstein nicht mit Pauken und Trompeten in die Welt hinausposaunte, mag zwei Gründe haben. Zum einen nämlich gab es bereits Ende Mai eine Falschmeldung, die verkündete, Microsoft sei Zune-Millionär. Zum anderen dürfte Apple im selben Zeitraum rund 20 bis 25 Millionen iPods verkauft haben.

    [​IMG]
    {img-src: http://www.spiegel.de/img/0,1020,925752,00.jpg}

    Microsoft Zune (hier im "Halo"-Outfit): Noch vor Weihnachten erwartet der Microsoft-Player Nachwuchs​

    Trotzdem zeigt man sich bei Microsoft zufrieden, schließlich habe man sich in den USA binnen kurzer Zeit einen Marktanteil von zehn Prozent gesichert. Den gilt es nun auszubauen und offenbar gibt es dazu konkrete Pläne im Microsoft-Hauptquartier. Das zumindest bestätigte ein Microsoft-Manager gegenüber dem Whizbyte-Blog.

    In dessen Mail an den Blog-Betreiber heißt es: "Zune folgt dem Zyklus der Unterhaltungselektronik. Du kannst daher Neuheiten noch in diesem Jahr, auf jeden Fall vor dem Weihnachtsgeschäft, erwarten." Danach ergeht sich der nicht namentlich genannte Microsoft-Mitarbeiter in Erklärungen, was da wohl kommen werde.

    Auf Augenhöhe mit dem iPod

    Demnach soll es eine komplett neue Gerätefamilie geben, die in neuen Designs, neuen Größen und zu neuen Preisen in die Läden kommt. Diese neuen Geräte will Microsoft, sofern die Angaben korrekt sind, funktionell auf Augenhöhe mit dem iPod hieven. Dazu sollen unter anderem die Video-Fähigkeiten erweitert und Podcast-Kompatibilität eingebaut werden. Weiterhin sollen die Geräte über drahtlose Netzwerkfunktionen sowie eingebaute Radios verfügen.

    Für uns am wichtigsten dürfte jedoch die Ankündigung sein, dass Microsoft den Zune mit den neuen Modellen endlich aus seinem amerikanischen Einsiedlerleben befreien und in neue geographische Regionen vorstoßen wolle. Das könnte bedeuten, dass der Zune und seine neue Familie zu Weihnachten auch hierzulande in den Läden stehen.


    Etwas ulkig ist der separate Hinweis des Microsoft-Mitarbeiters, dass der Zune sowohl in seiner aktuellen wie in künftigen Versionen "zukunftssicher" sei. Dies begründet er damit, dass die Betriebssoftware des Geräts per Update mit neuen Funktionen nachrüstbar sei. Apples iPod verfügt bereits seit dem 2001 über diese Möglichkeit.

    Weit mehr Details über einen möglichen Zune 2.0 liefert die Webseite "beforereview". Dort behauptet man, bereits ein Gerät namens "Zune 2Go" getestet zu haben. Enthusiastisch wird dort ein Winz-Player beschrieben, der sich Apples iPod shuffle entgegenstellen soll. Der Beschreibung zufolge habe das Gerät die Maße einer SD-Speicherkarte, wie man sie von Handys her kennt. Um das Gerät nutzen zu können, brauche man eine Adapterbox, welche beispielsweise den Kopfhöreranschluss bereitstellt. Diese Erklärung lässt vermuten, dass die Herren von "beforereview" da etwas durcheinandergebracht haben. Vielleicht ist das, was sie für den Player halten, einfach das Speichermedium. MP3-Player mit SD-Karte anstelle eines eingebauten Speichers gibt es bereit seit einiger Zeit von Firmen wie Maxfield, Thomson und Venzero. Gut möglich also, dass der vermeintliche Zune 2Go einzig aus einer Adapterbox besteht, in die man nach belieben SD-Karten einsteckt. Auf diese Weise könnte der Einstiegspreis niedrig gehalten werden.

    Web 2.0 für Straßenjungs

    Wirklich haarsträubend werden die Ausführungen der Tester allerdings bei der Beschreibung zweier Dienste, die Microsoft angeblich für den Zune 2Go plane. So wird beschrieben, dass der Konzern 5000 "Zune 2Go Stations" in Nordamerika installieren wolle. An diesen Stationen soll man seinen Zune 2Go gegen Zahlung einer Monatsgebühr mit neuer Musik befüllen können. Das System soll nach dem Abo-Prinzip funktionieren, die geladenen Songs seien vier Wochen lang abspielbar.

    Vollkommen kostenlos soll an denselben Stationen ein Service namens "Refresh my Zune" nutzbar sein. Dessen Prinzip: man schmeißt oben seinen Zune 2Go hinein und bekommt unten einen heraus, den vorher ein anderer Anwender dort abgegeben hat. Auf diese Weise soll man die Musik kennenlernen die andere Leute gerne hören. Klingt wie Web 2.0 für Straßen-Kids. Ob es wirklich jemanden bei Microsoft gibt, der sich von einem solchen Konzept Erfolg verspricht?

