Mit 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von LucKeR619, 25. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Januar 2009
    Guten Tag :)

    Also zu meinem Problem:
    Vor ca. einem halben Jahr hatte ich schonmal so ein Haarausfall Problem, als ich 3 Packung von diesen Färbungsmittel für die Haare benutze. (Hab VIELE Stränchen gemacht)
    Naja war ja SEHR ungesund für die Haare, hatte paar kleine kahle stellfen aufm Kopf.
    War dann beim Friseur, hab sie geschnitten.
    Naja da war ich wieder so doof im Kopf, und hab da nochmal paar Stränchen gemacht.

    Das war vor ca. 2 Monaten und jetzt...
    An meinem Hinterkopf wird langsam iwie kahl.
    Also mir fallen zwar kaum haare raus, aber mein Hinterkopf ist langsam auffälig kahl.
    Aber an meinem sonstigen Haar hab ich dickes haar, das nicht rausfällt.

    Glaubt ihr es ist Haarausfall, oder leigts daran das ich imch ungesund ernähre oder so ?
    Es könnte natürlich auch daran liegen, dass ich mein Haar fast jeden tag 2 mal wasche.
    Ich versuchs mir abzugewönen, da is ja ungesund fürs Haar ist glaub ich.


    Dickes danke für jede Antwort ;)

    MFG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    hmm eigentlich können deine haare nicht so schwach sein das sie dir "mit 15 schon!" ausfallen!
    aber wenn du fragen dazu hast würd ich mal zum Artz oder Apotheker gehn die können dir da weiterhelfen vllt. bekommste auch sowas hier nimm das zeug besser als vorsorge :p

    hoffe konnte helfen

    e/ an N-Sane xD sorry ^^ hab da was vergessen :D bw haste :D

    greeTz Testament
     
  4. #3 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Wie oft färbst du dir deine Haare in welchen Zeitraum?

    Blondieren strapaziert das Haar und wenn man das zu oft in nahem Zeitraum macht, kann es zum "Haarausfall" kommen.

    Es kann auch einige andere Gründe haben, sprich Östrogenspiegel zu hoch etc.
    Wenn es sehr schlimm wird, würde ich mich zum Arzt wenden.
     
  5. #4 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Ist nichts ungewöhnliches.

    Bei Manchen geht wird eben die Stirn "höher", bei anderen beginnts am Hinterkopf.

    Bei Manchen früher, bei Anderen Später.

    Kann Krankheitsbegingt sein, Ernährung, Stress, uvm verursachen.

    Falls es sich SEHR stört, spreche mit deinem Arzt darüber, der kann dir schnell sagen ob es normal und unnormal bei dir ist.

    Bei vielen kumpels von mir "verschwinden" die Haare auch schon, bzw. sind schon seit Jahren verschwunden.

    Ich freue mich trotzdem immernoch jedes einzelnde Mal, wenn ich zum Friseur gehe, und der mit mit der Evilierscheren/Modellierschere erstmal ewig die Haare ausdünnen muss, damit die Maschiene überhaupt eine Chance hat ^^

    btw. am häufigen Waschen liegt es eher nicht.
    Ich Dusche mich täglich, auch die Haare (an die Frauen ;) ), immer mit Shampoo, Immer Föhnen, immer Haargel/Spray/Wachs.

    @Testament
    du hast recht, Männer weltweit tragen freiwillig solche Frisuren
    {bild-down: http://www.baselland.ch/fileadmin/baselland/pics/docs/uebrige/mit_pol/2005c/698.jpg}

    lol

    hoffe du siehst den Sarkasmus ^^
     
  6. #5 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Mit 15 dürfte der normale kreisrunde Haarausfall eher selten sein, zumindest meines wissens nach. Falsche Handhabung beim Färben kann schon eher zu sowas führen, da du aber schreibst das du es beim letzten mal beim Friseur hast machen lassen, sollte auch das eig nicht vorkommen. Es kann sein das das ganze immer noch nachwirkungen vom 1. mal sind. Ansonsten können Stress, Vitamin/Mineralienmangel zu Haarausfall führen. Falls du das färben definitiv als Ursache für den Haarasufall ausschließen kannst, würde ich dir raten dich mal vom doc durchchecken zu lassen, oftmals liegts wirklich nur an irgendeiner Mangelerscheinung und geht bei richtiger Behandlung auch schnell wieder weg.
    Hoffe ich konnte dir etwas helfen
    Gruß, TGO
     
  7. #6 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Also vor einem halben jahr hab ichs zum ertsen mal gemacht, da 3 Packung hintereinander, weil es nix wurde (Hab schwarzes haar und wollte viele blonde stränchen).

