Minusgrade Draußen - Nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Brathähnchen, 10. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2009
    Hallo Leute.
    Ich wollte mal Fragen wie ihr das handhabt:
    Mittlerweile sind es hier bei uns nachts draußen ungefähr -14°C. Abends drehe ich meist die Heizung komplett ab, Lüfte einmal und lege mich ins hoffentlich schnell warm werdende Bett.

    Bin nur ich so'n Weichei und finde es teilweise unzumutbar sich im gleichen Zimmer dann morgens bei ~10°C umzuziehen etc.?

    Welche Heizungen lasst ihr nachts an?
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Selbe Problem hab ich auch. Wenn ich aber die Heizung anschalte sterbe ich nachts weil ich keine Luft mehr bekomme. Ich denke da muss ich halt aushalten bis es wieder wärmer wird... ;)
     
  4. #3 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Ich bekomm dadurch, das ich Asthma habe auch keine Luft, wenn ich Nachts die Heizung an habe. Das liegt an der trockenen Luft.
    Ich lass im Schlafzimmer die Heizung immer aus und im Wohnzimmer hab ich die Heizung auch selten an. Zum einen hab ich mich im Laufe der Jahre daran gfewöhnt und ich hab für mich im Schlafzimmer 2 Decken liegen. Dann ists immer ziemlich schnell mollig warm.
     
  5. #4 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Hay,

    habe gehört, man soll die Heizung ganzen Tag mindestens auf 3 stellen. Sonnst kühlt es sich zu sehr ab, dadurch entstehen große Heizkosten weil die Wände kalt werden. Man soll auch mind. 3-mal am Tag stoß lüften (die Heizung dabei auf 0 stellen danach wieder auf 3) sonnst kann es zur Schimmelbildung kommen.

    In der Nacht sollen so 17 Grad Ceslius sein, wegen schlafen.

    Wegen trockener Luft: feuchte Tücher auf die Heizung legen.
     
  6. #5 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Ich habe die Heizung im Schlafzimmer nie an, kann auch nicht so gut schlafen wenn es zu warm ist.
    Und morgens mit dem umziehen hat doch auch vorteile, du wirst schneller richtig wach..
     
  7. #6 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    vorher lüften ist immer gut ;)

    rollos runter und heizung max. auf 1.

    ist schon gut was du machst, somit verbrauchst du kaum energie. sogar wenn ich nackt schlafe (nur mit freundin zs) machen wir die heizung nichtmal auf 2.

    wenn ich morgens aufstehe, ziehe ich mir ne traini an, vielleicht auch nen pulli und dann ist mir warm.
     
  8. #7 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Also ich mache nacht das Fenster immer auf wenn ich schlafe.
    Auch wenn der Raum dann total auskühlt aber ich bekomme auch Nachts einfach keine Luft wenn alles
    dicht ist bei mir im Zimmer.
    Daher und ich finde es richtig schön wenn es richtig kalt um einen ist und man unter der warmen Decke hockt .
    Ich mag das eh =)



    MFG Fle3
     
  9. #8 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Es ist schon besser, die Heizung über Nacht aus zu haben. Zum einen hast du dann bessere Luft im Zimmer, zum anderen werden Lippen nicht spröde etc. Außerdem wirds unter der Bettdecke immer warm.
    Morgens kannst du die Heizung für den Tag dann ja wieder sofort einschalten.
    So mache ich es zumindest.
     
  10. #9 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Heizung brauchst eigentlich nicht abstellen.

    Der Kessel wird wohl eh auf Nachtabsenkung laufen auf 16-18°C je nachdem wie es die Leute wollen.

    mfg
     
  11. #10 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?


    Jop da haste recht!
    Außerdem wird man Morgens schneller wach wenn es klat ist.
    Und man spart natürlich Heizkosten, was ja zur heutigen Zeit sehr Sinnvoll ist .
    Oder ist von Euch schonmal jemand Nachts aufgewacht weil Ihm so kalt war ?

    Bei mir noch nie passiert oO !



    MFG Fle3
     
  12. #11 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    ähmm ja wenns kalt draußen ist macht man halt die heizung auf 1-2 damits in der früh auch ca 18C hat. heizung abstellen ist eigentlich keine gute idee, hinterher platzen dir die rohre weils gefrohren ist ^^

    es ist zwar nicht gesund bei voller heizungsluft zu schlafen aber andersrum ist es auch nicht gesund wenn man dann unterkühlt.

    ps.: bei uns hast unter -23C gehabt heute nacht
     
  13. #12 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Also jenachdem ob ich am Abend vor dem ins Bett gehen friere, lass ich die Heizung auf 3 oder mache sie aus, aber heute morgen war es mir dann doch ein bischen zu Kalt, als ich bei 9° aufgestanden bin. Den ich habe das Prob das mein Schlafzimmer 2 1\2 Aussenwände hat und zudem ein riesiges Fenster,so dass ich selbst bei voller Heizung im WInter nie über 20° kommen kann^^.
     
