Microsofts Kampf gegen illegale Versionen von Windows Vista!

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Dennis_1212, 18. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Dezember 2006
    Update macht gecrackte Version von Windows Vista unschädlich

    Seitdem Windows Vista an Unternehmenskunden ausgeliefert wird, sollen gecrackte Kopien von Windows Vista die Runde machen. Das Betriebssystem werde mit Dateien aus den Vorabversionen vermischt, um so die Aktivierungsfunktionen von Vista zu umgehen, heißt es aus Redmond. Mit einem Update will Microsoft solchen Machenschaften ein Ende bereiten.


    Wie Microsoft bekannt gab, hat der Konzern in dieser Woche ein Update für Windows Vista verteilt, das gecrackte Vista-Kopien unschädlich machen soll. Dieses Update wurde nur an entsprechend modifizierte Vista-Versionen verteilt und soll Kunden so vor illegalen Kopien schützen. Microsoft habe beobachtet, dass gecrackte Vista-Kopien die Runde machen, bei denen einzelne Dateien ausgetauscht wurden. Diese Austauschdateien stammen von einer Vista-Vorabversion und sollen die verpflichtende Aktivierung des Betriebssystems umgehen.

    Findet das von Microsoft an verdächtige Systeme verteilte Update eine solche gecrackte Version von Windows Vista, wird der Nutzer darüber informiert. Danach hat er 30 Tage Zeit, die Software durch Aktivierung zu legalisieren. Falls die Aktivierung nach Ablauf dieser Frist nicht vorgenommen wird, kann Vista nur eingeschränkt weiter benutzt werden. Mit einer solchen Aktivierung will Microsoft den Einsatz illegaler Software verhindern.

    Quelle: http://www.golem.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Dezember 2006
    AW: Microsofts Kampf gegen illegale Versionen von Windows Vista!

    Naja nicht so das Problem ladet man sich halt das Update nicht runter und schon bekommt man das Problem erst gar nicht ^^ :)
     
  4. #3 18. Dezember 2006
    AW: Microsofts Kampf gegen illegale Versionen von Windows Vista!

    seh ich auch so. muss man halt nur wissen :)
     
  5. #4 18. Dezember 2006
    AW: Microsofts Kampf gegen illegale Versionen von Windows Vista!

    Und auch wenn, es war ja das gleiche das man bei der Installation von Office07 & IE7 die lefalität von Windows bestätigen musste...
    Konnte Problemlos umgehen werden... (Also ich meine zumindest was die installation auf XP angeht)

    Worauf ich hinaus will, es gibt kein sicheres Windows - es gibt so viele gute(von den skills) böse(moralisch) Programmer, die schaffen das schon cu `cracken`

    Nunja, wer in der Szene aber nicht drin ist und nur irgendwo einen Schlüßel oder so gefunden hat... Gut, die kriegen angst wenn da steht "Wir haben ihre IP geloggt, Sie haben 30 Tage Zeit ... ansonsten rechtliche schritte"

    einfach wegklicken xD
     
  6. #5 18. Dezember 2006
    AW: Microsofts Kampf gegen illegale Versionen von Windows Vista!

    das größte Problem für Windows ist ihre Monopol Stellung
    damit machen sie sich immer zum Hauptziel und wenn sie nicht jeden Tag so ein Update rausbringen
    dann wird es immer genug Leute geben die es schaffen Windows Vista zu cracken
    von daher glaube ich nicht das es ein sicheres Vista geben wird
     
  7. #6 18. Dezember 2006
    AW: Microsofts Kampf gegen illegale Versionen von Windows Vista!

    Ich finde es gut, dass Microsoft gegen die Raubkopierer von Vista vorgeht. Ich selbst habe eine gültige Beta Lizens bis Sommer 2007 - Die bekommt man von Microsoft geschenkt.

    Und was die Cracker von Vista angeht. Die Microsoft Leute sind nicht so dumm wie alle glauben, es ist halt das meist genutze Betriebsystem unserer Generation, und deswegen auch so umstritten, angreifbar und so gerne gehackt.

    MfG

    Peedy
     
  8. #7 18. Dezember 2006
    AW: Microsofts Kampf gegen illegale Versionen von Windows Vista!

    Wers brauch meiner Meinung nach können sie Probieren es so sicher zu machen wie sie Wollen mit der zeit kriegen die Programierer auch jegliche neue Instanz umgangen ! Und über Die Lizenz Preise wollen wir hier mal gar nicht sprechen ! :cool: Würden Microdoof soziale Preise veranschlagen würden sich auch mehr Privatanwender eine Lizenz leisten !
     
  9. #8 18. Dezember 2006
    AW: Microsofts Kampf gegen illegale Versionen von Windows Vista!

    Bin mal gespannt wie lange es dauert bis ich die Version kostenlos draufhab. Ich kann mich erinnern, dass Sony auch die neuen Blu-Ray Rohlinge als unkopierbar angepriesen hat und was war? Nach 2 Wochen oder so war schon die erste Kopie draußen ;)
     
  10. #9 18. Dezember 2006
    AW: Microsofts Kampf gegen illegale Versionen von Windows Vista!

    ich weiß garnicht was an vista so toll sein soll

    ich finds ganz chick mit den leichtenden explorerelementen und den paar wenigen neuen sachen

    ansonsten billiger abklatsch was nie 500€ wert is

    also kein wunder das es gecrackte versionen gibt
    ich kauf mir nix ... will es auch garnicht .. nichtmal ne gehackte version *streik*
     
  11. #10 18. Dezember 2006
    AW: Microsofts Kampf gegen illegale Versionen von Windows Vista!

    falscher quellenlink
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Microsofts Kampf gegen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.204
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    602
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.836
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    418
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    548
  • Annonce

  • Annonce