    Und vor 2 Monaten wieder, aber diesmal beim Friseur.
     
  8. #7 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    @RatedTGO: Also mit Stress und so kann glaub ich schon gut hinkommen.

    Also Liebeskummer, viel schulstress durch schlechte Noten (Bezweifle das ich mein ABI schaffe), ungesund ernähre ich mich die letze Zeit auch und ich geh selten an die frische luft, weil mir eifnach die lebenslust fällt.
     
  9. #8 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Also ich würde sofort einen Arzttermin ausmachen, da mir Haarausfall mit 15Jahren doch nicht sehr Normal vorkommt. Wie mein vorposter schon sagt, sind die Ursachen oft Stress, Ernährungsbedingt. Produkte für die im Tv geworben wird, würde ich meiden, ist verschwendung, lieber gleich zum Hautarzt gehen, dieser kann den Prozess stoppen.

    edit: na da haste dir die Ursache ja selbst erklärt, sofort zum Arzt mit dir und lebenseinstellung ändern = ) dann wird das auch wieder was mit den haaren
     
  10. #9 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    @N-sane: Mein Haar ist ja eigwentlich auch SEHR dick (ist es immer noch)
     
  11. #10 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Also an deiner Stelle wuerde ich auch mal zum Arzt / Dermatologen, der kann dich dort sicherlich gut beraten. Das waere so ziemlich die beste Loesung, wenn du selbst mal probieren willst mindestens zur Apotheke gehen und sich dort beraten lassen.
    Hatte auch mal leichten Haarausfall und dann 2 Sachen bekommen, leider keine Ahnung wie die Sachen hiessen, das eine war ein spezielles Shampoo ein mal in der Woche und das andere war Kopfhautwasser (nennt man das so? ^^ ) das ich dann 3 mal Taeglich aufgetragen hatte und bis jetzt haelts ^^
     
  12. #11 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Hey...

    Ja, du kriegst ne Glatze. Ich habe dasselbe Problem wie du, auch sone kahle Stelle am Hinterkopf.

    Bei mir liegts wahrscheinlich an der Ernährung und dass ich sehr oft ne Kaputze oder ne Mütze trage, so kriegt die Kopfhaut wenig Luft und das soll auch nicht so gut sein, habe ich gehört...

    Gewöhn dich dran, ein Zeichen dafür, dass du erwachsen wirst.
     
  13. #12 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Mit 15 schon ne Glatze :D :D.

    ich finds ja bei mir mit 15 ja nur die zwar kleine, aber dennoch sehbare etwas kahle Stelle meines Hinterkopfess :poop:
     
  14. #13 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    2x am Tag waschen ist definitiv zu viel, ich wasche sie schon 1x am Tag und mir wurde
    schon geraten es auf jeden zweiten Tag zu reduzieren, geht aber echt nicht, wegen dem
    Nachfetten und so...

    Ansonsten vergiss es mit Hausmitteln ankämpfen zu wollen, das wird nichts, besuche mal einen
    Hautarzt, der kann dir genau sagen was es mit den Haaren auf sich hat.
    Kann aber auch sein dass du nur in einem Zyklus bist gibt PHasen in denen das Haar nicht wächst,
    wenn du dir die also einmal da kaputt gemacht hast, kanns sein du bist gerade im Zyklus und danach
    wachsen sie wieder normal.