  14. #13 10. Januar 2009
    AW: Minusgrade Draußen - Nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Also ich heize in allen Räumen auf Stufe 3,5 von 5 und das schon durchgehend seit ca 6 Wochen. Ich mags wenns warm ist, zudem war ich 2 Wochen aufgrund der scheiß Kälte draußen krank. Dazu lüfte ich einmal täglich
     
  15. #14 10. Januar 2009
    AW: Minusgrade Draußen - Nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Also ich mach abends immer alle Heizungen aus, weils einfach sinnfrei ist nachts zu heizen. Zudem isses schlecht für die Schleimhäute und gut für die Verbreitung von Bakterien/Krankheitserregern.
    Zudem schlaf ich auch auch nachts mit gekipptem Fenster, so dass man halt Luft bekommt. Und wer mit dem Argument des Aufwachens wegen Kält kommt dem empfehle ich eine zweite Decke :p

    MFG Securom
     
  16. #15 10. Januar 2009
    AW: Minusgrade Draußen - Nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    also meine stell ich nachts auf 1/2. am tag wenn ich arbeit hin bissi höher das ich nicht erfrier wenn ich heimkomm.
     
  17. #16 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    ich lass die heizung seit wochen auf 3 durchlaufen... müsste mal mein fenster reparieren das sscheint nicht gescheit zuzugehen und hab das gefühl die gesamte strasse mitzuheizen
     
  18. #17 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    ich bin jetzt ehr so der typ der es mag wenn es kalt im schlafzimmer ist
    aber meine mutter macht das immer so :
    abends heizung aus
    und wenn sie dann aufsteht
    zieht sie sich im badezimmer um
    da da die heizung auf eins die ganze nacht läuft
    und wenn es ihr dann immer noch zu kalt ist
    macht die sich so einen heizlüfter an
     
  19. #18 10. Januar 2009
    AW: Minusgrade Draußen - Nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Ich stimme hierbei zu. Jedoch ist zu bedenken, dass über den Kopf etwa ein Drittel der Körperwärme abgegeben wird.
     
  20. #19 10. Januar 2009
    AW: Minusgrade Draußen - Nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Ich empfehle:

    So nen Behälter aus Eisen,
    da kippt ihr Wasser rein und so wird die Luft nicht trocken.
    Das kriegt ihr in Jedem Müller,Schlecker

    da habens wir aufjedenfall Her.

    Mfg
    Fanatico.
     
  21. #20 10. Januar 2009
    AW: Draußen -14°C - nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    also ich hab ne 4 zimmerwohnung.
    und bei mir laufen tagsüber nur 2 heizkörper -> in der küche und im wohnzimmer..
    und das reicht eigentlich für die ganze wohnung,...lasse aber nicht die heizung auf 5 laufen..sondern auf 3.

    wenn ich schlafen gehe, lüfte ich einmal kurz das schlafzimmer durch und das wars.
    ins kuschelige bett legen und dann gehts ab ;)
    bevor ich aber schlafen gehe, stell ich den heizkörper im wohnzimmer auf 2 - 2,5...
    find nicht zu warm und nicht zu kalt...

    aber es kommt halt auf die heizköper an...wenn die heizkörper etwas älter sind, dann funktioniert das nicht so gut...
     
  22. #21 10. Januar 2009
    AW: Minusgrade Draußen - Nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    ICh habe die Heizung nie hochgestellt ur soo auf stufe 2 dann geht das finde ich es ist morgens nciht so kalt udn man wacht nciht ständig auf weil man bie der warmen luft nicht mehr so richtig atmen kann!
     
  23. #22 10. Januar 2009
    AW: Minusgrade Draußen - Nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Also ich hab mein Fenster immer gekippt und die Heizung aus .... ich pack das nicht mit heizuung zu schlafen !
     
  24. #23 10. Januar 2009
    AW: Minusgrade Draußen - Nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    also wenn ich ohne heizung schlafen müsste, dann könnte ich nie mein bett verlassen. wenn ich aufstehen muss, und es ist so *****kalt drausen, dann..... nee das geht nicht.
    ich hab sie meistens so auf mittelwarm und dann geht das.
     
  25. #24 10. Januar 2009
    AW: Minusgrade Draußen - Nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    Ich hab jetzt seit Frühling nachts das Fenster auf und die Heizung aus.
    Wenn du aufwchst und dir ist *****kalt fällts einem viel leichter aufzustehen und sich anzuziehen.
     
  26. #25 10. Januar 2009
    AW: Minusgrade Draußen - Nachts im Schlafzimmer Heizung aus?

    oh man seid ihr alles harte freaks :D ich hab die heizung immer an, besonders nachts. ich lüfte zwar vorher, aber aus mach ich sie nie:eek:
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Minusgrade Draußen Nachts
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    601
  2. Antworten:
    46
    Aufrufe:
    2.161
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    869
  4. Minusgrade

    AslanPower , 5. Januar 2009 , im Forum: Politik, Umwelt, Gesellschaft
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    452
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    858