Microsoft macht Schluss mit DRM-befreiter Kaufmusik

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Paco, 29. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2007
    Vor rund einem Jahr betrat der Hacker "Viodentia" erstmals die Bildfläche und sorgte mit seinem Programm "FairUse4WM" für Aufsehen. Die Software war in der Lage den Kopierschutz von Dateien in Microsofts Windows Media Format zu umgehen. Der Softwarekonzern reagierte innerhalb von nur drei Tagen und machte das Programm unbrauchbar.

    Der Erfolg war jedoch nur vorläufig, denn als Viodentia im Juli unter dem Namen "Divine Tao" eine zweite Version von FairUse4WM veröffentlichte, wurde es wieder möglich, den DRM-Schutz bei Windows Media Dateien zu entfernen. Offenbar musste Microsoft diesmal mehr Aufwand betreiben, um FairUse4WM zu entschärfen, denn erst jetzt - drei Monate später - kann die Software nicht mehr ihren Zweck erfüllen.

    Seit dem letzten Patch-Day Anfang Oktober kann FairUse4WM nicht mehr zur Entfernung des Kopierschutzes bei Windows Media Dateien verwendet werden. Das Programm wurde vor allem von Anwendern genutzt, die kopiergeschützte Musik von Musikdownload-Portalen erworben hatten. Durch die Entfernung des Kopierschutzes wurde die unbegrenzte Nutzung und Vervielfältigung der heruntergeladenen Kaufmusik möglich.

    Da die Entfernung des Kopierschutzes das Geschäftsmodell der Online-Musikhändler, die ihre Titel im Windows Media Format vertreiben, zerstört hätte, dürfte der Druck auf Microsoft entsprechend groß gewesen sein. Warum nach dem ersten Crack des Windows Media DRM eine so lange Zeit vergangen ist, gibt Raum für Spekulationen. Möglicherweise mussten tiefgreifende Änderungen vorgenommen werden, um den Kopierschutz gegen Umgehungsversuche immun zu machen.

    Quelle: Microsoft macht Schluss mit DRM-befreiter Kaufmusik - WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Oktober 2007
    AW: Microsoft macht Schluss mit DRM-befreiter Kaufmusik

    Kass der Hacker hats bestimmt draug gehabt 8o Würd ich auch gern mal wissen was in den Köpfen dieser Menchen vorgeht. ^^ Naja, das ganze hat ja leider ein Ende. Fand den Kampf Hacker vs. Microsoft eigentlich ganz lustig ;)
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Microsoft macht Schluss
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    486
  2. Antworten:
    69
    Aufrufe:
    5.534
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    411
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    320
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    550
  • Annonce

  • Annonce