    (Telogenphase, Dauer: 3 - 5 Monate laut einer Internetquelle, in der das Haar nicht wächst, bezieht
    sich natürlich nicht auf alle Haare nur auf einzelne, kann aber sein dass du dein Haar zu nem ungünstigen
    Zeitpunkt außerhalb zerstört hast)
     
  15. #14 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Die Haare zweimal am Tag zu waschen ist in der Tat zu viel.
    Es kann aber auch an der Farbe liegen. Es kann sein, dass du gegen den, in Haarfarben enthaltenen, Ammoniak allergisch reagierst und dir die Haare so "absterben".
    Wieso tust du dir das überhaupt an und färbst dir deine Haare selbst? Ist dir das beim Friseur zu teuer?
    Es gibt Produkte, die sind ohne Ammoniak, möchte aber jetzt hier keine Schleichwerbung für eine bestimmte Firma machen =)
     
  16. #15 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Ich bin frische 15, unerfahren und so :D

    Ich wusste ja nicht, dass dieses Zeug vom Supermarkt so schädlich ist (Obwohl Muddi das gesagt hat :D)

    Ichw erds auch in der Zukunft sein lassen denke ich mal.

    Hoffe nur das am Hinterkopf ist kurzfristig
     
  17. #16 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Abwarten. Meiner Meinung nach brauchst du jetzt keine Angst zu haben ;)
    Die Haare wachsen wieder nach, sollten sie zumindest :p
     
  18. #17 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Hmmm....Okey :D

    Thxx für die ganzen antworten ;)
     
  19. #18 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Neurodermitis/Schuppenflechte vorhanden?

    Würde dir n Stressfreieres Leben empfehlen... Denke nicht dass es mit dem paar mal Färben zu tun hat.
    Die Mischung machts ;)
     
  20. #19 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    junge das tut mir echtma leid also mit 15 am besten du machst dir kein kopf darüber kein stress und einmal am tag waschen reicht auch
     
  21. #20 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    schneid dir halt ne glatze und gut ist

    b2t: alpecin? arzt? drauf :poop:n?
     
  22. #21 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    bei mir war früher in der stufe jemand, der hatte mit knapp 20 ne richtige halbglatze :p
     
  23. #22 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Ist nichts ungewöhnliches...
     
  24. #23 25. Januar 2009
    AW: MIt 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    passiert wenn du die farbe zu lange einwirkst...fallen halt haare aus ^^
    war bei mir damals genauso. deshalb hab ich mri die haare nun auch braun gefärbt damit ich sie nicht 2x im monat färben muss.
    Deine Haare fallen wahrscheinlich deshalb aus...auch das 2x waschen ist ziemlichu gnesund für die haare (hab ich damals auch gemacht weil ich mir eingebildet habe dasse fett werden,die haare sind rausgefallen ohne ende) und wenn du die nurnoch 1x am tag wäscht wirste nen unterschied merken ^^
    also einfach keine haare mehr färben und nurnoch 1x am tag haare waschen,dann sollten sich deine haare erholen. so wars bei mir zumindest
     
  25. #24 26. Januar 2009
    AW: Mit 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Ich kenne jemanden, dem sind die Haare mit 14 ausgefallen (erblich bedingt). Es ist durchaus möglich, dass sie dir deshalb ausfallen.

    Durchschnittlich ist das aber keineswegs. Ich rate dir, das vom Arzt abklären zu lassen. Wenn du Glück hast, ist es nur eine Mangelerscheinung oder Stress. Wenn nicht... könntest du eine Glatze bekommen.

    Um schon mal eine Vermutung anzustellen, guck mal bei deinem Großvater mütterlicherseits. Hat der eine Glatze? Wenn nicht, steigt die Chance, dass du KEINE Glatze bekommst.

    Von diesem wird eine Glatze nämlich gewöhlich vererbt.
     
  26. #25 26. Januar 2009
    AW: Mit 15 Haarausfall am Hinterkopf ?

    Also ich würde dir raten mal einen Arzt zu konsultieren.
    Das ist mit 15 nicht normal.Es kann einfach am Stress oder sonstwas liegen,könnte aber auch
    andere Gründe haben welche man dringend wissen sollte.

    Also, bei solchen fällen NIE auf ein Forum verlassen ;)

    Mfg
    Promille
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Haarausfall Hinterkopf
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.300
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.669
  3. 18 und Haarausfall

    Putzfrau , 3. Juli 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.350
  4. Starker Haarausfall was tun?

    BiG__1 , 15. Februar 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.324
  5. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.310