Microsoft will Ungleich-Befehl für Basic erfunden haben

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Eselonkel, 23. Februar 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Februar 2005
    Bereits am 14. Mai 2003 haben drei Mitarbeiter von Microsofts Visual-Basic-Team eine Spracherweiterung für die Programmiersprache Basic zum Patent angemeldet. Das United States Patent and Trademark Office hat die Schrift bereits Mitte Oktober veröffentlicht. Das Dokument beschreibt, wie eine Funktion namens IsNot eingesetzt werden kann, um zwei Objekte auf ihre Ungleichheit zu untersuchen, etwa If a IsNot b Then....

    Laut Patentantrag ist die mit bisherigen Basic-Dialekten realisierbare Form If Not (a Is b) Then... ungrammatikalisch, erfordert mehr Tipparbeit und widerspricht der Philosophie von Basic. Außerdem sei es einfach intuitiver, einen Befehl statt zweier zu benutzen. Bei der Schreibweise des Ungleich-Befehls legt sich Microsoft nicht fest; wichtig sei nur, dass der Name den Ungleichsachverhalt eindeutig wiedergebe.

    Die Anmeldung nennt auch Software-Systeme, in denen ein solcher Befehl zum Einsatz kommen könnte und führt als Beispiel Microsofts eigenes Visual Basic an. Aber auch REALBasic und Borland Delphi werden erwähnt.

    Die Entwickler von Programmiersprachen könnten nun damit konfrontiert werden, zukünftig von Microsoft verklagt zu werden, wenn sie einen Ungleich-Befehl in ihre Sprache einbauen: Geoff Perlman, CEO des REALBasic-Anbieters Real Software, äußerte sich laut einem eWeek-Bericht in der vergangenen Woche auf der DEMO-Konferenz besorgt über den Patentantrag. Ob die Befürchtungen berechtigt sind, hängt nun von der US-Patentbehörde ab: Noch hat sie nicht entschieden. Das Konzept eines Ungleich-Operators ist allerdings keineswegs neu. So hat beispielsweise die Programmiersprache C mit != schon immer einen Ungleich-Operator in ihrem Sprachschatz, der auch mit Zeigern -- nichts anderes vergleicht Microsofts IsNot -- umgehen kann.

    Quelle: Heise.de vom 22.02.2005 14:02
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Microsoft Ungleich Befehl
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.552
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.521
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    979
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.004
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    882