mit dem Strato Root

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von Dnahas, 15. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juni 2006
    Guten Abend allerseits, ich habe folgendes Problem mit unserem Strato V Root Server!

    Da wir uns diesen Server innerhalb eines Clans gekauft haben, war als erste Installation ein Cs 1.6 Server sowieso ein Teamspeak Server mit genügend Slots. Der CS Server wurde sogleich mit Meta/Amx + Plugins bestückt und Teamspeak Slotzahl auf 20+.

    Nun unser Problem:

    Alle 10-20 (manchmal alle 5) Minuten haben wir einen Megalag auf unserem Cs Server, und gleichzeitig auf dem Teamspeak Server! Diese Laggs bringen ein Standbild sowie Pings mit 400+ mit sich. Nun ist meine Frage, ob das am Root selbst oder an irgendwelchen Einstellungen liegt.
    Max/Minrate sollten ideal eingestellt sein (wie auf ähnlichen cs servern) ... Ich bitte um Hilfe, wir sind verzweifelt. :baby:


    Danke im Vorraus, Sahand!
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Juni 2006
    Wäre vielleicht hilfreich wenn du angeben könntest welchen V Root du von Strato hast denn der kleinste verkraftet dies nicht vom Ram und Cpu her nicht , das Prob habe ich selber mit meinem.
     
  4. #3 15. Juni 2006
  5. #4 15. Juni 2006
    omg, mehr kann ich dazu net sagen! Du bestellst dir nen Vroot für nen cs server?? Was erwartest du??

    Weisst du was ein Vroot ist? ich denke mal net! Tja, da bist du selber schuld!

    Ein vroot ist ein Rootserver, der gleichzeitig von mehreren Leuten als Vserver benutzt wird! Prozessor, arbeitsspeicher, und die Leitung... mag sein das der server 100 mbit hat, aber dann überleg mal da sind 3 cs server paar hundert teamspeak server, und vll noch einer, der files hostet. Tja, und dann willste noch das alles laagfrei läuft?? Joa, aber is halt so mit Vroots.

    Normal ist es ja auch verboten ein Cs server auf nem Vroot zu installieren

    Naja, mein tipp, wenn noch keine 14 tage rum sind, gib den server zurück, und schau das du dir nen ROOTSERVER holst. Vserver sind für website und vll für ts, aber sicher net für gameserver!

    Und merk dir für die zukunft, erst erkundigen, dann bestellen!
     
  6. #5 16. Juni 2006
    Des liegt wahrscheinlich an den anderen USERN mit denen du den eigentlichen Root teilst, die machen da wahrscheins irgend einen scheiß der massig an bandbreite frisst und dann ist es nur verstandlich das du dann so Lags bekommst. Für Games Server allgemein ist ein VServer eh nicht zu empfehlen da kann ich meinem vormann nur zustimmen. Das ist eher für Große Webprojekte und kleinere sachen gedacht (wobei ich auf meinem nen Ts, IRC-Server, und nen CS:S Server laufen habe ohne probleme ^^ ) aber da habe ich wahrscheinz nur glück mit dem hoster gehabt :)

    Was ich dir rate ist das ihr euch für die 25€ einen gescheiten root Server holt ( gute gibbet schon ab 20€ bei IPFFM GmbH | wenn Massenhosting für Sie nicht das Gelbe vom Ei ist… ) und damit könnt ihr auf euren Server Zocken bis die Drähte glühen :)


    greetz
     
  7. #6 16. Juni 2006
    der letzte laden wo ich hingehen würde. versuchs bei ngz. starhosting hat mir ohne rücksprache einfach alle domains gekündigt, weil ich meinen server gekündigt hab (dabei hatten die domains damit nix zu tun)^^
     
  8. #7 16. Juni 2006
    Das Problem ist, das ich schon in diversen Foren gelesen hatte, das man bei NGZ solange man sich keinen Exklusiven Server holt, des öfteren auch sehr hohe Pings/Laggs hat, jedenfalls bei den etwas billigeren Varianten. Falls das nicht der Wahrheit entspricht, bitte ich um Aufklärung :)


    Sahand :D (Dank an alle bisherigen Antworten)
     
  9. #8 16. Juni 2006
    Tja da kommst du zuspät hetzner hätten nen angebot für 39 euronen Fs3000 onhe einrichtungsgebür
     
  10. #9 16. Juni 2006
    hehehe also das nenne ich mal echtes Pech :p

    aber für CS bzw CS:S sind dir root server von denen super ( eigene gute Erfahrungen damit gemacht ;) )
     
  11. #10 16. Juni 2006
    Ne entspricht nicht der Wahrheit.
    Ich habe bei NGZ einen Rootserver (CPU: 2600+, 1024MB RAM) aus einem Angebot gekauft.
    Der läuft super ohne lags. Zwar ist auch nur ein 20Slot CS-Server drauf und ein 50Slot ts2 und ein paar Websites, aber bis jetzt läuft alles problemlos.
    Die Pings sind etwas höher als bei Gameservern, aber auch nur ~5ms.
    Ich habe jedoch auch als Traffic-Option Best-Ip, was einem einen besseren Ping verspricht.

    Fazit: Ich bin sehr zufrieden und hatte bis jetzt keine Probleme.
     
  12. #11 17. Juni 2006
    Also nen Rootserverund ne CS-Server *lach*

    T-Online Server sind dafür totla geeigen, ligen aber ausserhalb deiner Preisdimensionen. Sonst evtl. nen kleinen Strato High-End Server.

    Achso nochwas: Bandbreiten von 100 Mbit/s sind total unrealistisch. SInd zwar Sevr damit angebunden, aber du wirst nie so hoch kommen, da sonst allein 1 Rack mit 20 Servern schon 2 Gbit/s bräuchte und bei mehreren Tausend Servern.. wie soll das eghen? 1TB Anbindung *lach*

    Bandbreiten von 5 Mbit/s sind realistscih und reichen auch vollkommen aus. Das heisst nich das die Server mehr können. WennIhr mal 20 Mbit´/s bruacht gehtdas natürlich auch, aber nich dauerhaft.



    Marcel
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...