Microsoft plant Nachfolgerin der Xbox 360

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 18. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Oktober 2006
    Link:

    Microsofts europäischer Xbox-Chef Chris Lewis hat in einem Interview bestätigt, dass Microsoft bereits über eine Nachfolgerin der Spielekonsole Xbox 360 nachdenke. Dennoch solle der Lebenszyklus der Xbox 360 länger sein als der von Microsoft bereits vernachlässigter Xbox 1.

    Gegenüber der Spiele-Website Kikizo erklärte Lewis, dass man ständig über "das nächste Ding" nachdenke. Man könne sich als Hersteller in dem Geschäft nicht auf dem Erreichten ausruhen - weder die Konsumenten noch die Entwickler würden einem das erlauben. Derzeit will Microsoft laut Lewis noch nicht über die nächste Version reden, im Laufe der Zeit soll mehr bekannt gegeben werden.

    Anders als bei der Xbox 1 soll die Xbox 360 länger von Microsoft unterstützt werden, so Lewis. Zudem sei das Xbox-360-Design erweiterbar - entweder über Zubehör, mehr Speicherplatz oder über den Online-Dienst Xbox Live. Für die Ende 2001/Anfang 2002 erschienene Xbox 1 scheint Microsoft keine Spiele mehr in Entwicklung zu haben und verlässt sich hier auf Partner. Sony Computer Entertainment hat die etwas ältere PlayStation 2 auch jetzt noch nicht abgeschrieben - allerdings ist ihre Nachfolgerin, die PlayStation 3, auch noch nicht erhältlich.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Microsoft plant Nachfolgerin
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    318
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    314
  3. Microsoft plant eigene Ladenketten

    zwa3hnn , 13. Februar 2009 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    744
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    477
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    219