Microsoft startet Büchersuche

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von pizZa, 7. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Dezember 2006
    Microsoft startet Büchersuche

    Buchsuche deckt Titel ohne Urheberrechte ab

    In den USA hat Microsoft eine Buchsuche gestartet, die vorerst nur englischsprachige Literatur abdeckt und sich daher vor allem an US-Kunden richtet. Alle online verfügbaren Werke können im Volltext durchsucht werden und stehen als PDF-Dokument zum Komplett-Download bereit.

    Die in "Windows Live Book Search" enthaltenen Werke sind allesamt älter und weisen kein Urheberrecht mehr auf. Die Mehrzahl der Buchtitel stammt von einer Reihe US-amerikanischer Universitäten. Die Navigation innerhalb der Suche geschieht über eine 2-Frame-Ansicht, um den Umgang möglichst komfortabel zu halten. Derzeit agiert die Büchersuche im Beta-Test.

    Quelle: golem.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Microsoft startet Büchersuche
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    447
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.188
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    402
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.015
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.844
  • Annonce

  • Annonce