Microsoft tauft XP-Nachfolger "Vista"

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von 3psil0n, 22. Juli 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Juli 2005
    Microsoft tauft XP-Nachfolger "Vista"

    "Windows Vista" wird die nächste Version des Betriebssystems von Microsoft heißen. Das haben die Redmonder nun offiziell bekanntgegeben. Bislang trug die Version noch den Codenamen "Longhorn". Sie soll die jetzigen Betriebssysteme Windows XP und Windows Server 2003 ablösen. Mit der Markteinführung wird erst nächstes Jahr gerechnet.

    Schöne Aussichten

    "Vista" bedeutet übersetzt Aussicht oder Durchblick. Das passt auch zu dem, was Microsoft auf der neuen Homepage des Betriebssystems verspricht. So soll Windows Vista ein neues Maß an Vertrauen in den PC ermöglichen. Der Benutzer soll Informationen einfach organisieren und verwenden können, so wie er es möchte. Zudem soll das neue Betriebsystem den User nahtlos mit Informationen, Leuten und Geräten in Verbindung bringen und so das "digitale Leben" erleichtern.

    Microsoft scheint sich schon länger für den neuen Namen entschieden haben, denn wie das Onlinemagazin Betanews berichtet, seien mehrere Domains, darunter windowsvista.com, bereits im März dieses Jahres registriert worden. Die erste Beta-Version von Windows Vista soll am 3. August erscheinen. Sie steht dann allerdings nur für Entwickler und IT-Fachleute zur Verfügung.

    Neue Funktionen

    Über die genauen Features von Windows Vista wird bislang noch spekuliert. So soll die grafische Benutzeroberfläche komplett überarbeitet worden sein. Mit "Metro" soll ein neues Dokumentenformat eingeführt werden, dass Ähnlichkeiten zu Adobes PDF-Format aufweist. Das vieldiskutierte neue Dateisystem "WinFS" wird hingegen nicht von Anfang an in der neuen Version unterstützt werden.

    Quelle:
    Onlinekosten.de
    http://www.onlinekosten.de/news/artikel/18061


    // hhmm also doch nicht longhorn :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Juli 2005
    bei heise.de stand, es gibt anfang august schon ne beta ^^ naja, vista klingt find ich :poop: fürn windows, aber egal, man wird eh erstmal n halbes jahr dami t verbringen, alte funktionen zu suchen bzw coole zu finden und freizuschalten ^^ windows ist unergründlich ;)
     
  4. #3 25. Juli 2005
    also ich habe mir den artikel über "longhorn" damals reingezogen der war ganz interessant aber da stand halt das es noch viele dinge gibt die man verbessern müsste und das war der stand von vor ca 2 1/2 monaten naja ob die das alles noch hinbekommen frag ich mich...
    naja mir soll es egal sein ich weiss nur das was ich bis jetzt gelesen und gesehen habe ist ganz schön an linux rangeschmisen!aber soll microsoft nur machen bin ja mal gespannt was bei rauskommt!
     
  5. #4 26. Juli 2005
    Hm gibt es vielleicht schon einen Preview Screen oder so, von der Oberfläche ? Die würde mich am meisten interressieren!

    :D

    Peace
     
  6. #5 26. Juli 2005
    hmmm bin ja mal gespannt , wenns ne beta gibt würde ich die mal gerne testen , aber nicht das die mir gleich das system schrottet
     
  7. #6 26. Juli 2005
    man wird sich dran gewöhnen..wir sind nur longhorn gewöhnt..aba spätestens wenns draußen ist wirds anders weil dann jeder vista sagt--
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Microsoft tauft Nachfolger
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.549
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.518
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    978
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.000
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    882