Microsoft senkt den Preis seines Musik-Players Zune

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von BamSteve, 5. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2007
    Apple wird vermutlich heute die neue Generation seines beliebten iPod vorstellen. Damit Microsofts Zune nicht in Vergessenheit gerät, bringen die Redmonder dieses Produkt heute in die Schlagzeilen, indem sie eine Preissenkung ankündigen.

    Bisher war der Audio- und Video-Player von Microsoft offiziell für 249 US-Dollar erhältlich. Ab dem heutigen Mittwoch sinkt der Preis auf 199 US-Dollar. Allerdings wird sich dies kaum auf die Marktpreise auswirken, da das Gerät bereits seit Wochen deutlich günstiger erhältlich ist.

    Demnach konnte man das Gerät bereits vorher für 199 US-Dollar kaufen. Das weiße Modell war sogar bereits für 149 US-Dollar im Angebot. Innerhalb von neun Stunden waren die 6300 Exemplare des Zune im Rahmen dieser Aktion ausverkauft.

    Microsofts Zune verfügt über eine 30 Gigabyte große Festplatte sowie über ein 3-Zoll-Display. Zum Funktionsumfang gehört ein WLAN-Modul sowie ein FM-Tuner. Derzeit entwickeln die Redmonder die zweite Generation des Players, die mit Flash-Speicher und einigen weiteren neuen Funktionen daherkommen soll.


    Quelle: Microsoft senkt den Preis seines Musik-Players Zune - WinFuture.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. September 2007
    AW: Microsoft senkt den Preis seines Musik-Players Zune

    joah den hat mein bruder drüben schon vor 3 wochen für 200$ gekauft. is irgendwie klar dass der weisse für 150$ vertickt wird, der is so hässlich, naja arg viel besser find ich den schwarzen ja auch ned
     
  4. #3 6. September 2007
    AW: Microsoft senkt den Preis seines Musik-Players Zune

    Naja war ja eigentlich klar, dass Microsoft so reagieren wuerde. Irgendwie muessen sie ja mit ihrem noch nicht ganz so sehr beliebten Zune nachziehen. Weiß zufaellig jemand was ueber die Verkaufszahlen des Zunes? Wuerde mich mal interessieren, ob es wirklich ein Flopp geworden ist.
    MfG
     
  5. #4 6. September 2007
    AW: Microsoft senkt den Preis seines Musik-Players Zune

    Glaube aber nicht das es soviel bringt, wenn die den Preis senken, waum sollte man dem Zune dem iPod vorziehen, es gibt keine. Also kauf ich mir lieber direkt einen iPod.
     
  6. #5 6. September 2007
    AW: Microsoft senkt den Preis seines Musik-Players Zune

    Ich finde auch, dass die Zune-Player lang nicht so gut aussehen, wie die IPods... Vor allem der braune Zune-Player sieht ja mal megahässlich aus xD
    Und dass die so teuer waren sieht Microsoft mal wieder gleich:D
    man denke nur ans Office 2007 oder Windows Vista
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...