    Ob es tatsächlich soweit kommt, werden wir wohl erst in einigen Monaten erfahren, wenn Microsoft seine Wundertüte öffnet und zeigt, mit welchen Geräten und Konzepten man tatsächlich versuchen will, dem iPod Paroli zu bieten. Und die müssen dann wirklich überzeugend sein. Denn so viel ist sicher: Auch Apples iPod-Abteilung wird sich in den letzten Monaten nicht mit dem Bau von Papierfliegern beschäftigt haben. Ein größeres Update der iPods mit Videofunktion ist längst überfällig. Dass dabei unter anderem Modelle mit 120 Gigabyte Speicherkapazität zu erwarten sind, dürfte nur ein kleines Detail am Rande sein.


    quelle: Spiegel Online
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. Juli 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    Kollege hat einen Zune mit 30 GB und das Ding ist spitze. Also ich würde mir gut überlegen ob es noch ein iPod sein muss. Das sind hat auch Style.
     
  4. #3 6. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    Wo hat er es den gekauft? Von USA gekauft?
     
  5. #4 6. August 2007
  6. #5 6. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    echt nett das teil, bin auf der suche nach nem video player und 30gig für 200$ ist ja mal nen schnäppchen. ich weis schon was demnächst bei mir auffem schreibtisch landet :]
     
  7. #6 6. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    nieder mit ipod^^
    ich persönlich hasse ipod
    nur schon aus dem grund das ich itunes brauche zum musik aufen player laden
    ich weiss schon was ich mir für nen mp 3 player kaufe xD
    zune ist cool ich will einen im halo style
     
  8. #7 6. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    full ack, ipod und apple ist mist.
    ich würd mir wenn, dann auch den zune kaufen.

    ausserdem gehört microsoft eh bald der home entertainment bereich
    pc + xbox + zune + ....


    nichtmehr lange, dann steigen meine ms aktien in den himmel *träum* :D
     
  9. #8 6. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    lol das mit der box wo man seinen zune gegen nen andern tauscht is ja mal assi

    überlegt mal ihr bekommt da nen pinken raus oder nen totall verkratzten xD

    werde mir vlt auch bald nen zune kaufen da ich ipod noch nie leiden konnte , hab bis jetzt immer meine psp als mp4 player benutzt ^^

    greetz saw
     
  10. #9 6. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    das mit dem zerkratzt stimmt scho xD
    aber dann wirfst den halt gleich nomal rein da und hast nen andern ist doch cool xD
     
  11. #10 6. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    joa stimmt au wieder , kann man auch seinen kaputten dadurch umtauschen oder vlt sogar n stein oder so gegen nen zune xD

    greetz saw
     
  12. #11 6. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    lol
    man stelle sich vor:
    du gehst so zu nem wechsler
    und hast die geniale idee nen stein rein zu werfen
    *steinreinwerf*
    plötzlich kommt unten wieder n stein raus Oo
    wenn viele diese idee ham wird das zum stein sammelkasten xD
    aber ich denke mal das es iwie gewich kontrolliert oder nen anschluss anstecken muss oder ka
    vllt muss man sein alten dann da an ein kabel anstecken und kann per touch screen auswählen was für nen neuen zune man haben will
    also welche musik richtung?
    das könnte evtl noch hinhauen
     
  13. #12 6. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    ich glaub bei dem tauschservice werden nur daten ausgetauscht. wenn ich also da hingehe, steck den zune rein, dass dann meine daten auf die station und die vom anderen von der station runter zu meinem zune geladen werden. ansonsten wäre das system ja sehr suspekt ;)
     
  14. #13 6. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    ich hätte mir auch schon längst einen zune gekauft wenn der mal hier zum verkauf wäre:angry:

    aber so..ne...noch importkosten und 50€ versandt zahlen....neeeneeeneee

    der ist aber auf jedenfall besser.
     
  15. #14 6. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    lol....Zune...


    Microsoft ist eine eine kack firma..schlimm das die es soweit gebracht haben^^

    ich hab nen 30Gb Ipod...und will ihn nich mehr weggeben
     
  16. #15 6. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    Aha ohne Microsoft würden wir vielleicht mit Linux surfen ;) Ich find Microsoft Spitze ;)
    Wenn es kein XP oder Vista geben würde und jeder Linux verwenden würde dann wär das Betriebssystem auch verbugged ;)

    Also ich werd mir dieses Jahr auch Zune kaufen ;)
     
  17. #16 7. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    aha und du hast linux installiert und kaufts auch immer schön musik bei itunes
    lässt dir dann auch von itunes alles scöhn sortieren wie es das will oder?
    wenn du xp oder vista installed hast würde ich nicht so laut reden wenn ich dich wäre^^
     
  18. #17 9. August 2007
    AW: Microsoft gegen Apple: Zune bekommt Nachwuchs

    Also ich hab jetzt versucht eine zu bestellen aber es geht nicht, die schicken es nicht nach Deutschland oder Schweiz.
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce