Microsoft soll 126 US-Dollar mit jeder Xbox 360 verlieren

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 23. November 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. November 2005
    Der Anaylsedienst iSupply hat die Hardware-Komponenten der Xbox 360 analysiert. Laut iSupply muss Microsoft allein für die Bauteile der Konsole 470 US-Dollar bezahlen: Den größten Anteil würden die Halbleiterbauteile mit 340 US-Dollar einnehmen, darunter der Grafikchip von ATI, der inklusive dem NEC-Cache mit 141 US-Dollar zu Buche schlägt, der IBM-Hauptprozessor mit 106 US-Dollar und der Samsung-Speicher mit 65 US-Dollar. Weiter berechnet iSupply 53 US-Dollar für die Seagate-Festplatte und 21 US-Dollar für das DVD-ROM-Laufwerk.

    Die Beigaben zur Konsole wie das externe Netzteil, der Wireless-Controller und A/V-Kabel veranschlagt iSupply mit zusätzlichen 55 US-Dollar, sodass Microsoft bei einem Verkaufspreis von 399 US-Dollar insgesamt 126 US-Dollar Verlust machen würde. Dabei hat iSupply nach eigenen Angaben bereits Rabatte für Microsoft berücksichtigt. Rechnet man die Preise in Euro um, so kostet Microsoft jede Konsole 445,71 Euro, wodurch nach Abzug der Mehrwertsteuer vom Verkaufspreis knapp 102 Euro Verlust entstehen.

    Subventionen sind im Konsolengeschäft nichts ungewöhnliches. So soll bereits die erste Xbox bei der Markteinführung Bauteile im Wert von 323 US-Dollar enthalten haben, der Einführungspreis lag hingegen bei 299 US-Dollar. Die Profite sollen durch die Verkäufe der Spiele und Zusatzkabel erwirtschaftet werden. So plane Microsoft bereits im Jahr 2006 seine Verluste auszugleichen und im Jahr 2007 Gewinne zu erwirtschaften. Die Analysten von iSupply halten es für möglich, dass Microsoft die Kosten für die Chips durch effizientere Produktionsmethoden und Erhöhung der Ausbeute um 20 bis 25 Prozent reduzieren könnte, wodurch sich ihre Verluste um 50 US-Dollar pro Konsole verringern würden.


    quelle: heise online
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. November 2005
    war das nicht bis jetzt immer so das die konsolen hersteller geld damit verloren haben bei jeder konsole??

    soviel ich weiß schon und genau aus diesem grund sind ja auch die games so :poop: teuer und bleiben es auch über einen längeren zeitraum als auf dem pc.

    aber naja wenn man bedenkt das sie schon ach 10 -20 spielen das wieder drinnen haben das sie für eine konsole draufzahlen ist das doch schon ein nettes sümchen das man verdienen kann.

    mfg Soulrunner
     
  4. #3 23. November 2005
    ich denke nicht, dass sie da so viel verlieren, und ich denke auch, dass sie nicht die preise die oben genannt wurden von microsoft bezahlt werden, die werden doch einige rabatte bekommen.
    Aber es war ja von vornherein klar, dass die mit den spielen und nicht mit der hardware ihr geld machen
     
  5. #4 23. November 2005
    das war bischer immer so, das sie an konsolen geld verloren haben, sie holen das geld druch spiele raus.
    dieses problem haben auch drucker ein drucker kriegst du heut zu tage schon für 50 €, aber die patronen kosten auch schon fast so viel nur da durch kommt es zu gewinn
     
  6. #5 23. November 2005
    Ich denke das sowas oft gescheiht aber die ja schon wen sie weniger Bekommen dan später auch schlechtere neue sachen rausbringen
     
  7. #6 23. November 2005
    eig kann mir das egal sein ob DIE dabei was verlieren,
    wenn man mal auf Spiegel-Shortnews guckt sieht man
    das leute bei ebay für die 'billig'-XBox Version (orginal preis: 370 $)
    über 500 $ bezahlen und für die teure-version (orginalpreis: 470 $)
    über 800 $!
    Dummerweise bekommt microsoft von dem geld leider
    überhauptnix! :D
     
  8. #7 23. November 2005
    mh... ob es sich das lohnt, es kommen doch monatlich immer wieder neue consolen raus ! :]
    Aber wowür sie ihr geld investieren, kann uns ja egal sein, die habe nja genug davon ! ;)
     
  9. #8 23. November 2005
    das war immer so die konsolen bekommst günstig dafür aber die games teuer.

    ist das gleiche wie mit anderen elektro artikeln. nix ungewöhnlcihes
     
  10. #9 23. November 2005
    Mhh...irgendwie glaub ich nich so dran. Aber die Quelle heise.de is eigentlich schon sicher. Wenn das wirklich wahr ist, dass die so viel Miese machen, dann müssen sie sich wohl sehr sicher sein, dass sie das Geld wieder durch Games und andres Zubehör reinholen. 8)

    MfG
    Flofl
     
  11. #10 23. November 2005
    ich glaube auch net das die soviel geld verlieren!
    und außerdem haben die genug geld. sowie bill gates! also er war mal der reichste man der welt! von daher wird microsoft keienn großen schaden von sich tragen!

    mfg
     
  12. #11 25. November 2005
    ich denke das man die konsole einfach an den
    man bringen will egal mir oder ohne
    verlust . wil die des geld später
    bei den games wieder rausholen wollen.
     
  13. #12 25. November 2005
    zu einem dies, und microsoft hat ja auch eine "kleine" pufferzone, die können sichs ja erstmal leisten bei jeder konsole 120$ zu verliern
     
  14. #13 25. November 2005
    Kann ich mir nicht vorstellen, 126 US Dollar PRO Konsole sind schon ein wenig viel... Ob die so großzügig spekulieren - keine Ahnung aber 2007 kann die Welt doch schon wieder ganz anders aussehen~~

    MfG
     
  15. #14 25. November 2005
    Ich denke aber schon, dass die das wieder reinholen werden über Spiele usw, überleg mal in wie viele Länder die Konsolen mittlerweile verkauft werden. Ausserdem könnte Microsoft es sich auch mal leisten, Verluste zu machen, so viel wie die mit ihren Programmen wie z.B. Windows oder Office verdienen.
     
  16. #15 25. November 2005
    Das ist bei jeder Konsole bisher so gelaufen. Die verdienen das Geld wieder, soweit sich jemand drei Spiele holt, mindestens.
    Also, nix owned. Die sind schon drauf gefasst ;)
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Microsoft soll 126
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    200
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    307
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    534
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    249
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.027